» »

Nach Miracoli essen Magen Darm Beschwerden, warum=

LlilTlSiP66x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe gerade Mracoli gegessen. wie fast jedesmal habe ich danach das gefühl ich muss gleich aufs klo. Das passiert auch bei anderen mahlzeiten, die ich jetzt aber nicht weiß. Wisst ihr warum das so ist?

Antworten
M[icha 1$80x4


passiert auch bei anderen mahlzeiten,

Nur bei "Fertigfutter" oder auch wenn du frisch kochst?

K)ikis-6F5


Nahrungsmittelunverträglichkeit.... ??? Tomatensoße= Fructose oder Lactose....Nudeln=Weizen... oder Geschmacksverstärker...!!!

M/icha 1H8x04


Ich tipp auch auf Geschmacksverstärker (Mononatriumglutamat). Findet sich in fast jedem Fertigfutter, aber ohne nähere Angaben ist da schwer was zu sagen.

LKillxi666


Ich weiß nicht, aber ich werdmal beobachten ob es nur bei Fertigessen vorkommt. Auf jeden Fall vermehrt.

Danke für die Antworten!

ZaimtstGern1ch#enx7


Also ich habe eine Laktose-Intoleranz, und habe immer sehr stark auf so Fertigfutter reagiert, v.a. mit Fertigsoßen. Häufig sind das Gewürzmischungen in denen Laktose mit drin ist, aber wenn man sich mal genauer damit befasst, enthalten fast ALLE dieser Gerichte Laktose.

Und da passiert das auch, dass man nach dem Essen bald Blähungen bekommt und das Gefühl hat, man dürfte sich nicht weiter als 3 m vom Klo entfernen ;-)

Also könnte es vielleicht sowas sein? Wie reagierst Du ansonsten auf Milchprodukte?

LjillYi66x6


also ich trinke fast jeden tag milch, aber das hat keine so große auswirkungen ich hab seit längerer zeit verdauungsprobleme, ich könnte jeden tag mehrmals aufdie toilette und machs auch, hab auch vermehrtes ,,pupsen" und bauchschmerzen. bei tomate mozzarella soße, die man selber mit sahne zubereitet geht es mir auch nicht gut. oder sesambrötchen, nahc ein paarstunden muss ich auf jeden fall aufs klo und hab fast durchfall.

K,irk2i-65


Wenn du jeden Tag Milch trinkst und schon länger Verdauungsprobleme hast, lass doch einfach mal die Milch weg....(Tomate-Mozzarellasoße). Sesambrötchen enthalten auch sehr oft Lactose...Wenn du eine Lactose-Intoleranz hast, treten die Syptome nicht immer "direkt" auf. Oft erst Stunden später. Führ doch einfach mal ein Ernährungstagebuch. Meist findet man den "Übeltäter" schon nach ein paar Tagen.

LG

Z%imtst*ernUchen7


Das hört sich wirklich ein bisschen wie Laktose-Unverträglichkeit an....

v.a. dass Du gerade auf Sahne reagierst, was bei mir viel Schlimmer ist als Milch....und auch das "Pupsen" müssen ist ziemlich typisch, normal bekommt man zuerst Blähungen mit vermehrten "Winden" (ich glaube, so heißt das fachlich), dazu Bauchschmerzen bis hin zu Koliken und dann Durchfall, und danach ist meistens auch wieder gut....bis zum nächsten Laktose-"Anfall" ;-) Es gibt auch Lactase-Präparate, in Apotheken, die mir z.B. sehr gut helfen....ich kann damit fast alles essen....

LQil.li66x6


das ist ja interessant, das heißt also einen Test machen,

vielen Dank für die Hinweise!!:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH