» »

Wunde am Anus?

PCaul=e199x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo

habe seit einigen Tagen das Problem ,dass ich beim gang auf die toilette leichte schmerzen verspüre (wie als wenn man eine schorfwunde, also mit blut getrocknete wunde , nochmal aufreißt). Nach dem Gang ist auch ein wenig blut am Klopapier welches aber nur beim "ersten abwisch" vorkommt.

Hatte die Wochen davor ziemlich mit nem grippalen infekt zu kämpfen bei dem ich auch viel durchfall hatte und dementsprechend viel Klopapier benutzt hab bei 4x groß machen am Tag.

Schätze mal ,dass eine kleine Wunde entstanden ist als der stuhlgang wieder fester wurde weil die region durchs viele abwischen vorher gereizt war doch nach paar tagen mach ich mir jetz schon sorgen.

Nach dem geschäft brennt es auch noch kurz aber nach 2 minuten ist das weg.

Könnte es das sein was ich vermute?

und hilft Cortisonsalbe?(meinte meine mutter soll ich mal 2x am tag inner gegend verteilen)

danke schonmal

Antworten
M<i!cha 1h804


Nimm ne gute Kindercreme ( Kaufmanns Kindercreme, Penatencreme z.B.) und reib die Stelle damit ein. Linola Wund-und Heilsalbe geht auch. Eine Cortisonsalbe muß garnicht sein.

Svina*76


Ging mir letztes Jahr auch so. Wegen grippalen Infekt erhielt ich Antibiotika. Dann kamen diese Probleme.

Erstmal mit Penatencreme eincremen gemäß Empfehlung vom Facharzt.

Wenn es nicht besser wird, dann zum Hausarzt und gegebenfalls direkt zum Proktologen überweisen lassen. :)z

a"ussixe


Das nennt sich Analfissur. Kann lange dauern bis das verheilt. Würde deshalb keine Kortisonsalbe nehmen weil die auf Dauer dazu führt, dass die Haut dünner wird. Bepanthensalbe oder Panthenol bekommst du in der Apotheke.

*:)

aGussxie


Auch solltest du darauf achten, dass der Stuhl weich bleibt. Sonst kann es wieder aufreizen.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH