» »

Magenblutung?

Sdnoop0ygiHrlx85 hat die Diskussion gestartet


Hi, habe ein Problem was mir gerade irgendwie Angst macht...

Ich steck mir manchmal den Finger in den Hals, wenn ich zu viel gegessen habe..Ich weiß ist sua doof, aber das ist was anderes..Eben konnte ich mich nicht übergeben, keine Ahnung warum , musste nur würgen ..und war mein " Spucke" blutig....Was hat das zu bedeuten?? Hab mir in den Hals geschaut ob ich mir event. den rachen verletzt habe..hab aber nichts gesehen..jetzt habe ich ein wenig blutigen geschmack, aber kann auch nur einbildung sein..was So ich machen?? Von meinem Problem mit dem Finger , weiß keiner! Und das soll auch so blieben!! Auch nicht mein Hausarzt, weil er ein guter Bekannter meiner Familie ist..

Antworten
MKons1txi


Lass' einfach das absichtlich herbeigeführte Erbrechen, dann kommt es auch zu keinen Blutungen mehr. Die Blutung kommt durch ein geplatztes Blutgefäß in der Speiseröhre oder im Magen. Das ist erst einmal harmlos, sollte aber nicht immer wieder passieren. Die menschliche Speiseröhre ist nur für den Notfall für's Erbrechen ausgestattet. Regelmäßiges Erbrechen schädigt sie zwangsläufig. Das ist ähnlich wie beim Durchfall: Mal Durchfall zu haben ist vollkommen harmlos. Kommt es aber ständig, womöglich täglich zum Durchfall (z.B. durch eine Darmerkrankung oder durch Abführmittel), schädigt es den Körper.

Durchfall und Erbrechen sind gesunde Maßnahmen unseres Körpers, schädliche Stoffe so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Ungesund ist es, sowohl das eine wie auch das andere künstlich herbeizuführen.

H~ednRrik


Frage: warum steckst du den Finger in dein Mund?? Weil du zuviel gegessen hast?? das glaube ich dir nicht so richtig. Es muss doch ein bestimmten Grund geben?? Leidest du unter Essstörung ?? oder möchtest du damit dein Gewicht halten?? Iss doch in Etappen und kleine Portionen da brauchst du nicht immer den Finger im Mund stecken um das zuviele auszubrechen.

Henrik @:) @:)

Sonoo%p5y]giMrlx85


Ja ich habe ein Problem mit dem Essen, will nicht zunehmen..Deshalb habe ich diese Lösung gesucht und gefunden..sei einigen Tagen würge ich aber nur noch, es kommt nichts..und dann heute das mit der Blutspur..Habe halt auch immer wieder kehrende Magenschmerzen und seit zwie Wochen manchal recht stark oben rechts unter den Rippen..Habe schon gedacht könnte die Leber sein, weil die ja auch n der ecke sitzt..

HTenrixk


na da haben wir das Problem,die Magenschmerzen kommen weil nicht mehr im Magen ist oder nicht oder teilweise etwas bekommt,dazu kann es schon mal zu einer Magenschleimhautentzündung kommen,da helfen Magen Tabletten(Omep),aber das hilft nicht dein Gewicht zuhalten,das ist nämlich dein Problem im ganzen.Darf ich fragen wieviel du wiegst? und warum du dein Gewicht halten möchtest? Bist du Sportlich unterwegs oder fühlst du dich einfach zu Dick?

Wenn es die Leber wäre hättest du gelbe augen und da sollte man ganz vorsichtig sein.

Oder leidest du unter Magersucht?? sei Ehrlich zu Dir, nur so kann man dir helfen

Henrik @:) @:)

S3noohpygixrl85


Vielen dank für deine antworten, es hilft wenn mn sich jemand "anvertrauen" kann, den man nicht kennt 8-)..

Wiege 55 kg, bin sehr sportlich, und fühl mich halt so nicht wohl...drei vier kilo weniger wäre halt für mich besser... Es gibt Tage da ess ich soweit normal, und andere Tage denke ich halt bei jedem bissen..Mensch wenn du das in dir behählst, schlägt es dir gleich auf die hüften...Dann steck ich mir den Finger in den Hals und hoff das es raus kommt..aber wie gesagt zu Zeit "funktioniert" das nicht..es kommt nichts..

HJebn0rixk


bei 55 Kg bist Du eigentlich relativ gut im Gewicht,es kommt drauf an wie Gross man ist (brauchste nicht mir sagen).Naja wenn du auch Sport treiben tust dann brauchst du aber nicht gleich den Finger im Mund zustecken,den der Körper brauch um etwas zuverbrennen, das du auch Sport machen kannst.Was ich nie Verstehe, das die Frauen immer denken das man zuviel auf den Hüften hat, also ich denke mal das 80 % der männlichen Gesellschaft lieber etwas auf den Hüften der Frauen sehen wollen.Ich glaube auch das Du Dich in irgendwas verrannt hast und nun denkst "ohh so kann ich nicht in der öffentlichkeit gehen",das Gegenteil musste dir sagen bzw denken,denn eins musste wissen nur du bist für dein Leben verantwortlich und kein anderer.So und nun zum eigentlichen Thema: bei dir kommt nicht mehr raus wenn du den Finger im Mund steckst, eins ist fakt, was nicht drinne ist kann auch nicht mehr raus kommmen,den dein MAGEN ist Keine "Mülltonne" die man auskippen kann um sie wieder zuentlerren,nur Dein Magen ist ein Körperlicher Organ der die speisen auch gleich verarbeitet.Blut in der Spucke ist schon ein Signal des Körpers,der Dir sagen möchte das es nicht gerade das Richtige ist bzw das der Magen das nicht mag, es kommt zu ein geplatztes Blutgefäß, was dir aber auch schon meine vorgängerin dir schreibt.Gehe zum Arzt berichte was du für Symdome hast,ich denke das er genau weiss was er für weitere Maßnahmen ergreifen wird.Aber Bitte stecke nicht immer den Finger im Mund nur weil du denkst man könnte ein Kilo zunehmen :|N :|N :|N :|N. Versprich uns das , ja @:) @:) @:).Rauchst du auch ???

glg Henrik @:) *:) @:)

SxnoMopyg_irl8i5


Ne bin Nichtraucher :)^

.......ch denke das er genau weiss was er für weitere Maßnahmen ergreifen wird.....

Was menst du würde der arzt machen??

H\enrUixk


was der Arzt machen wird das kann ich dir nicht so genau sagen, aber er wird dich erst mal untersuchen,wird dein Bauch abtasten auf irgendwelche merkwürdige von dir genannte Schmerzen.wenn er nicht finden kann,kann es sein das er dich zum INTERNISTEN überweisen wird,um genaueres zuerfahren, oder er verschreibt dir ein Medikament.

Nur das bereinigt aber nicht den Finger im Mund zustecken, das müsstest du ihn auch sagen.

Henrik @:) @:)

Smnoocpygixrl85


Habe bei meinen Hausarzt nach einem Termin gefragt, also habe am 26.02 ein termin bekommen...

Ich denke werde jetzt erst mal bein kotzen " pausieren" habe angst das es schlimmer bluten kann..aber denke das wenn ich bis dahin nicht mehr den finger in den hals stecke, ist wieder alles gut...vielleicht schreibt der mir ranitidin oder pariet auf, hatte ich schon mal wegen magenschmerzen...aber von meinem "Problem" kann ich ihm nichts sagen, das ist mir zu unangenehm mir so eine schwäche einzustehen..

HIenrOik


er wird dir Omeprazol 20 aufschreiben oder auch das Medi was du genannt hast.Ich finde es gut das du damit pausieren tust, es ist nämlich nicht gut. :)^ :)^ :)^ Du wirst auch merken das alles gut werden kann auch wenn man mal ein kilo mehr hat. :)^ :)^ :)^

Henrik @:) @:)

H=e1nrik


wenn du es Ihm nicht sagen kannst dann vertraue dir einen Menschen an, den du vertrauen kannst und der dir helfen kann aus diesen Problem herraus zukommen,glaub mir, es wird dir gut tun. @:)

Henrik @:) @:)

w=hip!ple


Also ich würde Dir raten, nochmal Deinen Hausarzt anzurufen und der Sprechstundenhilfe klar zu machen, dass Du einen zeitnahen Termin brauchst.Weil durch deine Bulemie kann es zu gefährlichen Entgleisungen des ph-Wertes im Blut kommen.

Zweitens rede ehrlich mit deinem Hausarzt über dein Problem, laut Statistik hat heute jede zweite Frau in irgendeiner Form Essstörungen.

NImm BITTE KEIN OMEPRAZAL , dass ist ein Säureblocker und macht ausserdem Leber sowie Nierenschäden.Und wahrscheinlich brauchst du dieses Medikament gar nicht.

Wie stark sind deine Blutungen und wie oft kommen diese vor?

Hast du einen Reflux bzw. steigt Dir die Magensäure die Speiseröhre hoch?

Wie lange (z.B. ein Jahr) und nach welchen Mahlzeiten erbrichst Du?

S$noop~ygUiNrl8x5


ca seit 1 1/2 Jahren immer mal wieder, manchmal Wochenlang....In den Jahren hatte ich öfters mal Sodbrenn oder MAgenschmerzen, aber die nehm ich in Kauf....Die Blutung war nur in der " Spucke" zu sehen.die war halt rötlich und da ich nichts rotes gegessen hatte Jogurt (natur) mit Knuspermüsli ohne früchte...habe ich halt genauer geschaut....

Hzazndy_kuss


Hi,

dass du deinem Körper und dir selbst damit nicht guttust weist du wenn du ehrlich bist ne? Nun kann man reden und reden, so lange du selbst nicht einsiehst, dass das krank ist und dich krank macht, was du tust, kann man dir auch nicht helfen. Aber bitte lass dir helfen! Ich denke es ist höchste Zeit, treibe doch Sport und esse weniger - weniger, nicht Finger in den Hals! Du schädigst deine Speiseröhre und alle anderen Organe, ist es das wert?V=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH