» »

Stuhldrang beim Joggen

jFennyx2408


@ Maike2802

das hunde auf die straße zb kacken find ich auch nicht prickelnd aber darum gehts ja auch gar nicht...

wo sollen hunde denn hin machen, aufs klo?? witzig...

wenn hunde das fressen was der mensch in den busch gemacht hat, kann er krank werden usw.... nur zur info.

ich wette auch du würdest mit dem kopf schütteln wenn du jemand k...nd im busch sehen würdest.

@ snoopygirl85

zzz zzz

jetzt haste einen gerissen, ich lach mich weg...wie unnötig :-/

R-indenmXulch


lächeln musste ich auch, trotzdem... einige übertreibens wieder. %-|

Würde auch empfehlen, unterteil Deine Joggingrunde doch so, daß Du wenn es drückt, in der nähe Deines oder eines öffentlichen Klos bist !

Wäre doch besser als sich in die Büsche zu schlagen und zu hoffen das keiner zuguckt ;-) :=o

N'adilne MweKyxer


Guten Morgen,

ich bin schonmal begeistert, wieviele Antworten es zu meinem Thema in der kurzen Zeit gab!

Die Idee mit "ums Haus joggen" scheidet allerdings aus: ich laufe immer zwischen 60-120 Minuten. Auf die Toilette muss ich i.d.R. in der Mitte oder am Ende. Es gibt da allerdings keine genaue Regel (muss auch nicht jedes mal). 2 Stunden will ich nicht um mein Haus rennen :).

Fitnesstudio ist eine Alternative. Mache ich auch öfters. Aber gerade bei so tollem Wetter ist das doch irgendwie eine Verschwendung - Laufen an der frischen Luft ist so viel schöner!

Ernähren tue ich mich auch relativ gesund. Naja ich werde in nächster Zeit mal noch genauer darauf achten, vielleicht bringt nochmehr Vollkorn doch etwas!

Ansonsten, bitte einach weitere Tipps geben...

Viele Grüße

smweetgiarlyx85


Ich würde dir auch raten zuerst um dein Haus zu laufern oer sich nur in einer Gegend aufhalten wo es eine leicht erreichbare öffentliche Toilette gibt.

Und ich verstehe auch nicht was dran so schlimm ist wenn man sich mal hinter die Büsche begibt, es kann ja schnell mal vorkommen das man mal muss und keine Toilette in der Nähe ist. Mir zb ist das schon 2 mal passiert als mitten in der Natur unterwegs war. War so dringend das ich keine andere Wahl hatte als mich in die Büsche zu begeben. |-o Wenn man muss dann muss man eben.

s"chRnexgge38


Hast Du vielleicht eine feste Zeit, wenn Du musst? Ich habe es meist gleich nach dem Aufstehen und dem ersten Kaffee. Vielleicht kannst Du es mit dem Essen so abstimmen, dass Du irgendwann auch endlich vor dem Lauf musst.

DHummy]123x4


Hallo,

geht mir öfters ähnlich. *:). Deshalb laufe ich normalerweise nicht länger wie 30-40min.. Bei mir baut sich der Druck jedoch eher langsam auf. So nach 15min. fängt es an und wird dann immer stärker. Bei mir bläht sich der Bauch auf bis irgendwann eine kritische Masse erreicht ist. Das passiert immer, ob ich vorher auf der Toilette war oder nicht. Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert, war deshalb auch beim Arzt hat aber alles nichts gebracht.

Daher meine Tipps (was ich gezwungener-maßen auch selbst so mache):

- Laufband: kein Gegenwind, keine Pollen, keine Insekten, großer Fernseher und 10m bis zum Klo. Ideal für mich. Anbei kannst Du hier genau darauf achten, wann das Problem Auftritt(bestimmte Zeit oder Strecke). Dann mal verschiedene Sachen ausprobieren: schnell, langsam oder intervall, Gehen<->laufen,verschiedene Laufarten, ob das einen Einfluß hat. Verschiedene Kleidung: Vielleicht ist einfach nur die Hose zu eng. :-p

- 400m Bahn: ähnlich wie Laufband nur draußen, Klo ist ebenfalls nicht weit weg

- 5-7km Ring, so dass du ca. alle 30min an Deiner Wohnung verbeikommst.

- andere Sportart suchen: Diese Problem ist bei mir am stärksten beim Laufen. Bei anderen Sachen (Schwimmen oder Rad) ist das weitaus nicht so stark. z.B. mal Spinning im Fitnessstudio machen, ob da die gleichen Probleme enstehen.

Das ist natürlich keine Lösung für Deine Problem {:(, sondern nur ein Workaround. Falls Du eine Lösung gefunden hast, dann bitte an mich posten @:)

SgurfNerxfix


@ Jenny2408

Du hast ja mal Probleme... ins Gebüsch kacken ist ja das natürlichste auf der Welt, es gab nicht immer Toiletten...

Mannmann, manchmal kann ich kaum glauben, was ich lese :|N

@ Nadine

Ich finds nicht schlimm, wenn Sie eben unterwegs kacken muß, dann soll sie doch in den Busch, ich hatte früher auch öfters Probleme mit meinem Darm, der nicht so wollte, wie ich. Inzwischen hab ich ihn besser im Griff, denke aber ich habe nen Reizdarm...

Sie könnte sich ja nen Stammbusch einrichten und dort Klopapier lagern, odergar ein Dixi-Klo aufstellen lassen ;-)

gbato


Ich kann mir vorstellen, es hängt damit zusammen, wann du was gegessen hast. Es heißt ja man soll 2 Stunden vorher außer etwas leichtes (z.B. eine Banane) nichts essen. Aber wenn du vor diesen 2 Stunden schwer verdauliche Nahrung zu dir genommen hast, bringt das auch nichts. Nahrungsmittel haben unterschiedliche Verdauungszeiten. Wenn du also etwas isst, was gerade zum Zeitpunkt deines Laufens fast verdaut ist, ist klar worhin das führt. :=o Kannst du Unterschiede feststellen, wann du das letzte Mal gegessen bzw. was du gegessen hast und wann du trainierst?

gPato


worhin = wohin

%-|

Ekvi_7x8


Hallo Nadine Meyer

Ich habe den Faden durchgelesen und erlaube mir, meine Gedanken zu schreiben.

Ich jJogge viel, Walke gerne und auch Radeln macht Spass. Dazu turne ich regelmässig und auch Aerobic macht mir Spass. Wenn es warm ist schwimme ich auch gerne.

Und wenn ich lange genug aktiv bin, dann meldet sich auch mein Körper.

In der Turnhalle und im Schwimmbad = Kein Problem, aufs Klo, erledigen, fertig.

Draussen in der Natur = Kein Problem, ich kenne meine Jogging Strecke, beim Walken bin ich auch nicht in der Stadt und mit den Rad ist innert Minuten ein geeignetes Plätzchen zu finden. Und halt Hose runter, Geschäft erledigen und weiter gehts.

Ich bin nun 10 Jahre sportlich unterwegs und es gab noch nie Probleme. OK, mich stört es nicht, wenn mal jemand meinen Po sehen würde und wenn es jemanden stört was ich tue, soll er weggucken.

Sicher achte ich darauf, wo ich bin und ob es Menschen in der Nähe hat. Aber wenn es raus will, dann darf es raus.

Aber so ein Gedöns, wie die Menschen es zum Teil aus dieser Sache machen, kann ich nicht verstehen.

Liebe Grüsse

Evi

S{urferxfix


@ Evi_78

:)^ 8-)

S}chau2mblüt(e


Ich seh die Sache auch wie Evi. Ich mach das genauso. Muss z.B. immer nach 3-5 km pinkeln. Da ich im Wald unterwegs bin, einfach gehen. Mich stört das nicht. Sollen die anderen sich wundern, aber ich bin ja nicht die Einzige. ;-D

sFweKetg5irlxy85


Heute morgen es ist mir ähnlich ergangen wie die TE, nur zum Glück war ich in der Stadt joggen, so das ich bei einer Mac Donalds Filiale auf Toilette gehen konnte. Echt komisch, ich jogge ja regelmäßig und bis heute ist mir das noch nie passiert. Habe auch nichts anderes gegessen als sonst. Muss aber noch anmerken das ich sonst erst am Abend jogge und nicht gleich nach dem Aufstehen, so wie heute, das war heute eine Ausnahme. Musste heut mal ausnahmsweise erst später in die Uni.

A7leyxCoo`pexr


HI,

habe das beim Joggen auch, mit starken Bauchkrämpfen aber ich denke dann ganz stark an was anderes und stelle mir vor, wie schön es sein wird zu Hause auf's WC zu gehen. Das ist zwar manchmal echt an der Grenze, aber bisher musste ich mich noch nirgends in den Wald hocken. Und wenn ich zu Hause bin isses meistens vorbei (leider nie die Bauchschmerzen, aber das ist ein anderes Thema). Im Wald könnte ich auch nicht, davon mal ganz abgesehen.

N&iobex30


Soll man dann ein Tütchen mitführen und die Notdurf mit den Händen in die

Tüte verstauen?

Gute Idee! Das machen Hundebesitzer doch auch so. Ich finds auch extrem ekelhaft. (genauso wie Hundescheisse!) Wenn man weiß, dass das passiert läuft man eben eine Strecke an der man in ein Klo scheissen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH