» »

Etwas verdorbenes gegessen?

F{RGjT10 hat die Diskussion gestartet


Hi!

Ich bin heute, aus heiterem himmel, mit einer gewissen benommenheit aufgewacht...ich hatte keine kopfschmerzen aber ein gewisses pochen im kopf, außerdem fühlte ich mich schwach

als ich dann rasen mähte wurde mir leicht schwarz vor augen und ich musste mich übergeben...danach war alles wieder gut

30min später jedoch genau das gleiche, nur stärker.

auch in der darmgegend habe ich ein gewisses unwohlsein

ich kann mir nun nicht erklären was es ist, mein einziger verdacht fällt auf einen abgepackten salat den ich gestern gegessen habe - er war also nicht frisch sondern lag schon in dem kühlfach 1-2-3 tage

außerdem habe ich gegrillt

hat jemand eine idee?

Antworten
MPaurFiceBxLN


Klingt etwas nach verdorbenen Magen. Vielleicht lags am Fleisch, Salat wenn er richtig abgepackt war ist ja eher unwahrscheinlich. Warum denkst du denn an den Salat gerade?

Ich stelle immer bei mir fest, wenn ich mich an etwas übergessen habe oder etwas verdorbenes gegessen habe, dann wird mir schon ganz übel wenn ich nur dran denke. Also versuch doch mal alles was du gestern gegessen hast mal revue passieren zu lassen. Vielleicht merkt du ja auch, was du im nachhinein besonders eklig fandest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH