» »

Kreuzallergie - Kann das auch Magenbrennen auslösen?

C hekwky hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe mal eine kleine Frage;

so wie es ausschaut, habe ich zu meinem Heuschnupfen (der eh schon lästig ist) scheinbar eine Kreuzallergie dazubekommen. Leide ab und zu an Zunge und Rachen brennen, durch (noch immer und stätiges) austesten, auf was ich reagiere, zickt seit Dez 08 mein Magen auch noch rum indem es am Mageneingang brennt auch hinter dem Brustbein. Der Arzt gab mir Omeprazol. Mal ist alles gut (hatte dann auch aufgehört mit den Tabletten |-o) und jetzt brennt es schon wieder!!! Nehme nun wieder 2xtgl eine Omeprazol ein. Kann es sein das mein Magen auch allergisch ist, oder ist es doch Sodbrennen (was ich irgendwie nicht deuten kann). Wie äußert sich eine Magenschleimhautentzündung oder Helicopacter. Hab schon gedacht ob es eine Speiseröhrenentzündung ist. Wie lange sollte man den Medis einnehmen bis mal wieder und endlich RUHE einkehrt? Bin immer total am Boden zerstört, wenn ich denke; jetzt ist alles wieder gut - und dann fängt alles von vorn an und es ist wieder da!!

Hoffe mein Text war nicht zu lang |-o

Danke und LG @:)

Antworten
JCustusVJoxnas


Das Problem hab ich seit Dezember und morgen gehts zur Spiegelung ;-)

Solltest du auch mal tun!

Ich finde merkwürdig das Ärzte immer so auf Verdacht Medikamente geben!

Würde ich nie machen!!! Ich würde Sie erst nehmen wenn ich weiß das ich es muss......und das weiß ich dann morgen! ;-)

Lies meine Beiträge...vielleicht findest du dich ja wieder!

ICh habe das auch am Mageneingang und Speiseröhre......es brennt... ;-) und es nervt!

Liebe Grüße

kbaron}ik


Huch........ willkommen im Club, hab auch tierische Magenbeschwerden, brennt wie Feuer... hab den Verdacht, ich reagiere auf Histamine, müsste ich nur auslassen, o.k., auslasssen geht schlecht, ist ja überall drin, das Zeug, abwer besonders in Innereien, bei Rotwein häng ich nur überm Klobecken... Räucherware, ätz, brenn, k***, bei den Untersuchungen ist immer alles o.k., die Schmerzen bleiben... Selbstmedikation groß geschrieben, irgendwie muss man sich ja helfen :°(

Wie jetzt, Cekky, surch Austesten, auf was du reagierst, was machst du denn?

Ich wünsche euch zweien schnelle und dauerhafte Besserung!!! Und Hilfe!

JfuastusTJo2naxs


Schon eine Spiegelung gemacht?

Habt ihr eigtl auch eine weiß belegte Zunge mit so Landkartenflächen?

Also mein Hinteres Drittel der Zunge ist dauerhaft belegt seit ich diese beschwerden habe......

Der Arzt meinte auch das man daran sieht das der Magen gestört ist!

CNhekkxy


Hallo ihr zwei lieben!!!

Also mit dem austesten sind Lebensmittel gemeint. Weil manchmal hab ich Ruhe und dann brennt es wieder für mehrere Tage!]:D

Meine HNO- Ärztin meinte auch, daß meine Zunge hinten etwas belegt ist - muß aber nicht auf irgendwas deuten! - Sie sagt ich soll jeden Tag mit Salz (bis zu dreimal täglich) meine Zunge schön bürsten!

Muß sagen, ich find das super o:)

Komisch; nachdem ich bei der HNO Arztin war - brennt meine Zunge nicht mehr! Meine Arbeitskollegin meinen ich bilde mir das vielleicht alles ein :|N Nee . . . mit Sicherheit nicht - will bestimmt keine nervende Sache haben. Aber wundern tut es mich auch. :-/

JustusJonas ,wie war den die Magenspiegelung heute und was kam raus ??? ??? Bei mir wird das noch nicht veranlasst. Der Doc meint Tabl schön weiter nehmen. Will ich aber nicht. Was ist wenn es doch nur psychisch ist? (stress bei der arbeit, Kind gerade in einem anstrengendem alter und und und) zzz

Wird es nicht bald besser , werde ich um ne Spiegelung betteln ;-)

C0hekGky


Nochmal an JustusJonas

Das brennen am Mageneingang und hinter dem Brustbein auch Druck, hab ich auch erst seit Dezember. Vorher, wie gesagt nur brennen der Zunge bis in den Rachen hinein.

Und für alle die an Zunge brennen leiden - macht einen Allergietest, nur leider kann man im Blut eine Kreuzallergie schlecht feststellen, man merkt es nur, das man dann manche Sachen nicht mehr verträgt. Wie Äpfel, Möhren, Paprika, Pfeffer......... endlos lang das Ding !!!! Bin sehr froh, das alles im Mundraum und etwas in den Hals hinein in Ordung ist :-D 8-)

Bye ihr lieben *:) und meldet euch :)-

J%ustKusJonxas


So hier binich wieder :)

Hatte heute meine Spiegelung...direkt toll war es nicht ;-) aber auch nicht unerträglich.

Ist machbar :)

Also bei mir wurde außer einer Hypersekretion des Magens (zu viel Magensäure) und ein Hinweis für eine geringe chronische Antrumgastritis nichst weiter festgesetllt.

Der arzt meinte, die gastritis wär so mini...das die kaum Probleme machen dürfte.

Reflux habe ichauchnicht das heißt die klappe schließt perfekto ;-)

Nun ist aber die Frage wieso ich dieses dauerhafte brennen im oberen Magen bei Nahrungsaufnahme und heißen / kalten Getränken habe ??? und Gelgentlich diese Appetitlosigkeit/Übelkeit.

Der Internist hat keine Entzündungen gesehen.....

Und meinte das er kaum glaubt das das so weit oben von der Magensäure kommt.

Schon komisch oder? Ein paar Proben wurden noch ins Labor geschickt um auf diesen HelicopterVirus :) zu prüfen.

Ich habe zum testen Pariet 10 mg bekommen.

Hat damit jemand Erfahrungen ob das was taugt? Eigentlich verabscheue ich sämtlich Medizin...nur wenns gar nich geht würde ich sie nehmen.

Grüße an alle

JwustuEsJonas


Hat noch jemand dieses komische brennen ??? Wie von mir beschrieben.

Ich würde gern die Tabletten weglassen und es anders probieren ;-)

Bitte um Tips. Wer hat noch zu viel Säure im Bäuchel?

C8hekk8y


Hallo JustusJonas,

und die Ärzte konnten jetzt nicht weiter sagen warum es so brennt, außer das was du schilderst?

Zu diesem Helicopacter; mein Dad hatte diesen und er hatte öfter über Magenbeschwerden geklagt. Auch das es manchmal im Hals brennt so wie bei mir. Er hatte dann so ne Tabl-Kur gemacht und nun ist alles bestens!!! (Und Paprika z.B. verträgt er auch nicht, dann brennt es mal wieder bzw. Sodbrennen.)

Tja und ich musste mir nun wieder die Omeprazol geben lassen. Bin auch deiner Meinung - möchte nicht unbedingt Tabletten nehmen BÄH... Achso meine Ärztin nimmt mir morgen Blut ab um noch zu schauen, ob ich Eisenmangel oder diesen Vitamin B12 Mangel habe (wg. Zunge brennen) - die brennt aber nicht mehr (wenigstens ein Leid weniger) denke aber das es das es irgendwie mit dem Magen zusammen hängt. :-/

Ach mir fällt nochwas ein, was mein Doc sagte; Schleimhautbrennen bzw. Nerven brennen. Und sie hat mir ausdrücklich gesagt; "Ich solle mich nicht so sehr verrückt machen!" - SIE HAT RECHT - an was anderes denken und dann ist manchmal alles wieder ok. Selbstheilung fängt im Kopf an !!!:p>

Ist leichter gesagt - bin ja auch son ne Rolle Trops - mach mich auch immer gleich so fertig - und dann stellt sich meistens raus, es ist nichts!:)z

Wie sieht so dein Alltag aus, was arbeitest du, bist du ein hektischer oder eher ein ruhiger Mensch?

zu mir: bin hektisch, alles muß schnell gehen, selbst bei Freude auf irgendwas bin ich total hibbelig, arbeite zwar im Büro und da gibt es auch so manches was mich manchmal stört!!!

Ohje wieder ein halber Roman ;-D Aber das ist wirklich ein "nervendes" Thema ???

Tschaui *:)

CEhuekkxy


Könntest du (für mich) deine Beschwerden nochmal schildern? DANKE

An Appetitlosigkeit und Übelkeit leide ich nicht im Gegenteil - lecker- Ich esse gern. Nur zu Zeit teste ich auch was ich vertrage und was nicht. Deshalb schreibe ich schon seit Jan, ein Ernährungstagebuch. Und wenn mal wieder Beschwerden auftreten, dann schau ich nach und kreise dann ein, wo ich denke, das ist es vielleicht. :-/

Gestern und heute brannte es auch in Richtung Galle, also so vom Mageneingang rechts rüber. Hmmm.... ???

Bye

C4hekxky


Hallo Karonik,

hatte gerade gegoogelt wg. Histamine, hatte jetzt nicht gerade was gefunden mit Magenbrennen ?!

Wie äußert sich so ne Allergie noch ???

Bye

J3ustusJ#onxaxs


Wie hat dein Doc das mit dem Schleimhautbrennen....Nervenbrennen gemeint?

Das das alles von der Psyche kommt?

ALso mein Arzt sagte auch das eine vermehrte Bildung von Magensäure durchaus von Stress und der Psyche kommen kann. Man muss halt immer mal suchen ob bei einem selbst im Leben alles stimmt und passt?

Lassen einen irgendwelche GEdanken, Ängste nicht in Ruhe kann ich mir durchaus vorstellen das der Körper rumzickt!

Wie gesagt: ES SCHLÄGT AUF DEN MAGEN.

Meine Beschwerden sind: ein Merkwürdiges brennen oberhalb des Bauches wenn etwas die Speiseröhre entlang in den Magen rutscht.......verbunden mit ab und an Appetitlosigkeit und viel Stress :)

Auch wenn der Magen leer ist, also morgens brennt es ab und an.

Das ärgerliche ist das es jetzt fast seit 2 Monaten ununterbrochen da ist.

Ich trinke keinen Alkohol, kaum süßes, sonst hab ich eigtl eine recht gesunde Ernährung und ich spiele auch 3 mal die Woche Fußball.....

Keine Ahnung was dasnun ist. Mal noch die Proben aus dem Labor abwarten.

CWhekfkxy


Hallöchen,

ja so ungefähr, also psyche spielt schon eine rolle. Bei mir ist es wahrscheinlich auch allergie bedingt - das nennt man auch schleimhautbrennen, obwohl nichts zu sehen ist.

Komisch bei mir ist es auch seit Dezember, aber nicht ununterbrochen. War dazwischen schon mal besser (weg)

Ich vermute stark bei dir und mir ist es der STRESS !!! Ich esse zwar auch sehr abwechslungsreich, dafür nasch ich kern Schokolade. Hab mich aber nun auch bremsen müssen.

Muß nun auch bis dienstag warten, was mein Blutbild sagt. Bin auch auf deine Ergebnisse gespannt!!!!

Einen schönen (nicht brennenden) abend noch :)*

Bye bye

JZustuNs-J^onas


JA also das es bei dir auchseit Dezember ist ist tatsächlich crazy ;-)

Vielleicht haben wiruns einen WeihnachtlichenBrennVirus eingefangen?

Burning Christams :)

Mich nervts ganz schön! Denn ich habs seit daher wirklich jeden Tag.

Und laut Spiegelung war eben bis auf die zuviele Säure nichts zu sehen.

Weiß nun jemand ob ich diese Tabletten nehmen kann?

EIgtl. wil ichs ja nich.....

ICh überlge ernsthaft mal zum PsychDoc zu gehen. Einfach auch um zu erfragen ob dieses brennen ohne sichtbare Ursache tatsächlich psyichich ist?

Hatte das sonst schon Jemand?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH