» »

Frage zu Arztbericht

PQutTtel hat die Diskussion gestartet


Hallo.. habe zu einer Passage eine Frage... ich verstehe das nicht und kann im Pschyremebel auch keine Erklärung dafür finden. Es wurde eine darmspiegelung durchgeführt.

"Histologisch zeigte das Biopsie-Material eine entzündungsfreie Schleimhaut mit geringem Stromaödem und fokaler lymphofollikulärer Hyperplasie

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Dankeschön @:)

Antworten
P ut2tel


Ich hoffe, dass jemand was damit anfangen kann.. Im INternet kann ich auch nichts richtiges dazu finden

D[efRende|r8x6


wenn keiner weiter weis, dann frag doch einfach einen arzt!

pHe+tra1k959


lymphofollikulärer Hyperplasie

Das stand in meinem Befund auch, und es hieß dass das keinen Krankheitswert hätte. Zu dem anderen kann ich dir nichts sagen.

KhiSeMxi


Stromaödem...

könnte soviel heißen wie: leichte Wassereinlagerungen an der Gewebeoberfläche

Hyperplasie ....

ist die medizinische Bezeichnung für die Vergrößerung eines Gewebes oder Organs

fokal....heißt soviel wie, fokusiert sich auf die betroffene kranke Stelle...

lymphofollikulärer ... die Lymphbläschen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH