» »

Stuhldrang beim Joggen

h5elmxken


Hi, habe das gleiche Problem und leider keine Lösung parat. Gelegentlich überkommts mich schlagartig beim Joggen, so dass ich keine andere Wahl hab, als in die Hecken zu flüchten. Spass machts mir nicht, die Alternative wäre halt in die Hose zu machen. Die Antworten von jenny2408 find nicht hilfreich, sie zeugen eher von Unverständnis und Intoleranz – einmal ums Haus laufen... auf diese naheliegende Lösung kommt wohl jeder und wenn man's so einfach steuern könnte wär's kein Problem!

Zum Thema rauchen: Ich habe vor nicht allzu langer Zeit aufgehört und seither unregelmässigen Stuhlgang. Zuvor bin ich morgens nach Kippe und Kaffee aufs Klo und alles war gut. Jetzt ohne Rauchen ist's sehr unregelmässig. Mir ist's auch schon passiert, dass ich aufs Klo bin und es dann beim Laufen direkt wieder ankam.

H_oneyH91_miet_MiDnxi13


Der faden ist 5 jahre alt!!

P]seihdon


Hi,

googelt mal nach "runners diarhoe".

Das phänomen is bekannt und da werden sich auch Abhilfetips gegeben ;-)

Viel erfolg.

m5nexf


Läufst du denn immer zur selben Zeit?

Ich würde es auch mal damit versuchen, vor dem Joggen besonders aktiv zu sein und was sportliches in Zuhause-Nähe zu machen. Vielleicht kannst du es so auslösen, loswerden und dann erst richtig losjoggen. Wenn dir das nicht zu nervig und zeitaufwändig ist.

ich wette auch du würdest mit dem kopf schütteln wenn du jemand k...nd im busch sehen würdest.

Wie alt bist du, 12?

Deine Kommentare von wegen "eklig" sind aber total daneben. Was interessiert es mich, wer in den Wald macht? Solange die TE nicht mitten auf einen Weg macht oder gut sichtbar vor allem anderen Fußgängern/Joggern die Hose runterfallen lässt ist mir das absolut egal. Ja, wenn jemand mitten in der Stadt hinter nem Busch verschwindet guckt man vielleicht doof. Aber da letztlich jeder weiß (wissen sollte) das man nie vermeiden kann, unterwegs dringend zu müssen, würde ich da nicht den Kopf schütteln, nein.

mWnpexf


Oh, eben erst gesehen, dass das ein alter Faden ist, der wieder hochgeholt wurde. Naja.

L]ayufg&enie


2-3 Std. davor nichts mehr essen und das Problem ist gelöst. Mir ist das ganze aber auch schon ein paar mal passiert, weil noch nicht alles verdaut war.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH