» »

Reizdarm?

b?luYbb7


@ wickedground

oh ja, das mit der periode kenn ich auch, ich hab das gefühl das liegt an der wärme die dann im unteren bauchbereich produziert wird. hab dann auch eher durchfallartigen stuhlgang

HUaasxe76


Ich leide auch seit ich 20 jahre alt bin ,da ist es in meiner Abizeit das erste Mal verstärkt aufgetreten durch Stress. Damals ist mir aber nicht bewusst gewesen es war dann eine ganze Zeit Ruhe.Seit letztem Jahr im Januar ist es wieder aufgetreten und hab alles hintermir Ultraschall und

Darmspiegelung, das letztere hätte ich mir sparen können.Denn die Syntome waren eindeutig Sturzartige Durchfälle, Schleim im Stuhl, Blähungen und vor allem Bauchkrämpfe bis zum Umfallen und das alles verstärkt wenn ich Stress habe.Habe ein turbolentes Jahr hinter mir.Ich habe mich damit abgefunden.Ich kann die Durchfälle durch meine Ernährung verringern weniger Milchprodukte keine Apfelschorle oder Saftschorlen, Tee statt Kaffee.Zumindest in der Verbindung und vor allem Stress vermeiden.Das ist alles nicht so einfach.Was mich beruhigt zu wissen das ich nicht die Einzige bin.

Leider gibt es kein Patentrezept.

Kopf hoch :-)

09HollNyx0


Ohja das mit der periode kenne ich auch zu gut :( Dann ist der tuhl nur noch breiig....

Und den Fructosetest hab ich hinter mir: Keine Intoleranz aber eine leichte Malabsorption....Aber nicht so sehr dass man alle Lebensmittel aus dem Ernährungsplan streichen muss, meinte zumindest mein Gastroenterologe.

Lactose kann nicht sein, da ich in letzter Zeit gar keine, echt überhaupt keine, Milchprodukte zu mir genommen hab und die Beschwerden nicht besse wurden. Und bei ner Intoleranz lassen die Beschwerden ja dann schnell nach, wenn man das betreffende Produkt nicht zu sich nimmt.

Hab mir angewöhnt beim Essen ganz ganz gerade zu sitzen, sobald ch mit nem Buckel oder noch schlimmer mit angezogenen Beinen gemütlich auf der Couch was esse, kommen Krämpfe. Lasse außerdem Kaffee weg. Das hilft auch.

Und ich hab jetzt eine Akkupunkturtherapie angefangen. Hoffe es bringt was :)

Sdilbxer


Lactose ist nicht nur in Milch drin, sondern in ganz vielen Produkten. Sogar teilweise in Wurstwaren...mit Milch meiden ist es also leider nicht getan.

0MHoMllyx0


Ja klar, meinte jetzt auch nicht nur die Milch, hab eigentlich alles weggelassen, von dem ich wusste, dass Lactose drin ist. Vielleicht war ich nicht gründlich genug....

Muss vielleicht doch nen Lactosetest nochmal in Erwägung ziehen.

S ilxber


wollte dich damit auch nicht nerven oder das so hinstellen, als hättest du das falsch gemacht - sorry. |-o

bin da nur selber etwas empfindlich, weil ich ein halbes Jahr lang mit den Beschwerden rumgelaufen bin und meine erste Ärztin bloss einen Bluttest (auf primäre LI, was sie mir jedoch nicht sagte) machte und hinterher sagte, nö, das ist keine LI. Dann hiess es Reizdarmsyndrom, denn ich hab ja bereits einen Reizmagen und einiges an psychischen Problemen, da sei das ja klar etc... %-| irgendwann hat man mir hier im Forum dann mal gesagt, dass der Bluttest eben nicht ausreicht und dass Lactose auch in Dingen ist, bei denen man es nicht denkt (wer käme schon darauf, es in Wurst zu vermuten? Ich nicht...). Lactose vermieden, Test gemacht - Test positiv, Beschwerden weg. :)^ (naja, RDS hab ich ja jetzt trotzdem gekriegt, aber damals eben noch nicht...)

08Hollyx0


Nein nein kein problem....nervst doch nicht ;-)

Aber jetzt hab ich doch noch ne Frage: weil du meintest ein Test auf primäre LI würde nicht reichen?! Was für nen Test hast du denn dann noch machen lassen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH