» »

Ständiger Durchfall, nur morgens?!

kileoin<emimxi


Hm, damit kenn ich mich auch nicht aus. Aber wenn du die Pille falsche genommen hast, kann das natürlich sein! Noch ein Grund mehr zum Doc zu gehen @:)

SConnseMeer


Ja da hast du wieder Recht :-) Naja, der Durchall ist jetzt schon besser bzw. seit gestern hatte ich keinen mehr. Und wenn meine Tage dann noch kommen, wärs dann auch gut, dann hätte sich gleich beides erledigt!

Ich würde halt trotzdem gern wissen ob damit irgendjemand Erfahrung gemacht hat, weil es laut Internet schon ab und zu vorkommt.

D^AvEx LE


Hallo Sabine,

seit gut 2 Jahren habe ich dieses Problem auch, das ich fast jeden Morgen, aber auch nur morgens ständigen Durchfall habe. Hängt aber auch damit zusammen, das ich seit 18 Jahren an Magen-Darm und Nahrungsmittelallergie leide. Da kommen die Scheißerein fast nicht ohne Grund.

Was ich dir empfehlen kann, ist wirklich zum Arzt zugehen und dir eine Überweisung zum Gastrologen zugeben. Dieser wird dann mit dir, sofern du zustimmst, eine Tunnelfahrt durch deinen Darm und Magen machen. Es nennt sich "Magenspiegelung" Das ganze kann ambulant und stationär gemacht werden. Da gibts einmal die Koloskopie, wo man mit einem Endoskop (Kamera) durch den Hintern durch den Darm geht und dann die Gastrokopie, mit dem Endoskop durch den Mund in den Magen.

Wenn du dies nicht willst, was ich dir echt nicht empfehle, da es echt beschießen und schmerzhaft ist, Medikamente zunehmen. Einmal Imodium lingual (über 6 EUR) und/oder Lopedium akut (2,95 EUR). Diese beruhigen den Darm und deinen Durchfall. Ich nehme dies schon seit gut 2 Jahren. Aber eine Ewigkeit will ich von Tabletten nicht abhängig sein.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Bis dann, bye DAvE .. :)^

klleineEmimxi


Das zweite Medikament heißt soweit ich weiss Loperamid akut

Wenn du die Pille nimmst, dann kommen deine Tage doch nicht natürlich, sondern es ist eine Abbruchblutung, deshalb hat das soweit ich weiß keine 100% Aussagekraft darüber, ob man schwanger ist!

kMlejine^mixmi


Oh, gibt sowoh Lopedium als auch Loperamid, preisleich gleich. Und wenn du sowas nimmst, dann rate ich dir auch zu den günstigeren, wirken genauso gut wie das teure Immodium!!

S2on[neMexer


Hey ihr Lieben. Dankeschön für eure Antworten.

Ich hab übrigens Laktoseintolernaz und weiß daher, was so ne Lebensmittelunverträglichkeit so anrichten kann... Ist echt nicht schön :-) Aber das kommt bestimmt nicht davon. Es kommt immer schon bevor ich was gegessen hab.

Immodium hab ich schon genommen, danach hatte ich am nächsten Morgen keinen Durchfall, aber ich möcht halt nicht immer was einwerfen.

Hab die letzten zwei Jahre gesundheitlich ziemlich viel mitgemacht, unter anderem fast ne Magenspiegelung... (bei mir wurde das Herz mit ner Kamera angeschaut, durch den Mund) und das mach ich auf gar keinen Fall nochmal, so was schreckliches hab ich noch nie erlebt!

Hatte neun Monate lang Pfeifersches Drüsenfieber und war in der Zeit drei Mal im Krankenhaus weil es auf alle möglichen Organe geschlagen ist, dadurch hab ich auch meine Probleme mit Ärzten. Ich hasse es! Danach war mein Immunsystem ziemlich geschwächt und ich war bzw bin in der Zeit danach (Ist jetzt ca 1 Jahr her) noch relativ häufig krank.

Ich hoff wirklich, dass das ganze jetzt so irgendwie wieder weg geht! Ansonsten muss ich wohl oder übel mal zum Arzt, aber ich versuchs auf jeden Fall so lang wie möglich hinaus zu zögern. Ne Schwangerschaft wär noch mit Abstand das Beste :-)

Danke euch für eure Mithilfe @:)

LG Bine

SHonnneM=eexr


Kurzer Zwischenstand, also hatte jetzt seit Montag keinen Durchfall mehr... Finds super :-)

Aber jetzt vorgestern tut mir immer mein Rücken hinten im Bereich der Nieren weh... und wenn ich mich kurz nach vorn beuge und dann wieder aufrichte tuts auch weh. Und ich hab ein ganz komisches Ziehen im Unterbauch, immer mal wieder. Das ist schon alles irgendwie ganz komisch, jetzt ist der Durchfall weg, aber mir gehts trotzdem ganz komisch...

LG

S/on(neMBeer


Aber SEITvorgestern tut mir immer mein Rücken hinten im Bereich der Nieren weh...

Sbon^neMeexr


"schieb´"@:)

DFAevE LxE


hmm.. Schmerzen hinten an den Nieren und im Unterleibbereich..

Unterleibschmerzen, du könntest vielleicht auch Reizdarm haben. Wenn du Angst, Aufgeregt oder Stress hast, tut entweder nur der Magen mit Unterleib oder der Darm kommt, weh. Wenn man Glück hat, wie bei mir, beides aufeinmal :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH