» »

Unklare Unterbauchschmerzen (speziell morgens, aber auch am Tag)

wDhatc2hu hat die Diskussion gestartet


Hi Med-User,

Ich habe Probleme mit meinem Bauch, speziell der Unterbauch.

Ich habe jeden Morgen, wenn ich aufwach, Bauschmerzen und hab kein Plan, woher die kommen.

Heut morgen wars am schlimmsten, bin aufgewacht und hatte totale schmerzen im Bauch, nach ruhigem Atmen wars nach 10min. wieder einigermaßen ok und war wie jeden morgen.

War bereits vor ca. 4 Wochen beim Internisten:

Ultraschall vom Bauch - alles i.O.

Blutbild - alles i.O.

Urin - alles i.O.

Stuhltest - alles i.O.

Er hat dann gemeint, falls es nicht weggeht soll ich zur Magen und Darmspiegelung wieder kommen.

Jetzt weiß ich aber net, ob ich das machen soll.

Habe mir viele Krankheiten im Bauch angeschaut und bei mir fallen die Symptome einfach nicht zu meinen Beschwerden.

Ich habe eigt. immer nur diese schmerzen im Bauch, son Druck gefühl. Heute Morgen hatte ich ein ziehen/stechen.

Gestern hab ich folgendes gegessen(Abends)

Kartoffeln, Pute und Blattsalat (war um ca. 18:30) danach war ich 1-2Std. Fußball spielen. (1,5L Wasser)

Danach eine Banane, 10 Gummibärchen, 2 Gläser Multivitaminsaft, stück schokolade und dann nochmal ein bissi kartoffeln und Pute.

Um 1 Uhr hab ich dann geschlafen.

Wäre euch sehr Dankbar, wenn mir jmd. helfen könnten.

Antworten
wMhatRchpu


Weiß keiner was?

Ich werd noch verrückt mit dem Misst *g*

v(elveFts raixn


Huhu,

es kann auch Luft sein, die sich über Nacht ansammelt, das kann ganz gemein weh tun!

Ich würde aber wenn es nicht weggeht trotzdem mal eine Spiegelung machen!

wLhatFcxhu


Und wie bekomme ich die Luft da raus?

Weil Tagsüber bzw. wenn ich aufgestanden bin, gehts trotzdem nur mäßig weg.

Und mit dem ständigen Druck, hab ich gar keine Lust mehr i.was zu Unternehmen.

Pzunicxa85


Falsche Matratze!!

wBhHatbchu


Punica85 meinste?

Hab die erst seit ca. 2-3 Jahren. Die hat mir meine Mutter mal i.wann mitgebracht (war zusammengerollt) weiß nich wie man solche Matratzen nennt. Mein Bruder hat auch die selbe, auch seit 2-3 Jahren....

P1u~nica8x5


Ne Matratze die eingerollt war??

Also ich kenns von daher. Man liegt falsch, hat evtl sogar noch n Hohlkreuz. Dan verspannen sich die Muskeln im unteren Rücken und das strahlt dann extrem nach vorne aus...

wMhatcxhu


Ich hab auch son komisches Halsgefühl, kann auch von den Muskeln kommen. Hätt aber nie gedacht das es vom Bett kommt.

Jo, ne Matratze die eingerollt war... aus Schaumstoff glaub ich...

Wie hast Du rausgefunden, welche Matratze für dich gut ist?

P6unicaZ8x5


Kann vom Nacken kommen....

Ich hab auch noch keine passende. Das ist voll schwer. So Matratzen kann man meist nur 2 Wochen testen aber Probleme treten meist erst nach nem halben Jahr auf...

Ich war sogar schon paar Mal in der Notaufnahme, weil ich dachte, es wär der Blinddarm...

d;ie_kl-eiFnex08


Hallo,

Ich hatte das auch. Letztes Jahr. Mein Arzt hatte mich dann zur Darmspiegelung geschickt. Also an deiner Stelle würde ich das machen. Verkehrt ist sowas nicht. Ist zwar ein bisschen eklig, das Salzwasser zu trinken aber von dem Eingriff merkst du nichts.

Vll kommt da was raus.

Bei mir lag es im Endeffekt an der Psyche. War dann auch nach einer Zeit weg.

Oder du hast einfach zu viel Luft im Bauch...

LG

w*hatxchu


Naja, im August 2008 lag ich im Bett und bekam zum ersten mal totale Bauschmerzen, war nächsten Tag beim Arzt und hab was gegen Übelkeit bekommen. Übelkeit ging weg, druck im oberbrauch net, war dann bei Magenspiegelung, kam nix bei raus (was ich net verstehen kann, iwas musste ich doch haben) ich lag 2-3Wochen wie tot im bett.

naja, dann schickte mich meine HÄ zum CT Abdomen, da war auch alles ok.

Schilddrüse, Nieren usw. auch alles Ok...

Meine HÄ hat mir vor paar wochen schon gesagt, bei allen untersuchungen wird nix rauskommen.

Aber so auf Wirbelsäule und HWS kam die noch nicht.

Wenn es nur Luft ist, wie kann ich die da raus bekommen?

Hab die Unterbauchbeschwerden schon seit "20.12.2008"

Wenn es die Matratze ist, wie soll ich das in Griff bekommen?

N7essaVba


@ whatchu

Wo genau befinden sich denn deine Unterbauchschmerzen?

Seitlich, mitttig......

Ist Dir auch übel oder hast du sonstige Magen-Darm beschwerden.

Vielleicht liegt bei Dir eine Lactoseunverträglichkeit vor? Die wird oft erst nach Jahren deutlich!

wChatchxu


Hm, Ich trink und ess eigt. sehr wenig milchprodukte.

Wie kann ich solche Intoleranzen testen lassen?

Die Beschwerden sind meist im Unterbauch (Nabelbereich bis unterm Nabel und im Unterleib)

War aber auch schon beim Urologen, der hat alles Untersucht (Prostata, Urin, Blase, Hoden) war alles ok.

"Kann" auch sein, das ich leichte Rückenschmerzen habe (unten) kann ich jetzt aber alles net genau sagen, weils eben eher vorne ist.

übel ist mir eigt. selten, kann sein, dass es mir manchmal bissi übel is.. weiß das grad net so genau, eher nicht.

Sonstige M-D beschwerden hab ich eigt. nich, weiß grad nix, außer immer son druck, auch in der magengegegend manchmal, speziell ist es aber der unterbauch z.Z.

NJess7aVxa


@ whatchu

Also wenn du Rückenbeschwerden hast, kann es auch an deiner Bauchspeichdrüse liegen.

Es gibt Bauchspeicheldrüsen die haben eine Art "Schwanz" der nach hinten in den Rücken geht.

Daher könnten dann aber auch die Schmerzen im Magenbereich kommen.

Die Werte der Bauchspeicheldrüse / Pankreas werden bei normalen Blutuntersuchungen nicht getestet.

War bei mir auch so.

Es hieß dann alles sei psychosomatisch.

Es könnte aber auch sein das dein Zwerchfell gereizt ist, Symtome sind ähnlich!

Lass am besten auch direkt die Milz schecken.

War beim Ultraschall keine Entzündugsflüßigkeit zu finden.

Die Lactoseunverträglichkeit kannst Du beim Arzt abchecken.

Die Beschwerden im Nabelbereich hören sich tatsächlich nach Luft an. Lann auch durch unverträglichkeit kommen.

Aber kannst dich eigentlich auch selber diagnostizieren.

Lass mal ne Zeitlang Milch weg, Joguhrt, Eier, Käse ect. und verzichte wenn möglich auf Milchzucker....

w3hatcohu


Naja, an Ostern hab ich gleich 5Eier auf einmal gegessen usw. und hab nich wirklich mehr Bauschmerzen bekommen, als schon da war.

Wie bekomm ich Luft raus, wenn was drin ist?

Bauchspeicheldrüse wurde getestet(wurde beim normalen Blutbild mit gemacht), war alles O.K.

Auch bei meiner Magenspiegelung vor 6Monaten war alles o.k.

Ich hab vllt minimale Rückenschmerzen, ist aber nix dolles....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH