» »

Wurmbefall

k+aXlocsxa


@ a86n

wäre nett, wenn du in einem halben/dreiviertel Jahr mal berichtest, ob die Behandlung erfolgreich war.

Ich selber hatte ca. 5 Jahre lang wiederholt Wurmbefall und bin nun seit 1,5 Jahren wurmfrei :)^

nur mit "Schulmedizin":

ich habe konsequent die ganze Familie dreimal im Abstand von drei Wochen mit Vermox behandelt. Vermutlich war ständig ein Familienmitglied, ohne Beschwerden, mit Würmern infiziert und hat für eine ständige Wiederansteckung gesorgt.

aF8 6n


an rat08,

wen du meinen vorigen beitrag gelesen hättest dann wüsstest du das ich schon über 20 mal medizinisch behandelt habe!!!

aD86xn


seit april 2010 habe ich meinem langjährigen freund (7 jahre beziehung) nicht mehr, mir geht es besser und ich bin die bister los, seit fast einem jahr keine würmer mehr zu sehn und zu fühlen...ob es trotz einiger untersuchen an ihm doch evtl an ihm lag ??? mir egal ich bin so froh!!! :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH