» »

Nach Monuril 3000 Durchfall wie Wasser!

chatx78 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen....Musste gestern wegen einer Blasenentzündung Monuril 3000 nehmen das ist ein ANtibiotikum als Einmaleinnahme...Und nun heute morgen habe ich Durchfall wie Wasser..Ist das normal?

Liebe Grüße cat78

Antworten
ccat7x8


Hhmm ist denn noch keiner da?

J(asmi1ndax75


Ich glaube, daß Antibiotikum sehr häufig Durchfall macht. Ich habe im August Antibiotikum wg. einer Blasenentzündung bekommen und kam 3 Tage nicht von Klo.

Evtl. solltest du mit deinem Arzt darüber sprechen.

cWatx78


Ja ich werde Montag nochmal hin gehen....War bis jetzt 2 Mal...ICh werde einfach mal was gegen Durchfall nehmen oder?

sXchOinkMenkaese&toasxt


Hallo!

Also im Beipackzettel steht Durchfall schon als Nebenwirkung!

Müsst aber von selber wieder weg gehn!

Iss vielleicht ein bisschen was stopfendes (wie Weißbrot oä)

Ist die BE weg?

e0idgeno^sse


Ist eine Nebenwirkung von Monuril 3000 geht wieder weg.

Gruss *:) und gute Besserung

c>atE7x8


Hhmm ich weiß nicht! Son bißchen Unterleibschmerzen hab ich schon noch!

slchink]enkaesHetxoast


Dann auf jeden Fall weiter Blasentee trinken oder Preiselbeersaft!

J7asm&indxa75


Ich würde auch versuchen, den Durchfall erst einmal so in den Griff zu bekommen, indem du etwas stopfendes isst. Vielleicht einen geriebenen Apfel, Bananen und Zwieback. Ein Medikament gegen Durchfall würde ich vielleicht nicht unbedingt einnehmen, denn man weiß ja nicht, wie es mit den Wechselwirkungen zu dem Antibiotikum ist, darum frag lieber deinen Arzt.

Trotzdem würde ich aber ein paar Tage Durchfall bevorzugen, hauptsache die BE ist weg. Denn wenn die nicht richtig auskuriert ist, kann schnell eine Nierenbeckenentzündung daraus werden, und das ist schmerzhaft.

Jjasm|inda7x5


Vor allem viel trinken ist wichtig, damit die Bakterien rausgespült werden. Cranberrysaft schmeckt mir persönlich gar nicht :|N, ist aber sehr hilfreich bei einer BE.

c@at7x8


Ja das kann ich mir vorstellen! Ich hoffe das das bald weg ist...Dieses Einmal-AB wann schlägt das denn an? Oder braucht das auch ne Weile bis das die Bakterien getötet hat? Habe das gestern gegen 23 Uhr genommen.

J0asmiKnda7x5


Ich selbst habe keine Erfahrung mit der Einmaleinnahme. Ich bekomme bei BE immer ein Antibiotikum, welches ich über 6 Tage einnehmen muss.

coat7x8


Ja ich sonst auch...Darum wollt ich ja wissen ob einer von euch Erfahrungen damit hat....Kann mir gar nicht vorstellen wie das funktionieren soll!

J<asmiUndax75


Wenn das Antibiotikum bei der Einmaleinnahme wirken soll, ist das bestimmt sehr stark dosiert. Also eigentlich kein Wunder, wenn man gleich Nebenwirkungen bekommt. {:( ;-)

c/at7x8


Das kannste glauben...Ich will das nur schnell wieder los werden...Ich will die Schmerzen auch nicht mehr haben! Ich glaube das ist schon bei den Nieren mir tut nämlich der Rücken weh!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH