» »

Sodbrennen, Verstopfung, Fremdkörpergefühl im Hals

C.hqal3id hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe schon vor einiger Zeit geschrieben, dass ich verdauungsprobleme habe. Es war immer Kleisterartiger Stuhl und sehr oft Durchfall.

Ich habe dann eine Darmspiegelung machen lassen, ohne befund. Der Durchfall war danach aber merkwürdiger weise weg.

Seit einpaar tagen habe ich das gefühl eines Fremdkörpers im Hals, hin und wieder muss ich aufstoßen und es kommen essensreste mit hoch. Außerdem habe ich fast täglich Sodbrenne, mal stark mal nicht so stark.

Und mir ist aufgefallen, das ich morgens immer etwas verstopfung habe und der stuhlgang am anfang dunkler und hasenköttel ähnlich ist, im weiteren verlauf des tages, ist der stuhl normal.

die hasenköttel sind richtig hart und dunkler als der restliche stuhl, was kann das sein?

hin und wieder ist der stuhl an einer seite auch etwas dunkler als der rest.

danke für eure antworten

Antworten
SFilbBer


hin und wieder ist der stuhl an einer seite auch etwas dunkler als der rest.

Das ist normal. Ich würde mir erst bei pechschwarzem Stuhl Sorgen machen (sofern es nicht durch Medikamente/Nahrungsmittel ausgelöst wurde).

Wegen deinem Magen: Geh zum Arzt. Ich würde zu einer Magenspiegelung raten, allerdings verschreiben viele Ärzte einfach erstmal auf gut Glück einen Säurehemmer. Das Fremdkörpergefühl kann im Rahmen von saurem Aufstossen auftreten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH