» »

Was Rotes im Kot, sieht aus wie Blut

DLarkpUserh089 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

Heute Mittag war etwas rötliches in meinem Kot, dachte mir nichts grosser dabei da ich dachte es könne von irgend etwas kommen das ich gegessen habe.

Jetzt Abends schon wieder, über mein Kot war ein Roter Streifen verteilt und beim abputzen wars auch da. Seit dem glaube ich Magenstechen zu haben ganz leicht. *glaube, weil ich mir das vll. auch nur einbilde da ich geschockt war*

Kann es was schlimmes sein?

Werde morgen zu meinem Hausarzt rennen aber möchte trotzdem schon eine vorahnung haben.

Bin 18 Jahre alt, rauche nicht und trinke nicht, nur snus, snus ist wie kautabak und enthält somit nikotin *vll. kommt es ja auch davon*

danke im voraus

Gruss

Antworten
S)id.hartxa


Ich glaube nicht, dass die Magenschmerzen damit zusammenhängen, eine Blutung im Magen würde pechschwarzen Stuhl machen. ;-)

Roter Streifen am Stuhl kann auch von Speiseresten kommen, z.B. Tomatenschalen oder Paprika erscheinen ganz gerne mal unverdaut im Stuhl.

Blut am Toilettenpapier kann verschiedenste Ursachen haben - so kann z.B. vor allem bei härterem Stuhl eine kleine Verletzung Grund dafür sein (=> Fissur). Auch Hämorrhoiden können bluten, mitunter auch heftig.

Ich würde mal abwarten, ob das morgen noch da ist und falls ja, geh mal zum Arzt. Wenn das einmalig vorkommt, würde ich mir keine Gedanken machen.

D\aKrkU1ser0x89


Hallo und danke für die Antwort

Tomaten hatte ich in letzter Zeit soweit ich weiss keine. Am Wochenende aber Thaiändisch gegessen, da waren schon komische grössere Stücke Gemüse dabei.

Diese Streifen sind aber im Zusammenhang mit dem Blut am Toilettenpapier. Weil wenn ich es abtupfe dann sieht das abgetupfte so aus wie eben dieses Blut.

Gruss

Mtonstxi


Selbst wenn das Rote Blut gewesen sein sollte, wären in Deinem Alter harmlose Ursachen zu vermuten, z.B. eine kleine Fissur oder auch Hämorrhoiden. Überleg mal, vielleicht hattest Du in den letzten 3 Tagen ja auch roten Paprika oder Tomaten gegessen. Die verbliebenen Schalen werden nicht verdaut und kommen so rot, wie sie nun mal sind, im Stuhlgang wieder zum Vorschein. Das wäre dann vollkommen normal.

Blutungen von Hämorrhoiden oder Fissuren kommen meistens direkt im Anschluss an den Stuhlgang, d.h. die Blutung liegt dem Stuhlgang auf. Das kann bei geringgradigen Hämorrhoiden so stark sein, dass die gesamte Kloschüssel (Flachspüler) rot ist. Nichtsdestotrotz ist eine solche Blutung harmlos.

Sollte es wiederholt zu vermeintlichem Blut im Stuhl kommen, geh' zum Hausarzt, der Dich bei Bedarf zum Facharzt überweist.

D{arkjUser0x89


Danke für die schnelle Antworten.

Werde morgen mal beim Hausarzt vorbeischauen und mal sehen was er sagt.

DRar}kUserx089


War jetzt heute morgen wieder aufs Klo und es kommt immer noch Blut. Mittlerweile bin ich mir sicher das es frisches helles Blut ist.

Leider sind Donnerstags die Doktoren geschlossen ausser 1ner der meist ziemlich überfüllt ist. MEint ihr es kann bis morgen warten oder solle ich schnellstens zur Notaufnahme?

Saidhaxrta


Reicht, wenn du morgen gehst.

DdarkUsexr089


bin trotzdem heute gegangen, also:

Nach Blutabnahme und weitere Routinetests wurde mir den Finger auf gut deutsch in den Arsch gestossen ^^

Danach sagte er er entdeckt nix, hat mir etwas gegeben wo ich eine Probe abstreichen soll nächste Woche erst und dann vorbeikommen. Also wart ich jetzt bis Montag hm.

Slidhaxrta


Mach dir keinen Kopf. Die häufigsten Ursachen sind wirklich harmlos.

MPörl_ingexr


Hallo, DarkUser 089,

bei dem, was der Arzt dir mitgegeben hat, dürfte es sich um einen Teststreifen auf verstecktes Blut handeln. Wenn du aber schon sichtbares Blut beim Stuhlgang hast, solltest du besser darauf achten, dass auf den Streifen nur Stuhl und kein Blut kommt - auch wenn der Test nur auf altes Blut anspricht. Im übrigen brauchst du eine Untersuchung durch einen Proktologen oder proktologisch versierten Arzt. Sicherlich hat das Zeit bis Montag, wenn es nicht vorher möglich ist. Alles was du berichtest, spricht für ein Hämorrhoidalleiden. Dennoch ist es natürlich wichtig, sorgfältig nachschauen zu lassen.

Grüße,

Mörlinger

DQarkUQserx089


Er meinte aber ich solle aufjedenfall auch Blut daran streichen :S

Naja er hat auch schon von einer Spiegelung geredet, also glaube ich ich komm in den nächsten Tagen sowieso nicht an eine Spiegelung vorbei ^^ Werde Montag aufjeden Fall wieder vorbei gehen und auch immer wieder hier Berichten wie auch mitlesen.

Danke euch schonmal

Gruss

MOons!ti


Hallo,

wahrscheinlich wird bei Dir eine Rektoskopie gemacht. Diese Untersuchung ist wirklich total harmlos. Vorher bekommst Du ein Miniklist, damit das Rektum sauber und gut einsehbar ist. Die Untersuchung dauert ca. 5 min. und ist schmerzlos.

Ich tippe mal auf Hämorrhoiden oder auf eine Fissur. Ist beides harmlos. Erzähl', was rauskommt.

LG Angie

L/ol#lyxy


Hallo da hänge ich mal,

ich habe seit 1 woche teilweise schwarze stellen im stuhl gehabt.

War schon bei meiner HA.

Aber heute war mein stuhl wirklich pech schwarz :°(

Hab ein wenig angst bekommen:(...

Hatte letzter zeit sehr viel stress gehabt, könnte von da etwas bilden? bitte helft mir...ist das etwas schlimmes?

Dazu muss ich sagen das ich erst vor 6 monat einen Magen Darm spieglung hatte, das war alles normal.

Ich hatte im April dauerdurchfall gehabt, von dem her hab ich sehr viele untersuchunge gemacht. Als ende kam bei mir Fructoseintoleranz.

Mir geht es vom bauch u. magen her momentan gut kein schmerzen kein DF.

Was könnte das sein:(?

L2ollcyy


noch etwas muss ich sagen das ich vor 2 woche wegem blasenentzündung Antibiotka genomen habe, nehme weiter hin laut meiner arzt cystinol u. myrhinil

S(idhharta


Schwarzer Stuhl kann z.B. auch auftreten, wenn man Eisentabletten nimmt. Ist er wirklich pechschwarz und nicht einfach "nur" dunkel? Die Farbe kann z.B. durch bestimmte Lebensmittel beeinflusst werden - Brombeeren und Heidelbeeren können eine Dunkelfärbung auch auslösen, soweit ich weiss.

ich habe eben mal nach dem Myrhinil gegoogelt und bin darauf gestossen, dass es Kaffeekohle enthält, also Aktivkohle? Diese färbt den Stuhl nämlich auch dunkel bzw. sogar schwarz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH