» »

Lebensmittelvergiftung

Ksatjees05 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

kann mir jemand sagen wann man nach dem Verzehr eines verdorbenen Lebensmittels die ersten Anzeichen spüren kann? Ich hab um 12:15h eine Fischfrikadelle eines bekannten Imbisses gegessen, die irgendwie seltsam geschmeckt hat. Hab das Teil auch nach der Hälfte wegeworfen. Hab jetzt leichte Übelkeit (Druck im Magen) und Durchfallgefühl. HILFE!

Antworten
HjeixkoL


Hallo Katjes05!

Es ist nicht besonders nett von dir, dass du jetzt über Fischfrikadellen schreibst, wo ich doch meine alljährliche Sommerdiät begonnen habe :-) .... Jetzt habe ich Lust auf ne Fischfrikadelle.

Nagut, Spaß bei Seite.

Wenn die Fischfrikadelle wirklich verdorben war, wirst du es jetzt (spätestens 5-8 Stunden nach dem Verzehr) sicher schon merken (Bauchschmerzen, Durchfall evtl. Übelkeit). Sollten die Symptome morgen noch immer bestehen, oder sich gar verschlimmert haben, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Viele Grüße und gute Besserung

Heiko

SFch*wim}merixn


Die Übelkeit kommt mit Sicherheit mehr von der Angst als von der Fischfrikadelle. Ich bin sicher, gerade dieser "bekannte Imbiss" kann es sich nicht leisten, schlechte Ware anzubieten. Und wäre die Fischfrikadelle verdorben gewesen, hätte sie mit Sicherheit übler geschmeckt als "irgendwie seltsam". Mach' dich nicht verrückt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH