» »

Mich/ Joguhrt bei Gastritis?

JNust>usJ|o6nas


So hier binich wieder :)

Hatte heute meine Spiegelung...direkt toll war es nicht ;-) aber auch nicht unerträglich.

Ist machbar :)

Also bei mir wurde außer einer Hypersekretion des Magens (zu viel Magensäure) und ein Hinweis für eine geringe chronische Antrumgastritis nichst weiter festgesetllt.

Der arzt meinte, die gastritis wär so mini...das die kaum Probleme machen dürfte.

Reflux habe ichauchnicht das heißt die klappe schließt perfekto ;-)

Nun ist aber die Frage wieso ich dieses dauerhafte brennen im oberen Magen bei Nahrungsaufnahme und heißen / kalten Getränken habe ??? und Gelgentlich diese Appetitlosigkeit/Übelkeit.

Der Internist hat keine Entzündungen gesehen.....

Und meinte das er kaum glaubt das das so weit oben von der Magensäure kommt.

Schon komisch oder? Ein paar Proben wurden noch ins Labor geschickt um auf diesen HelicopterVirus :) zu prüfen.

Ich habe zum testen Pariet 10 mg bekommen.

Hat damit jemand Erfahrungen ob das was taugt? Eigentlich verabscheue ich sämtlich Medizin...nur wenns gar nich geht würde ich sie nehmen.

Grüße an alle

J=usst'usJonaxs


hat noch jemand Tips zur Reduzierung der Magensäure? Ohne MEdis... :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH