» »

heller Stuhlgang

HKell_a-Lxuka hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen !!!

Ich habe jetzt seit über ne Woche ein Problem..

meistens frühmorgens fängt mein Magen an zu rummeln u ne halbe Stunde später muss ich aufs WC.

Leichte Bauchkrämpfe gibt es natürlich gratis daz.

Zuerst habe ich normales festen Stuhlgang, auch "normale" Farbe.

Und ist der drauße, wird der Stuhlgang dünner (aber nicht flüssig) und sehr hell...

Was kann das sein? Und es ist wirklich meistens nur frühmorgens.

Meine Ärztin ist noch bis nächste Woche im Urlaub u der Vertretungsarzt.. ähm ja. der taugt nix :(

Antworten
DTaXnnsy2502


Ja Magen Darm ist im Umlauf...

H]ella-iLuka


Naja, aber bei Magen Darm denk ich, ist der Stuhlgang eher flüssig und mit magenkrämpfe verbunden.

Und das habe ich ja nicht.. nur kurz vor dem Toilettengang.

Oh man, und ich muss gleich zur Arbeit :(

D,anny2x502


Ja aber wenn es dir nur überfliegt kann das schon reichen...

H7ellal-Luxka


War dann gestern doch mal beim Doc.. Sie tippte vllt auf de Magenschleimhaut u überwies mich zur Sonografie.

Leider ist der Termin "erst" am 10 Dezember.. Hoffe ich bekomme das vorher noch irgendwie in den Griff...

Heute morgen ging es wieder von vorne los...

Erst fester normaler Stuhlgang und dann der breiige helle Stuhlgang..

Irgendwas kann da wirklich nicht stimmen..

Auf Magen Darm tippe ich eher weniger, Ärztin hat es auch ausgeschlossen

aqngAi,ekxw


Hallo, kommt mir ein bißchen bekannt vor. Habe auch manchmal erst dunklen, und dann hellen Stuhlgang, der dann auch nicht durchfallmäßig ist, aber vom Volumen her dünner. Blähungen und Aufstoßen habe ich auch dabei. Bin beim Gastro-Enterologen gewesen. Dieser hat Sono von Magen,Galle,Leber gemacht. Alles ok. Er weiß auch nicht, woran es liegen könnte und so stehe ich im Regen und weiß nicht, an wen ich mich noch wenden soll. Bin mal gespannt, was bei Deiner Sono herauskommt. Ach - er meinte noch, in solle mal eine Gastroskopie machen. Dann könne man vielleicht mehr dazu sagen. Gruß Angie

aOll0esxklar


Eine Sono hilft bei einer Magenschleimhautentzündung herzlich wenig. Zumal Darmbeschwerden eben meist nicht aus dem Magen kommen, sondern wie sie eben heissen vom Darm her ;-) Sollte einleuchten.

Oder hast du noch weitere Beschwerden die du uns vorenthälst?

Ein guter Arzt sollte eigentlich bei der Aussage "ich habe Darmgrummeln und flüssigen Stuhl" nicht auf eine Gastritis tippen.

a(ngixekw


Hi, Sono kann ja auch nicht helfen (da Untersuchungsmethode)! Hast schon recht, dass Magen und Darm durch eine Sono nicht abgeklärt werden können. Muss man halt gastroskopieren bzw. endoskopieren. Aber was man sieht sind halt Auffälligkeiten im Leber-Gallenbereich (heller Stuhlgang kann evtl. mit der Galle in Verbindung stehen. Also ist eine Sono doch ganz gut, um wenigstens das auszuschließen. Gruß Angie

a.llheskxlar


Ja das stimmt, man kann zumindest Galle und Leber sehen :-)

HAella4-Luka


Guten Morgen!

Bei mir ist das komische, dass es eigentlich nur frühmorgens so ist...

Tagsüber ist soweit alles ok, nur frühmorgens hab ich diesen Durchfall :(

Ich trau mir schon kaum noch was zu essen, weil ich auch Angst habe, dass es tagsüber kommt..

Wenn ich auf Arbeit sitze, kann ich es überhaupt nicht gebrauchen.

Meine Ärztin wollte mich eigentlich krank schreiben, nur habe ich Angst vor der Reaktion meiner Chefin :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH