» »

Was tun gegen Magenkrämpfe?

Jcas@mindxa75 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

habt ihr eine Idee, was ich gegen meine furchtbaren Magenkrämpfe tun kann?

Ich habe soviel versucht, aber nichts hilft. Ich habe MCP-Tropfen, Maaloxan und Buscopan-Tabletten genommen, ohne Wirkung. Dann habe ich es mit Fenchel-Anis-Kümmel-Tee versucht, homöopatische Tropfen und Heilwasser, auch ohne Erfolg.

Was kann ich gegen meine Magenkrämpfe noch tun? Habt ihr eine Idee? {:(

Antworten
Gaelb<rosxe


Hallo,

warst du damit schon mal beim Arzt?

Lieben Gruß: Gelbrose *:)

Jhasmineda7x5


Hi Gelbrose,

ja, ich war beim Arzt. Von dem habe ich die MCP-Tropfen bekommen. Die gehen m. E. überhaupt nicht, da ich da totale Nebenwirkungen von bekomme. Ich werde da total blöd vom im Kopf und mir dreht sich alles, so daß ich auf keinen Fall damit Autofahren könnte. Deswegen kann ich die Tropfen nur kurz vorm Zubettgehen einnehmen.

Als Alternative schlug mein Arzt Iberogast-Tropfen vor, die sind aber schweineteuer.

@ All

Hat jemand schon mal Wermuttee getrunken? Der soll superekelig sein, aber helfen.

lg

L0ouisxM


Also bei mir hat eine Wärmflasche bisher immer geholfen.

Dazu Balsamischer Melissengeist, kennst du das?

JJasm.ind\ax75


Nein, Balsamischer Melissengeist kenne ich nicht. Was ist das? Und wo bekomme ich das?

M<ucke[l`chexn


Hallo,

hatte auch in den letzten Tagen mit dem Magen arge Probleme. Mir haben Schüssler-Salze ganz gut geholfen. Bei Magenkrämpfen hilft die sogenannte "heisse 7". Das ist das Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum). Davon kommen 10 Tabletten in wirklich ganz heisses Wasser. Mit einem Plastiklöffel wird umgerührt bis die Tabletten aufgelöst sind. Danach so heiss wie möglich schluckweise trinken. Das kannst Du ruhig öfter am Tag machen. Die Nr. 7 hilft generell bei Krämpfen. Schau doch auch unter "Schüsslersalzen" im Internet nach.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen und wünsche Dir baldige Besserung!

Viele Grüsse

S7ilv]e,r S%tarl;ighxt


Kein Wunder, Magnesium hilft oft bei Krämpfen - denke, da muss es dann nicht umbedingt Schüssler sein ;-)

Iberogast hilft sehr gut - und auch wenn sie teuer sind... wenn du die Krämpfe dafür los bist ist nen guter Tausch, oder? *g* :)*

GHelbr6ose


Iberogast hilft wirklich sehr gut.

Hab ich auch immer genommen, als ich noch nicht wusste das ich eine Gastritis hatte, und von Bauchschmerzen geplagt war.

Lieben Gruß und gute Besserung: Gelbrose *:)

L5ousisxM


Balsamischer Melissengeist ist ein homöopathisches Arztneimittel, welches gut und schnell bei akuten Magenschmerzen hilft.

Bei mir jedenfalls ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH