» »

Laparoskopische Sigmaresektion am 15.10.08

peetrKa1x959


@ Martina

Sag mal hast du eigentlich nach der Op Transfusionen benötigt? Ich meine wenn dein HB-Wert jetzt noch zu niedrig ist, war der Blutverlust doch schon ernorm.

Mein Hb war nach der OP 9,4, da braucht man noch keine Transfusion. Aber es dauert schon lange bis er sich wieder erholt, bzw. es hat sich noch nicht viel geändert.

Wenn ich früher schon mal Blut spenden war, habe ich danach davon garnichts gemerkt.

Übrigens die Warterei macht mich wirklich total närrisch.

Ich wurde übrigens immer ruhiger je näher der OP-Termin kam. Vorher hab ich mich auch ziemlich verrückt gemacht......aber wenn man sich erst mal abgefunden hat ;-).

@ weisnichtmehr

Also gehe ich mit so einem Provisorium ins KH. Hoffe nur, dass die den Tubus ordentlich positionieren,

Da sind die in der Anästhesie aber garnicht begeistert, wenn da nicht alles fest verankert ist.

w6eiPsnicWhtmexhr


petra - das war martina mit dem provisorium... ich werd hoffentlich nochmal mit ner füllung davon kommen (oder mit ner füllung die den verlohrenen teil des zahns ersetzt, jenachdem...)

übrigens: baut wircklich auf das du schon so früh wieder arbeiten konntest!

das mit dem vergleichen: ja, ich vergleich mich mit dir... du hattest knie und nen schub (?), ich ekzem und zahn... (drückt mir die daumen das nicht noch was dazu kommt)

was mich betrifft... seitdem ich das testament aufgesetzt (will sicher gehen das im fall der fälle alles nach meinen wünschen läuft) und n paar besorgungen erledigt hab, bin ich auch etwas ruhiger... aber die panik ist nach wie vor da... (vermutlich auch deshalb das ding mitm zahn, da ich ja knirsche kann ich mir gut vorstellen, das nun auch die aufbiss-schiene nix mehr nützt)

@ martina

immerhin kannst du dir arbeit heim bringen lassen... ich kann nichts anderes als rumhocken, lesen und tv glotzen (ah ja: mir den kopp zerbrechen mit "was wird wenn"-scenarios)... drück dir die daumen das du dich ablenken kannst...

pDetr[aX195x9


@ Martina

Also gehe ich mit so einem Provisorium ins KH. Hoffe nur, dass die den Tubus ordentlich positionieren,

|-o Sorry.......irgendwie hab ich das durcheinander geschmissen, das kommt davon wenn man unter Zeitdruck schreibt. |-o Aber für dich gilt das Gleiche, das Provisorium muß fest verankert sein. Mich haben sie vor jeder Narkose gefragt ob da was lose ist.

@ weisnichtmehr

ich kann nichts anderes als rumhocken, lesen und tv glotzen

Wie wärs mit Bewegung, z.B. spazierengehen. Ich weiss das ist langweilig alleine, aber vielleicht kannst du jemanden motivieren. Wäre bestimmt für deine Konstitution im Hinblick auf die OP nicht schlecht.

pVet]ra19x59


@ Martina

Ich meine wenn dein HB-Wert jetzt noch zu niedrig ist, war der Blutverlust doch schon ernorm.

Also gesagt haben die Ärzte im Krankenhaus nicht, dass es besonders geblutet hätte. Im Befund stand auch nichts von Komplikationen (außergewöhnlichen Blutungen). Aber das interessiert "Chirurgen" wahrscheinlich nicht besonders. ;-)

Ich habe eigentlich schon gedacht, dass der Hb-Wert sich schneller erholt.

w:eisnicfhtymehr


@ petra

Wie wärs mit Bewegung, z.B. spazierengehen. Ich weiss das ist langweilig alleine, aber vielleicht kannst du jemanden motivieren. Wäre bestimmt für deine Konstitution im Hinblick auf die OP nicht schlecht.

najaaaa... also auch wenn man davon absieht, das meine nase dauertropft (jup, hat mich auch noch erwischen müssen *grml*) - das wetter reizt nicht zum spazieren; ausserdem heiz ich grad wie n blöder in der gegend rum, jeden tag fällt wieder was zum erledigen an :(

und mein glück wird immer besser; der entscheid ob ich nun zur op gehen kann fällt nun doch erst nächsten freitag durch die dermatologin (abheilung ekzem bei den schnittgebieten für die laparoskopische gut, daneben: schlecht), dafür nächste woche nochmal nen untersuch-termin beim hausdoc... juhu, mal wieder blut nehmen (elende vampire, langsam sollte ich ne rechnung schreiben, mit bluhuuuuuut besiegelt ;-) ekg und ev. röntgen zwecks op vorbereitung... sagt mal - ist das normal?? (also ekg und blut leuchtet ein, röntgen weniger!?)

so, ich muss los... "auf zur nächsten runde" *seufz*

p+etra1A95x9


@ weisnichtmehr

also ekg und blut leuchtet ein, röntgen weniger!?

Normalerweise wird das bei uns so gehandhabt: Blut immer, zusätzlich EKG ab 40. LJ, zusätzlich Röntgen-Lunge ab 60. LJ

Als bei mir im Dez.07 die Laparoskopie gemacht wurde, haben sie nicht mal ein EKG gemacht, und bei der OP am Daumen im Jan. 08 wurde kein Blut abgenommen sondern nur ein EKG gemacht........so unterschiedlich ist das. ;-)

das meine nase dauertropft

Da ist doch Frischluft gut.........zumindest finde ich das ;-D. Aber schau dass du das los wirst, das wollen die Anästhesisten nicht.

ausserdem heiz ich grad wie n blöder in der gegend rum, jeden tag fällt wieder was zum erledigen an

Ist doch nicht schlecht.......das lenkt ab ]:D.

wgeIisnic1htmehr


Normalerweise wird das bei uns so gehandhabt: Blut immer, zusätzlich EKG ab 40. LJ, zusätzlich Röntgen-Lunge ab 60. LJ

ja super und ich bin 30 - also is gar nix nötig? ;-) naja ok - bin übergewichtig, von daher... (langsam hätt ich eine bitte an die medizin: für bäume gibbet entlaubungsmittel... erfindet sowas für menschen, wenn ich an diese "sterilen rasierklingen" in den arztpraxen und krankenhäusern denke, und wo überal fell weg kommt wird mir ganz anders :-( )

Da ist doch Frischluft gut.........

nö, tat nicht gut... hab mir den totalen migräneschub eingefangen :-(

Ist doch nicht schlecht.......das lenkt ab

... wenn nur nicht alles mit der op zusammenhängen würde :-/

pOetra1x959


@ weisnichtmehr

wenn ich an diese "sterilen rasierklingen" in den arztpraxen und krankenhäusern denke, und wo überal fell weg kommt wird mir ganz anders :-( )

Ich hab mich selber "entlaubt" (rasiert) ;-) schon zuhause.

dYe. Säcxhsin


@ weisnichtmehr:

Ach, das rasieren ging ganz schnell u. schmerzlos, machen die Schwestern jeden Tag tgl. mehrmals u. die sehen bestimmt manchmal einigen Urwald... ]:D :=o Bei mir hat die das sogar ohne jeglichen Schaum u. Wasser abgekratzt - mit nem Nasrasierer! Geht alles! Finde du machst dir zu viel Sorgen um das ganze Drumherum! Ich habe mich vor der OP auch so viel gefragt, aber ich wurde erstmal ruhiger, als ich mich entschieden habe, mich operieren zu lassen u. als es dann soweit war, war die Aufregung auch kaum noch da - ich hatte mich in mein Schicksal ergeben - wie Petra... ;-)

LG und Kopf hoch, du machst das schon! :)* :)* :)* :)* :)*

Britta

wueistnich@tmehr


@ petra

leider hab ich vom doc "selbstrasierstop" verordnet bekommen (hab nen starken haarwuchs; die wollen wohl vermeiden das da noch stoppeln sind etc, die dann in die wunde "wuchern")...

@ britta

ach ja - darum hab ich an den armen, an denen auch schon fell für den zvk entfernt wurde, mehr blut beim rasieren verlohren als beim rausziehen vom zvk... (wobei das hässliche nicht die schnitte an sich waren, sondern eher weil nachm rasieren noch mitm alk-pad desinfiziert wird *schüttel*) (offenbar wurden/werden bei euch andere klingen verwendet; ich hab noch keine schwester getroffen, die diese klingen nicht verflucht hätte...)

eben, daher wär sone art "entlaubungs-salbe" vor der op wohl das (schmerzlosere) mittel der wahl... ;-)

aenit


@ petra

Aber für dich gilt das Gleiche, das Provisorium muß fest verankert sein. Mich haben sie vor jeder Narkose gefragt ob da was lose ist.

Das Provisiorium ist fest verankert. Ich will aber nächste Woche nochmals zu meiner Zahnärztin, dass vorsichtshalber nochmals draufschaut.

Wie bekommt dir jetzt das Arbeiten? Hoffe, du hast dich nicht zu früh entschieden.

@ weisnichtmehr

mein glück wird immer besser; der entscheid ob ich nun zur op gehen kann fällt nun doch erst nächsten freitag durch die dermatologin

Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dem jetzigen OP-Termin bleibt. :)* :)* :)* Ich denke genauso wie Britta und glaube, dass du dir zu viel Sorgen machst. Ich habe auch ganz schön Angst, aber was soll's wir haben doch keine Alternative. Meine Angst ist jetzt nur, dass ich mir doch noch nen Infekt aufhalse und dann der Termin auch noch verschoben werden muss.

LG

Martina *:)

p:et>ra195x9


@ Martina

Wie bekommt dir jetzt das Arbeiten? Hoffe, du hast dich nicht zu früh entschieden.

Ging eigentlich ganz gut.....ist ja nur halbtags ;-).

Leider hat sich mein Hb seit der Krankenhausentlassung nicht gerade verbessert, deshalb bin ich wohl noch müde und schlapp. Muß das in 2 Wochen nochmal kontollieren lassen.

Meine Angst ist jetzt nur, dass ich mir doch noch nen Infekt aufhalse und dann der Termin auch noch verschoben werden muss.

Mal den Teufel ]:D nicht an die Wand. Ich hatte eine Erkältung vorher und bin sie auch wieder los geworden.

@ weisnichtmehr

hab ich vom doc "selbstrasierstop" verordnet bekommen

Na dann lass dich mal von einer (hoffentlich) hübschen Schwester richtig "verwöhnen" ]:D.

pGetr+a195x9


Huhu Britta sehe dich

dVe Sä3chsxin


Ich sehe dich auch, Petra!:-D @:)

Mir geht's heute auch wieder mal nichts so dolle: Habe wieder starke Magenschmerzen... :(v Aber heute morgen tat mir auch der Bauch wieder so weh u. ich musste mehrmals auf die Toi, obwohl's schwer ging. Weiß nicht, ob es auch damit zusammenhängen kann, dass ich letzte Wo. Sonntag die letzte Duspatal genommen habe? Wollte es ja mal mit absetzen probieren - dachte eigentlich, dass das 1 Jahr nach der OP möglich sein müsste... :-/ Aber scheint nicht so, oft habe ich dann so einen Schmerz zw. Magen u. Bauch, dass ich gar nicht so genau weiß, ob es nun der Magen oder der Darm ist, der rumzickt... :(v

LG!*:)

Britta

peetrax1959


Hallo Britta,

bei soooo vielen Baustellen ist das wahrscheinlich schwer zu sagen. Ist schon schlimm wenn man gar keine Ruhe bekommt. Bei mir ist es ja nicht so schlimm, aber es nervt schon.

Warst du heute arbeiten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH