» »

Stechen im rechten Oberbauch

RCyo2x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

und zwar habe ich seit einiger Zeit ein Stechen im Rechten Oberbauch. Es ist fast an der Seite und fühlt sich an wie Seitenstechen. Es ist nicht konstant sondern sticht halt immer wieder. Ich gehe seit einiger Zeit fast jeden Tag ins Fittnesstudio. Kann es daher kommen? Was könnte es sonst sein?

Danke

Antworten
lrov?ekildlZsslAowlxy


Hallo!

Ich litt Ende Mai auch an einem Stechen an der rechten Seite das sich wie du sagst anfühlt wie Seitenstechen oder Muskelkater - mal eher oben, dann wieder unten. Ich war damit beim Arzt weil das auch nach 4 Wochen nicht wegging - es war zwar nicht so stark dass ich mich nicht mehr hätte bewegen können aber dennoch da und ich war besorgt.

Meine Hausärztin hat mich dann zum Ultraschall geschickt, auf der Überweisung stand Leber, Niere, Galle. Wohl um Entzündungen und Steine auszuschliessen.

Zusätzlich wurde dann nach dem Gespräch mit dem Arzt der den US gemacht hat noch Bauchspeicheldrüse und der Gallengang genauer, etc. angeschaut.

War dann nochmal im Krankenhaus wo ein beidseitiger Nierenultraschall gemacht wurde.

War alles ohne Befund, weswegen mir dann Vitamin B und für den Anfang Schmerzmittel verschrieben wurden. Das Vitamin B für die Nervenzellen, weil eine Interkostalneuralgie vermutet wurde bzw. von der Wirbelsäule kommende Beschwerden. Kann also durchaus sein dass es mit deinen Fitnessstudiogängen zu tun hat.

Mittlerweile ist das Stechen die meiste Zeit weg, kommt aber zwischendurch immer mal wieder, was für die Interkostalneuralgie spricht - das ist leider eine sehr langwierige Sache die bei vielen nie ganz weggeht :-/

Naja, hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen bei der Frage nach "Was kann es sein".

Alles Gute @:)

Ruyoe22


Doch Danke das hilft schon. Ich traue mich fast nicht zum Arzt zu gehen, weil ich dieses Jahr bestimmt schon 10 mal da war. Einmal wegen Blut im Stuhl und anschließender Darmspiegelung. Alles in Ordnung bis darauf, dass der nicht richtig arbeitet. Blutwerte etc. waren vor kurzem noch alle in Ordnung und auch ein EKG etc.

Ich bin leider wohl ein kleiner Hypochonder und bin mir manchmal nicht sicher, ob ich das nur bemerkte weil ich darauf achte. Hmm ich gehe mal 2 Tage nicht zum Sport und wenn es dann nicht weggeht gehe ich wirklich nochmal hin. Wie gesagt ist dieses Stechen neu. Gelegentlich plagen mich auch Rückenschmerzen bei der Arbeit. Allerdings habe ich durch eine extrem anstrengende Diät auch 60 Kilo abgenommen. Daher wird es aber vermutlich nicht kommen vermute ich einfach mal?

l[ovvekill1ssl5owly


Also garantiert sagen kann ichs dir nicht aber als ich mich damals damit beschäftigt hab, was das für Schmerzen sein können bin ich auf so ziemlich alle möglichen Ursachen gestoßen.

Ich denke mal, wenn man so viel Gewicht verliert (Respekt und Gratulation dazu!) dann hat das sicher Auswirkungen auf den ganzen Körper und auch auf die Organe. Von daher kann ich mir schon vorstellen dass es vielleicht von Folgen dieser Diät kommen kann, allerdings wirklich sagen wirds dir ja leider nur ein Arzt können :(

Deswegen: lieber hingehen. Ich bin selber so ein 'kleiner Hypochonder' und renn gern mal zum Arzt wegen Dingen die andere nicht mal beachten. Diese Schmerzen auf der rechten Seite waren auch sowas, aber ich dachte halt, wenn das so lang andauert dann kann das ja nicht von nix kommen. Und ich finds besser, einaml "zu viel" als einmal zu wenig zum Arzt zu gehen. Also nur zu :) :)*

v:elvet8 raixn


Huhu, das Stechen und Rückenschmerzen habe ich gehabt, als ich eine Nierenbeckenentzündung hatte.

Trinkst Du genug?

R]yo&22


Ich war testweise mal 3 Tage nun nicht beim Training. Das Seitenstechen ist weg. Muss wohl wirklich daher kommen. Naja Rückenschmerzen habe ich noch, aber das ständige Stechen ist endlich weg. Naja jedenfalls weiß ich woran es liegt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH