» »

Dringend Hilfe - Durchfall, Müde, Juckreiz brennen im After

rvelwaumxa hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle,

gleich mit meinem ersten Beitrag in diesem Forum möchte ich euch um eure Hilfe bitten. Weiß im Moment keinen Rat und hoffe, dass ihr mir sagen könnt, was mit mir los ist.

Im Vorletzten Sommer litt ich an einem Harnwegsinfekt, den ich zuerst versuchte mit homeopatischen Mitteln aus der Apotheke selbst zu behandeln. Nach dem dies nicht gelang konsultierte ich meinen Hausarzt, der mir zweich verschiedene Antibiotika verschrieb.

Beide wirkungslos. Bei einem Urologen stellte sich dann heraus, dass sich ziemlich viele Bakterien in meinem Urin befinden. Nach dem dritten Antibiotika hatte ich dann endlich Ruhe. Bis heute keine beschwerden mehr.

Kurz darauf merkte ich dann, dass ich zunehmend Antribesloser wurde. Hinzu gesellte sich dann noch ständige Müdigkeit. Mein HA schickte mich zum Neurologen um eine eventuell vorliegende Depression abzuchecken. Diesen Termin nahm ich allerdings nicht wahr und versuchte es selbst mit Johanniskraut.

Leider zeigte das keine Wirkung.

Zunehmend bekam ich Durchfall. Kein richtiger Durchfall - mehr ein Brei, bei dem man einzelne Nahrungsmittel noch komplett erkennen konnte (unverdaut). Muss seit dem bis heute ca. 5 - 8 mal auf Toilette und Stuhlgang lassen. Oft habe ich ein starkes brennen und jucken im Analbereich. Zusätzlich habe ich seit einigen Monaten starkes jucken an den Beinen und den Armen.

Nachdem es im letzten Herbst ziemlich Berg ab ging war ich doch einmal beim Neurologen und nehme seit dem "Citalophram 60 mg" einmal Morgens.

Bis heute keine Besserung. So langsam wage ich zu bezweifeln, dass ich wirklich Depressiv bin sondern glaube eher daran, dass es was mit meinem Darm zu tun hat.

Will morgen einen Termin bei meinem HA machen um das endlich abzuchekcen, damit es mir besser geht. Könnte den ganzen Tag nur noch schlafen und bekomme nichts mehr hin.

Habe dadurch, dass ich meiner slebstständige Tätigkeit nicht mehr nach gekommen bin und den ganzen Tag im Bett gelegen bin ca. 30000 Euro Schulden angehäuft.

Mir gehts echt nicht gut. Was kann das sein? Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht? Tips? Ratschläge? Bin für alle Infos dankbar.

Grüße

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH