» »

Mir ist in letzter Zeit so oft übel...

dIunk=el/buxnt hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe schon immer einen empfindlichen Magen, aber in letzter Zeit ist es irgendwie extrem. Ich muss mich ungewöhnlich oft übergeben und mir ist häufig so übel, dass mir richtig zum ko*** ist.

zB muss ich würgen, wenn ich die Zahnbürste in den Mund stecke.

Oder ich muss bei jedem kleinen Husten würgen.

Gestern musste ich nach Alkoholgenuss auch brechen, das kenne ich gar nicht von mir. Beim Autofahren wird mir schlecht. Und vorletzte Woche war ich vor einem Vorstellungsgespräch so aufgeregt, dass ich mich übergeben musste.

Woher kommt diese plötzliche Extremempfindlichkeit? Mir reicht schon ein ekliger Gedanke und ich könnte ko*. Mir reicht schon der Anblick einer Kloschüssel und ich könnte ko*...

Kennt das jemand? Was kann ich dagegen tun?

Es ist echt nervig. Wenns nur die Übelkeit wäre, aber ich muss ja auch immer wieder würgen und brechen.

Einen Infekt schließe ich eigentlich aus, da es sich nun schon so lange hinzieht und ich auch keine Probleme auf dem Klo habe ;-)

Liebe Grüße

Antworten
SZilbxer


Auch wenn du schreibst, dass du schon immer einen empfindlichen Magen hast, würde ich trotzdem erst körperliche Ursachen ausschliessen lassen - Magenspiegelung. Vielleicht hast du zusätzlich z.B. eine Magenschleimhautentzündung und deswegen mehr Probleme als sonst.

HFebaImmex26


Eine Schwangerschaft ist auszuschließen?!

dvunk5elrbunxt


Eine Schwangerschaft ist auszuschließen?!

Haha, ja. Abstinenz ist ja bekanntlich die beste Verhütung ;-)

Magenschleimhautentzündung

Also ich glaube eher, dass es bei mir zZt durch Stress kommt.

Gibt es denn irgendwelche Möglichkeiten, den Magen zu beruhigen?

e/ine Valte Be.kannte


versuch, alle reizenden Stoffe, wie Kaffee, Alc und Nikotin wegzulassen; statt dessen Tee trinken und Schonkost essen, tu dir Ruhe an, geh spazieren und so was. Sollte es nächste Woche nicht besser werden, ab zum Arzt. ;-)

dLunk0elbunxt


Also Kaffee trinke ich nicht und geraucht jetzt auch schon länger nicht mehr...

Es kommt auch immer recht unverhofft, diese extreme Übelkeit, aber so ein komisches Gefühl im Magen hab ich eigentlich permanent.

Schonkost. Was denn zB?

e ine a%lte Bxekannte


na, nix Scharfes, nix Fettes, Zwieback zB, leichte Süppchen, gedünstetes Gemüse, all so was halt....

d"unkFelbumnXt


Ich werds versuchen, danke.

Wie siehts aus mit Milchprodukten? Hab das Gefühl die übersäuern den Magen auch ganz schön oder?

e<ine al8te 2Bekannte


musst du ausprobieren, Milch war bei nicht so der Hit, dafür konnte ich Quark und Milchreis einigermaßen gut vertragen. Ach so, und immer dran denken, kleinere Mahlzeiten und gut kauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH