» »

Alkohol & Rauchen nach einer Magenspiegelung??

M2arylmeinx91 hat die Diskussion gestartet


Hi ihr..

ist vll eine blöde Frage, aber ich hatte vorhin eine Magenspiegelung mit Narkose (also habe geschlafen ^^) und danach hab ich ein Zettel bekommen wo auch draufstand ich sollte heute kein Alkohol trinken.

Auf meine Frage, wenn ich es doch tue hat die Ärztin nur geantwortet dass es so ähnlich wie Antibiotika wirkt, d.h. der Alkohol wirkt schneller...

Ja was ich wissen will, ob mir jmd sagen kann, ob es schlimm ist, wenn ich Alkohol trinke (natürlich nicht zu viel) und wenn ich rauche (Zigaretten xD) ?!

Ich mein, heute ist Schmutziger Donnerstag und da muss es einfach sein ;-D

Danke schon mal für die Antworten !?

Lg

Antworten
Syi[lbxer


Wenn du schon nicht auf Alkohol verzichten kannst, dann bitte nur sehr sehr vorsichtig, die Ärztin sagte es ja schon - es kann sein, dass die Menge, von der du sonst kaum was merkst, dich heute total umhaut, oder dass du müde wirst oder irgendsowas. Klüger wäre es ja, es einfach zu lassen, aber du musst das ja selber wissen. ;-)

Zigaretten sollten - soweit ich weiss - nichts machen.

M#onsxti


Probieren geht über studieren. Wenn man den Alkohol nicht verträgt, merkt man das schnell. Dann steigt man halt auf Wasser, Saft oder Limo um.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH