» »

Welche Probleme haben euch Gallensteine bereitet?

mUaus{ibaerx2009


ich habe jetzt große Probleme auch was ich esse,habe danach immer so einen Durchfall das ich immer gemeint habe ich bin krank,daweil kommt es von der nicht vorhandenen Gallenblase jetzt.

Ich kann nichts fettiges wie McDonalds oder ähnliches essen.

nIuNrSEte9ph


mausi, das kann ich jetzt auch nicht u hab dauerübelkeit, ich glaub da leb ich lieber ohne gallenblase :-/ aber tut mir leid, dass du nicht den erwarteten heilungsrfolg hast :°_ :)*

niu&rStzeph


wahnsinn, meine mutter hat gerade angerufen, ihre häusärztin schickt sie in die notaufnahme, sie hat ne total entzündete galle :|N nun muss sie erstmal an den tropf für 2-3 tage u dann kann sie entweder nachhause u bekommt nen op-termin oder sie kann gleich operiert werden und ich kann nicht mal bei ihr sein :°(

n3urSte7ph


das schlimme, meine mutter will nicht, sie will erst nächsten montag dahin, weil sie noch überweisungen machen muss u alles organisieren muss...ich konnte ihr es nicht ausreden :(v

pCetraa19s5x9


@ nurSteph

Mit einer entzündeten Gallenblase ist nicht zu spaßen. Ich wurde auch notfallmäßig deswegen eingewiesen. Im Krankenhaus haben sie dann gleich einen riesen Aufstand gemacht und mich an einen Tropf mit Antibiotia gehängt. Am nächsten Tag wurde ich dann laparoskopisch operiert.........wobei die Ärzte mir vorher eine laparoskopische OP wegen der Entzündung nicht garantieren konnten........ging aber Gott sei Dank doch. Schlimm wäre es falls die Gallenblase platzen würde, was bei einer Entzündung evtl. der Fall sein könnte und dann hat man einen akuten Bauch und es geht bestimmt nicht laparoskopisch. Außerdem könnte so ein Durchbruch lebensgefährlich sein.

EMhemali$ge,r NLutzer (#3t25731x)


also die Durchfälle nach einer Gallenblasen Entfernung sind rel. normal. Wer sie nicht hat kann sich glücklich schätzen und sich als Ausnahme betrachten. hier im Forum gibt es auch einen extra Faden dazu.

Ich habe auch seit der OP Dauerdurchfälle, die sich nur mit speziellen Medis beheben lassen. Die nehme ich jetzt seit 1,5 Jahren und damit geht es eigentlich

n~urStKeph


so, wollte nur fix bescheid geben, dass ich ins KH fahre, mein HA hat mich hin überwiesen, damit die gleich die galle u alles checken. bin ziemlich nervös, entweder ich kann heut noch nachhause, daruf werd ich bestehn, wenn sie eh nix machen oder ich bin weiter im KH, wenn sie was finden u behandeln!:-/ *bammel*

allen ein schönes WE!!!

E{hem=aligeri NuEtzer (#3V25731)


@ nurSteph

Dann mal viel Erfolg. Wenn keine akute Entzündung vorliegt, dann werden sie dir vermutlich einen OP Termin geben und dich wieder nach Hause schicken.

ncurSMtepxh


melli du hast recht, blutwerte waren bis auf 1 od 2 werte okay :-) am mittwoch muss ich 10 uhr im KH sein und donnerstag ist OP-termin. ich hoffe sooooo sehr, dass es mir wirklich hilft, aber 4 ärzte waren/sind der meinung, dass das das richtige ist. meine galle ist zu einem drittel gefüllt mit steinchen, der chefarzt meinte gleich, oh gott, die muss raus.

sagt mal, wie ist das mit der übelkeit danach? der dok meinte, dass es nicht sinn ist, sich danach zu übergeben, da ja eh alles wund von der op ist, aber ich mit 5-6 tagen übelkeit nach der OP rechnen muss u auch behandelt werde. oder wie läuft das ab? @:)

E^hemali1ger+ Nutzer (~#325x731)


Ich hatte gar keine Übelkeit, weder direkt nach der OP noch irgendwann danach. Wenn die Übelkeit nur von der Galle kommt ist sie danach weg, ansonsten kommt sie wieder - so wie bei mir ab und an

n.urSxteph


danke melli, das klingt einleuchtend, also ich denke ja schon, dass es von der galle kommt, bin mal gespannt, wie es mir geht :-)

n9urgStxeph


woher kommt deine jetzige übelkeit ab und zu? is ja auch nicht doll :)*

EchemalLiger\ NuGtzeUr (#3257x31)


Ich habe eine chronische Gastritis durch Gallereflux bedingt. Die wurde ein halbes jahr nach der OP festgestellt. Ob der Gallereflux aber durch die OP entstanden ist oder schon vorher da war, kann man mir nicht sagen. Das lässt sich nicht mehr nachprüfen

n=urSt[e)ph


hmm, denkst du, dass es durch die OP kam?

Elhema0liger Nuthzer '(#32x5731)


Kann ich nicht sagen, kann möglich sein, kann auch nicht möglich sein. Mein Arzt will sich da auch nicht festlegen. unTERM strich ist es aber auch egal. werde es eh nicht mehr los

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH