» »

Durchfall mit Schleim nach warmen Mahlzeiten

IggnalCinxa hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich mache mir etwas Sorgen, weil ich seit ca 4-5 Tagen ein komisches Phänomen bei mir beobachte....

Nach wirklich JEDER warmen Mahlzeit bekomme ich spätestens 30 Minuten später sehr heftige, schmerzhafte Bauchkrämpfe und Durchfall.

Es ist mir ein bisschen peinlich :( aber ich bin dann auf der Toilette, der erste "Schwung" sag ich mal, ist ganz normaler Stuhl und dann ist der Rest einfach nur flüssig und sehr schmerzhaft...

Habe auch ständig das Gefühl ich müsse mich Übergeben, habe richtigen Würgereiz auf der Toilette. Ich weiß jedoch nicht, ob es von den Schmerzen ist oder eine andere Ursache hat...

Ich leide dann auch an starken Schweißausbrüchen...

Es ist wirklich HORRROR...

Nach kleinen, kalten Mahlzeiten ist alles gut... sobald ich aber was größeres Esse fängt es auch da an.

Mittlerweile ist es auch so, dass ich zwar auf die Toilette renne wegen den Schmerzen, es kommt aber nur minimal was raus, dann aber mit gelben Schleim"tropfen" dabei.. Erinnert mich irgendwie etwas an Galle?

Ich weiß nicht, ob der Schleim einfach dahher kommt, dass mein Darm total überreizt ist, weil ich ständig Durchfall habe.

Habe zwischendurch komischerweise aber auch komplett normalen Stuhlgang!

Bin echt panisch...habe jetzt viel gelesen mit Glutenunverträglichkeit, Laktoseintoleranz usw...aber da sind immer nur ein paar Symptome die zutreffen, aber nie alle!

Ich habe Angst vor einem Arztbesuch, Darmspiegelung ist absolutes Tabu, das werde ich nicht durchführen lassen....Gibt es noch andere Diagnosemöglichkeiten? Was könnte es denn noch sein?

grüße

ignalina

Antworten
IagncalCinxa


...habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich in letzter Zeit sehr viel zugenommen habe und auch abnehmen wollte mit weniger Essen. Das habe ich kurz vor diesem Problem hier begonnen.

p1eps


Hallo Ignalina

Ich habe Angst vor einem Arztbesuch, Darmspiegelung ist absolutes Tabu, das werde ich nicht durchführen lassen....Gibt es noch andere Diagnosemöglichkeiten? Was könnte es denn noch sein?

Es könnte natürlich nur ein Magen-Darm-Infekt sein der ein paar Tage dauert, aber wenn es nicht besser wird, wirst du wohl oder übel doch zum Arzt gehen müssen. Ich würde zuerst mal den Hausarzt aufsuchen, da passiert dir nichts ;-). Der nimmt vielleicht Blut ab und macht evtl. einen Ultraschall.

Übrigens eine Darmspiegelung ist überhaupt nicht schlimm, denn die Untersuchung verschläft man. Nur das Abführen vorher ist nicht gerade angenehm, da man je nach Mittel ziemlich viel eklige Brühe trinken muß.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH