» »

Magenschmerz, Kloß im Hals, Durchfall, Gliederschmerzen & Psyche

O=meUga CXentaur7i hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

es fing alles vor 2 Wochen mit Durchfall, ständiger Übelkeit, Blähungen, Aufstoßen, Magenschmerzen und Druckgefühl an. Mittlerweile ist der Durchfall weg, dafür ist es aber Teerstuhl. Was noch dazugekommen ist, sind starke Schluckbeschwerden (ununterbrochen) wie ein rießiger Kloß von Kehlkopf bis Mitte Brust, Temperatur um die 38° und starke Gliederschmerzen, vor allem im Bereich der Milz. Ein ständiges Bruststechen begleitet mich auch und mit meiner Psyche sah es auch mal rosiger aus.

Das, was mir zu Zeit noch am meisten Probleme macht, ist der Kloß im Hals, die Gliederschmerzen und das Bruststechen. An die Überlkeit und das Druckgefühl durfte ich mich nämlich schonmal während einer 4 Monate langen Gastritis gewöhnen.

Dazu leide ich auch noch an Astma.... :-(

Was bitte soll das sein?

Als ich eben aus der Wanne kam, hatte ich nen hochroten Kopf und mein Herz raßte.

Bisher hat der Arzt nichts rausgefunden, jedoch hab ich nen Termin zur Gastroskopie bekommen, doch machtmich der Kloß bis dahin ziemlich fertig...

Heiße Milch mit Honig hat nicht gegen den Kloß geholfen, ebensowenig wie Salbei Bonbons.

Hat wer bitte ne Idee, wie man so nen ätzenden Kloß loswird? Wenigsten für ne Stunde...

Woran könnte das liegen? Schiefe Halswirbelsäule, Bakterien im Magen, Reflux, oder nur die Psyche?

Ich danke schonmal

Antworten
NRati02x05


kannst du im Moment normal essen oder hast du eher so ne Appetitlosigkeit wegen dem Kloß ??? Ich hatte auch diesen Kloß oder hab ihn manchmal noch und war beim Arzt kann das sein das die Nase auch zu ist bei dir ???

Ohmega CVen0tauxri


Appetitlos bin ich schon ein wenig aber esse auch gut wenn es dann was gibt. Ich kann normal essen, nur bin auch wie du, ziemlich schnell voll aber das geht noch. Beim essen und trinken merke ich den Kloß auch viel weniger aber der is schnell wieder da. Nase is nich zu und Luft bekomme ich auch gut, es fühlt sich mehr nach Speiseröhre an.

Nzati0x205


hmmm vielleicht hast du ja einen Reizmagen oder so!!

v+elvetU reain


Huhu,

aus medizinischer sicht würde ich dir folgende tipps geben:

-lass mal deine schilddrüse checken

- vielleicht hast du einen reflux der deinen kehlkopf verätzt hat das verursacht die schluckbeschwerden und das kloßgefühl.. (hatte ich auch mal)

ein HNO kann mit so nem spiegelchen ganz leicht auf den kehlkopf sogar bis zum Mageneingang gucken vielleichtkannst du da ja mal hin...

können aber auch alles psychische ursachen sein nur das fieber kann ich mir dazu irgendwie nicht erklären.. vielleicht hat sich dein "Magenproblem" ja einfach ungünstig mit einem kleinen erkältungsinfekt vermischt, is ja grad eh die Zeit dafür!

O|mega >CentUauxri


Am Dienstag hab ich nen Termin zur Magenspiegelung, bis dahin aber muss ich mich irgendwie von dem Kloß befreien, der lässt mich nämlich echt schlecht schlafen und macht mich wahnsinnig.

Reizmagen hört sich auch möglich an, sind aber so viele Dinge, die nicht zusammenpassen.

Aber trotzdem danke für' lesen :-)

v|eNlvet _raixn


die psyche bastelt sich einiges zusammen was vorne und hinten nicht passt.. die psyche beeinflusst auch das immunsystem sehr stark...

ich würde nach der magenspiegelung vielleicht auch mal eine stuhlprobe abgeben und auf hefepilze gucken lassen, die können solche beschwerden und grade die gliederschmerzen auch hervorrufen.

ich wünsche dir auf jeden fall alles gute!

NRati<0N205


also diesem Kloß hatte ich auch!! Bein HNO hab meine Ärztin mir in den Kehlkopf geguckt und meinte das ich keinen Kloß hätte aber das der Schleim sich da ansammeln kann und das es drücken kann

OGmegMa qCenQtauri


Schleim beschreibt es ganz gut, ziemlich feste müsste der dann aber sein und vor allem bis in den Magen rein gehen.

Velvet, das mit der Stuhlprobe hatte ich auch vor, is ne gute Idee, danke nochma

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH