» »

Magenbrennen durch Psyche?

J5us|tu,sJoUnas


Können eigtl Oesteophaten bei Störungen des Magen / Darm traktes helfen?

Oder sind die wirklich nur für das Einrenken usw zuständig?

Gruß Just

woatd9enxnu


Bei mir verhält es sich ähnlich. Der Verzicht auf Fleisch und das Essen nach 18.00 Uhr trägt viel zur Verbesserung bei. Das Allheilmittel habe ich auch noch nicht gefunden. Doch auf den Rat eines Freundes nehme ich keine Nexium mehr sondern esse (auch bei akuten Beschwerden) abends 2 oder 3 Möhren. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Hilft bei mir mindestens genausogut wie jedes andere Reflux Mittel und ist mit Sicherheit gesünder. ;-D

Des weiteren hoffe ich auf Besserung, wenn ich die 20 kilo abgenommen und meine Traumgewicht wieder erreicht habe ...... ]:D

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH