» »

Magen-Darm-Spiegelung wg. extremen Eisenmangel

w[eg)gxla hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin neu hier und hoffe dass mir hier jemand weiterhelfen kann, wäre echt lieb :-)

weiß leider nicht ob ich mit dem thema hier richtig bin, wenn nicht bitte einfach verschieben....

mein problem is folgendes: muss jede 2. woche routinemäßig wegen ner anderern krankheit zur blutabnahme. dabei wurde nun ein extrem niedriger eisenwert festgestellt.

mein arzt vermutet (warum auch immer) eine innere blutung und ich hab nun einen termin zur magen- und darmspiegelung.... ich habe höllische angst, weniger vor der untersuchung als vor dem ergebnis..

hat jemand evtl. erfahrungen mit dem thema und kann mir evtl sagen, woher so ein schnelles abfallen des eisenwertes sonst noch kommen kann?

ich habe meine periode oft relativ stark...

danke für eure antworten x:)

Antworten
g`erlyinnde6x5


hi,

sicherlich kann ein eisenmangel auch mit einer starken periodenblutung zusammenhängen, aber man sollte trotzdem inner blutungen im darm oder im magen ausschließen..

darf ich fragen wie alt du bist?

Fur1iedaxlina


Hallo Weggla,

Ich hatte auch einen sehr niedrigen Ferritinwert.

Nach 12 Wochen einnahmen von Ferrosanol hatte sich das wieder regeneriert.Eine weitere Blutabh´nahme hatte ich dann nach weiteren 8 Wochen ,da war alles wieder ok.

Ursache war sehr warscheinlich eine sehr starke Regelblutung über mehrere Jahre.

Um sicher zu gehen wollte meine Ärztin ursprünglich auch eine Magen-Darm-Spiegelung machen.Hätte ich auch gemacht,aber da der Eisenwert wieder ok war,und auch die dazu befragten Hämatologen der Meining waren es sei von der Regelblutung,blieb mir die Magenspiegelung ersprt.Eine Darmspiegelung werde ich dennoch machen,da das ja auch der Vorsorge dient.

Wie hoch war denn dein Ferritinwert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH