» »

Blut?

NYicoe_Meiexr hat die Diskussion gestartet


Hey,

(sorry wenns eklig wird^^)

ich war gerade wie immer normal auf der Toilette, ohne Schmerzen, Druck oder sonst was.. und als ich dann mit Toilettenpapier ganz normal abgewischt habe war rotes Blut am Toilettenpapier dran :-(

Ich bin zwar bi, allerdings hab ich noch nie i-was eingeführt oder gewaltsam gedehnt oder so und in der letzten Zeit auch nix besonders gemacht.

Kann es evt. dran liegen dass ich regelmäßig Bisoprolol nehme und gestern wegen Kopfschmerzen 2mal eine ASS 100 Tablette genommen hab?

Gruß

Antworten
Idorexth


War denn auch Blut im Stuhl? War es nur wenig und hellrot? Falls es wirklich nur am Papier war, kann es gut sein, dass du einfach nur einen Riss oder Schnitt am Anus hast, der blutet. Hatte ich auch schon, da erschrickt man sich ganz schön, wenn plötzlich Blut am Papier ist! Wenn es das ist, müsste das aber schnell wieder verheilt sein :)^

NnicoM_Mexier


Der Stuhl selber ist normalfarben - hab ich extra nachgeschaut^^

war nur hellrotes Blut, und auch net besonders viel, aber für einen Schock hats gereicht :D

Hab grad in der Aspirin verpackungsanleitung geschaut..

Nebenwirkungen

Gelgentlich:

Magen- oder Darmblutungen

Gruß

A]zraevl01


mit Toilettenpapier ganz normal abgewischt habe war rotes Blut am Toilettenpapier dran

bei mir ist es immer rosa...lach...

nn aber mal ohne ernst... du hst vielleicht eine kleine analfissur, deinen ans etwas wund oder eine geplatzte hämoriede.

N_icoq_MUeiexr


Dagegen spricht aber dass ich 0 SChmerzen hab - kein Brennen, kein Jucken, keine veränderungen, gar nix.

Deswegen find ichs ja so komisch^^

A.z!raelo01


hatte ich ach schon. geplatzte hämoriede. wenn sie im darm geplatzt ist merkt man es garnicht.

Ndicoh_Mjeiexr


Als ich aber mal mit Gleitgel rumprobiert hab (~3 Monate her) hatte ich nix ertastet.. keine Hämmoriden und nix.

Wie bilden sich die Dinger eigentlich?

Und was untersucht der Arzt wenn ich mit so nem Verdacht komme?^^

Hab keine Lust irgendwie auf ne Darmspiegelung^^

Ifor_eth


Wart erstmal ab, wenn es schnell weg ist, war es bestimmt nur ne kleine Fissur!

öHmer* undE sehrxiye


erst mal hallo bei mir war auch mal 1 monat lang blut in stuhl und aufm papier ich bin auch net zum artz gegangen weil ich angst hate das es wasschlimmes ein kan aber dan bin ich doch hin nach 1 monat er sage da muss man in den popo kucken mit so ein kleine kamara ohne narkose oder so das dauerte nur 1 inute dan sagte er nix schlimmes sind hämoriten is normal sagte er also keine angst bei mir waren genug blut in stuhlgang gute besserung noch

N;i_co_Meyier


So heut ist es weg.

Ich glaub immer noch dass es das Aspirin war... weil von Ibuprofen krieg ich Nasenbluten, von Aspirin blutet es wohl etwas... südlicher^^

Wenns wiederkommt geh ich aber zum Arzt dann.

Wart erstmal ab, wenn es schnell weg ist, war es bestimmt nur ne kleine Fissur!

Dagen spricht dass ich keine SChmerzen habe und hatte und nix brennt ;-)

Gruß

N<iczo_M.eiexr


Also so langsam glaub ich dass ich ausblute :D

Hab jetzt gestern Blut im Urin festgestellt - wieder nach ner Aspirin.

Daher meine Frage..

Betablocker + Aspirin -> so geringe Blutgerinnung, das alle Körperöffnungen bluten?

Wenn ja, dann muss ich mal mit meinem Arzt sprechen, was ich bei Kopfschmerzen machen soll^^

pNep,s


so geringe Blutgerinnung, das alle Körperöffnungen bluten?

Das solltest du dringend mit einem Arzt besprechen und bis dahin kein Aspirin mehr nehmen!!!!!!

Bei Kopfschmerzen kannst du auch Parcetamol oder Ibuprofen nehmen.

NBico_;Meiexr


Werd ich sowieso tun.

Das lsutige:

Ich hab nicht mal ne Aspirin 500mg Tablette genommen, wie sie verkauft wird, sondern 2mal eine ASS 100 - gleicher wirkstoff, 200mg - soviel wie eine halbe Aspirin 500er...

ich will dann gar ned wissen wie mein Körper nach so einer abgeht ^^

Muss mal meinen Doc Fragen..

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH