» »

Wie fühlt sich Sodbrennen an?

JQustus(JonLas hat die Diskussion gestartet


Hi an alle hier,

ich hab absolut keine Ahnung wie sich Sodbrennen anfühlen soll?

Ich les immer was von Säuregeschmack, brennen vom Magen bis hoch zum Rachenraum usw.

Kann man jemand versuchen ganeu zu erklären wie sich das anfühlen müsste?

Hat sodbrennen immer was mit reflux zu tun?

Denn mich plagt seit 2 Monaten ein merkwürdiges Gefühl am MAgen welches ich aber eher als eine Art Kälte empfinde.

lest:

"ALso wenn ich zb einfach nur Speichel schlucke merke ich 1 sekunde oder 2 später im bereich der letzten beiden rippen aber mittig immer so ein brennen/ Kältegefühl. (ich denke das es die Magengegend ist) An manchen Tagen doller an manchen weniger.

Auch kalte und heiße Getränke merke ich an dieser Stelle viel schlimer :(

das war sonst nie so!!!

Das geht jetzt seit 2 Monaten so. Kennt das jemand?

ich habe aber weder auf der Zunge noch im Hals ein brennen.

Und was sodbrennen ist weiß ich nicht ;-) hehe.....

Für mich wirkt das eher wie ein psychicher Reiz! ist das möglich? "

Antworten
A2nnitxa


Hallo JustusJonas,

nun zu erklären, wie sich Sodbrennen anfühlt, ist etwas kompliziert. Jeder hat eine andere Empfindung und würde das auch anderes benennen. Du selbst sprichst ja auch vom Brennen/Kältegefühl.

Ich sage immer, dass mein Hals oder der Magen so brennt, dass ich einen Feuerlöscher schlucken möchte. Ich müsste also von einem heißen Gefühl sprechen.

Sodbrennen ist nicht unbedingt krankhaft. Erst wenn es sehr häufig auftritt, könnte es krankhaft sein oder werden.

Man hat nicht grundsätzlich ein Brennen im Hals oder auf der Zunge. Bei mir ist es immer im Bereich der Speiseröhre oder aber im Magen.

Ja, Sodbrennen hat zwangsläufig was mit Reflux zu tun.

Hier mal ein Link:

[[http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Refluxkrankheit/Therapie/Hilfe-bei-Sodbrennen-und-saurem-488.html]]

Ich denke, da wird eigentlich alles recht gut beschrieben.

Alles Gute

t^eYxoy


ich bin 14 jahre und hab mehrmals am tag sodbrennen

das ist total schwer zu erklären, es fühlt sich so an, als wenn dein oberkörper ein rohr wäre und etwas flüssiges würde wie eine welle darin schaukeln

das ist kein schönes gefühl kann ich dir sagen =(

ist veranlagung hat mir meine mutter erzähl, weil irgendwas verengt ist, aber ich hab aus kp über genauere sachen

tSe.Yoy


edit: kann annita nur rechtgeben, bei mir brennt es in magenbereich und speiseröhre und das was ich eben beschrieben hab fühlt sich auch sehr heiß an

AFnni9txa


Hallo teYoy,

find es lustig, fast wie du das mit den Wellen beschrieben hast, habe ich das mal einem Arzt erklärt. ;-D

Alles Gute

J)ustKus?Jonxas


mhhh....hab ich nun sodbrennen oder nich :)

ich hab dieses beschriebene gefühl halt schon fast 2 monate jeden tag.

allerdings merke ich nich das es nach fettigem essen oder sowas schlimmer wird.

ist das zwangsläufig immer so?

Schadet Bier?

AAnnmita


Ob du nun Sodbrennen hast oder nicht, dass können wir dir leider nicht beantworten. Das solltest du aus unseren Erzählungen schon erkennen.

Gehe mal in den Faden Refluxerkrankungen. Musst dir dann allerdings die Mühe machen und viele Seiten, zumindest quer, zu lesen. Da wird aber recht deutlich beschrieben, welche Symptome so auftreten. Jeder empfindet es nun mal anders!

Ansonsten musst du halt noch mal wieder zum Arzt zur weiteren Diagnostik gehen.

Grundsätzlich kommt Alkohol (auch Bier zähle ich dazu) bei Reflux nicht so gut an. Du selbst müsstest doch merken, ob du Bier vertragen oder eher nicht vertragen kannst.

Jzustus5Jonas


Also ich merke bei Speisen oder Alkohol keine Verschlechterung. bleibt stabil das kühle Gefühl in der Brustbeingegend.

Kann man auf verdacht Medikamente nehmen? Wenn ja welche?

Und steht meine Weiße belegte Zunge mit Landkarten ähnlichen arealen und seit 3 tagen ganz vorne in der Mitte eine tiefe Kerbe in Zusammenhang?

J=ustEusJoxnas


Kann es eventuell auch eine Speiseröhreentzündung sein? Was müsste man da fühlen?

Oder Magenentzündung?

Also neben dem weißen belag auf meiner Zunge ist nunauch leicht gelb zu sehen.

und in der Mitte der Riss.

Wär für ein paar Tips dankbar...zum Arzt werde ich so oder so gehen.

Grüße an alle hier

AOnnCita


Hallo Justus,

es ist doch eigentlich alles gesagt! Den Rest kann dir wirklich nur ein Arzt beantworten.

Übrigens nimmt man grundsätzlich keine Medikamente auf Verdacht!

Mach einen Termin beim Arzt und du wirst danach evtl. schlauer sein ;-)

Alles Gute

L[eon9+Mxia


Hallo JustusJonas,

als ich mit meinen BEIDEN Kindern schwanger war, hatte ich auch ständig Sodbrennen( bedingt durch die SS) Magen wird enger usw. Habe dann viel KALTE Milch getrunken und das Brennen war weg !!!! Probiere es doch mal aus, wenn es sogar weg geht könnte man ev. auch sagen das es Sodbrennen ist.

Liebe Grüße

Leon+Mia

J`ust~usJ1oxnas


Das mit der Milch hab ich probiert....bringt nichts.

Ich denke auch nich das das Sodbrennen ist!

Bin eigtl Ratlos....hab nur gar keine Lust auf eine Magenspiegelung.

Ist eher wie ein Kälte Brennen am Speiseröhrenausgang zum Magen.....

Keine Ahnunhg wie sich eine Speiseröhren oderMagenschleimhautentzündung anfühlen müsste.

Vielleicht ist es wirklich nur die psyche ???

Kann denn Juckreiz auch damit zusammenhängen? Also mit Magen und Darm?

L1ulaEmi


Geh zum Arzt, JususJonas, der schaut sich Deine belegte Zunge an und kann Dir was dazu sagen. Und eine Magenspiegelung kann man heutzutage übrigens mit einer kurzen Narkose machen lassen und merkt nichts davon - aber ist gar nicht gesagt, dass Du eine brauchst.

LG, Lulami

Msonix_306


Sodbrennen ist für mich immer wie Säure die mir durch die Speiseröhre fließt... im Mund angekommen schmeckt es dann nach "innerem Verfall"...

kurzum... Schmerzhaft und total eklig ;-D

LG

moni

LLeon+MTia


Keine Ahnunhg wie sich eine Speiseröhren oderMagenschleimhautentzündung anfühlen müsste.

Die Magenschleimhautentzündung macht sich durch Übelkeit, flaues Gefühl im Magen oder auch durch Schweißausbrüche bemerkbar.

hab nur gar keine Lust auf eine Magenspiegelung.

Du kannst dir eine leichte Beruhigungsspritze geben lassen, dann schläft man ein wenig und bekommt von der Untersuchung gar nichts mit. Hab ich selber auch schon erfahren dürfen. Ist nicht schlimm.

Aber Lulami hat recht, geh lieber zum Arzt und lass dich aufklären und vor allem untersuchen!!!

Liebe Grüße Leon+Mia

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH