» »

Gastritis ??? Blähungen gluckern im Bauch und Durchfall... Hilfe

m~u^sertg hat die Diskussion gestartet


Habe seit letztem Montag Bauchschmerzen und Durchfall. Ich habe Loperamid genommen und den Durchfall zu stoppen.Doc hat mit Iberogast verschrieben 3x 20 Tropfen tgl.doch es ging nicht besser. Starke blähungen waren weiter vorhanden. Doc hatte gemeint das es nach einer Dünndarmentzündung aussieht.

Am Mittwoch war ich wieder beim Doc und er hat mir MCP gegeben(gegen Übelkeit.). Seit Donnerstag hat sich der Durchfall erhöht und ich habe es seit Freitag mittag abgesetzt. Ist das normal das es den Stuhlgang nch weicher macht wie sonst ??

Samstag war ich beim Notdienst und der wollte das ich perocan( mittel gegen Duchfall) nutze. 2xtgl. sogar das nützt nicht !

Mein Bauch ist ständig am gluckern und ich muss immer noch auf WC.(Gross)

habe ich ein zuckerhaltiges getrunken um es bissel zu beruhigen... bissel nützt es..

was würdet ihr unternehmen ? ich möchte am montag eigentlich arbeiten gehen !

danke für eure antworten... :°(

Antworten
B^ibi2;00x4


hallo!

ich würde dir raten zu einem Internisten oder Gastroenteriologen zu gehen!

Da kann auch was entzündliches dahinter stecken...!! Hast du Bauchschmerzen? Wenn ja links oder rechts?? Oder am Blinddarm?? Hast du nen hohen Puls? Fieber ??? Entzündungen im Mund?

Ich frage dich soviel, da ich dasgleiche von Januar bis April hatte ins KH kam, und ich eine Entzündung im Darm hatte und sie jetzt bei mir Morbus Crohn festgestellt haben!

Laß dich auf jedenfall gut durchchecken!!!

Liebe Grüße

BIBI

NTowvalxine


ich wünsche dir wirklich alles Gute und Gute Besserung und denk erstmal an dich und nicht an die Arbeit! Schone dich und wenn du es nicht mehr aushälst geh wirklich ins Krankenhaus!

Gehe bitte schnellstens zum Internisten und lass dich nicht abwimmeln, du hast was akutes was behandelt werden muss, der Internist wird die nötigen Untersuchungen durchführen, spekulieren brnigt bei sowas nicht viel, da kann so viel hinter stecken!

@:) @:)

NMovafli\ne


bringt***:)*

RUaqwotuina


Klick mal bei Google fangocur an. Vielleicht könnte Dir das helfen. *:)

m@äkel9pri0nzessixn


fangocur würde ich nicht empfehlen...

habe einen wie ich es nennen würde sehr nervösen magen und auch schon das ein oder andere probiert, unter anderem auch fangocur. bringt bei magenleiden nichts.

bin jetzt bei grapefruitkernextrakten hängen geblieben.

gastritis ist ja eher eine magenschleimhautentzündung...

probier mal warme cola, irgendjemand meinte das soll helfen...

und dann geh montag lieber zum arzt statt zur arbeit.

gute besserung wünsche ich dir auch

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH