» »

Do. Appendektomie, stimmt das was da alles erzählt wird ?

E)hemali0ger NutzeJr (#E325731)


Manche machen das, manche nicht. KOmmt immer auf das KH an. Aber schlimm ist das auch nicht.

Lzaer%a+PNikxlas


Intimbereichrasur muss sein. Hab 3 kleine Schnitte. Einen im Bauchnabel, einen an der Seite und einen direkt an der Schambereichsgrenze. Daher müssen alle Haare weg. Seh aber da nicht so dass Problem. Wenn du das nicht magst lass es nachwachsen.

j;ung[e-wi?ldxe


Ahhh... jetzt versthe ich auch warum Rasiert werden muß, falls es doch zu einem grossem Schnitt kommen muß. Will aber hoffen das ich nur solch kleine Schnitte bekommen muß!

Wenns bei Dir auch so war Mellimaus dann habe ich ja hoffnung das es bei mir auch ähnlich wird ( also mit meinem Nachthemdchen und den "aufgewärmten Decken" )

j%ungeN-wixlde


Rasur mauß also scheinbar sein wenn das hier so viele Schreiben!

Was heißt hier nicht so mögen... habe halt nur das Problemchen das wenn ich meinem Freund mal wieder ne freude machen wollte und mich rasiert habe immer total viele kleine doll juckende Pickelchen da unten bekommen habe und das dann auch nicht gerade schön anzusehen :-(

EwhemaaligeRr NuDtzecr (#3257x31)


Das Problem hatte ich auch, als es nach ein bis zwei Tagen nachgewachsen ist, das hat vielleicht gejuckt ]:D Aber auch das vergeht

mgaryQsue


endoskopisch heisst über 3 kleine löcher.dort werden dann die geräte eingeführt,damit die was sehen und arbeiten können.ein einlauf kann sein.ist nicht die schlechteste idee...es wird ja beim darm operiert.bei einer komplikation ist es dann unschön,wenn stuhlgang in den bauchraum läuft.

das rasieren sollte im schambereich erfolgen.bei männern auch hoch bis zur brust.ganz einfach weil das ganze gebiet steril gemacht wird.da kann man haare nicht gebrauchen.ausserdem wird abgeklebt.die rasur soll im übrigen das risiko für wundinfektionen geringer halten.daher wird großflächig rasiert.

das entkleiden geschieht erst unter narkose.vorher wirst du aber noch verkabelt.heisst du brauchst ekg-elektroden.daher wird dir kurz vor der narkose nochmal jemand kurz unters hemdchen greifen.die netzhose wird bei uns im haus nur etwas runtergezogen.

die warme decke gibts immer, es sei denn du hast pech und die die decke liegt noch net lang im wärmer ;-D dann gibts nur lauwarm.unter der op wirst du übrigens auch gewärmt.

jMungeP-wLildxe


Oh ja das kenne ich...

Habe halt bis jetzt immer das problemchen gehabt das wenn ich mich rasiert habe immer solche Pickelchen bekommen habe die ganz ganz dolle gejuckt haben, und dann habe ich es doch meist dabei belassen. Aber wenn es jetzt für die Operation notwendig ist dann werde ich da wohl noch mal durchmüssen, will nicht unbedingt das es eine Krankenschwester das bei mir übernehmen muß!

NEIN DANKE!

m}aZryseuxe


im e-fall rasieren die auch unter narkose.im übrigen,einfach nicht gegen den strich rasieren.dann wirds zumindest nicht ganz so schlimm.solltest du vor op eh net machen,um verletzungen zu vermeiden.

EAhemal!iger NuYtz~er (#325x731)


Na ja, du kannst es auch selber machen. Aber selbst wenn die Sr. das macht ist es nicht so tragisch. Wenn ich Patienten vorbereite muss ich sie auch teilweise rasieren, man verwickelt sie dann in ein Gespräch und ruck zuck ist es fertig

j5unge-6wildxe


Ne ne ne...

Unter Narkose das muß ja nicht unbedingt sein, das würde ich nicht wollen. Wie gesagt dann rasiere ich mich lieber hier zu huase in der Wanne noch mal aber möchte eigentlich nicht das mich eine fremde Person da unten rasiert, verständlich oder ?

NEIN NEIN DAS MUSS NICHT SEIN!!!

E`hemaliNger N=utzer [(#3N2573x1)


na ja aber konrollieren muss man es schon, immerhin ist die Sr. dafür verantwortlich das du gescheit rasiert bist. Also schauen muss sie schon ;-)

j(u;ngef-wilxde


na ja aber konrollieren muss man es schon, immerhin ist die Sr. dafür verantwortlich das du gescheit rasiert bist. Also schauen muss sie schon

ECHT...

mist! dachte ich komm deswegen darum herum wenn ich mich zu hause selbst rasiere :-( dann kann es ja auch fast die Schwester übernehmen. Vielleicht habe die im Krankenhaus ja irgendwelche mittelchen damit hinterher keine Pickelchen kommen und es auch nicht so dolle juckt...?!

EZhemaliDger NutYzer (#3257x31)


Nee da wird mit nem Einmalrasierer trocken rasiert. und Creme darf man nicht drauf machen, weil die haut ja sauber sein soll. Was du noch bekommst ist einen mit Desinfektionsmittel getränkten Tupfer, der in den Bauchnabel gelegt wird und mit einem Pflaster abgeklebt wird. Das wird erst im OP wieder abgenommen

m+aryXsue


;-D ich wüsste nicht wann ich das letzte mal nen vernünftig rasierten und kontrollierten patienten auf dem tisch gesehen hätte .

aber gut das es das offenbar doch noch gibt.

wenn die schwester schaut, dann guckt sie ja nur kurz ob auch ausreichend viel weg ist.sonst musste nochmal ran.mehr macht sie nicht.keine sorge.

nee, da gibts nix gegen das jucken.

E<h2emaliger fNutszer (#G325731x)


Komm zu uns, zumindest ich rasiere immer gescheit. Ich hab nämlich in der Ausbildung erlebt, wie eine Kollegin falsch rasiert hat. Boa der Oberarzt hat, als er aus dem OP gekommen ist, so geschrien, das man es noch am Ende der Station durch die geschlossene Tür gehört hat. Seitdem mache ich das immer gaaaaanz ordentlich ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH