» »

Helft mir mal ständig breiiger Stuhlgang

c(at7i8 hat die Diskussion gestartet


Huhu meine Lieben ich hoffe ihr habt einen Rat für mich! Es geht darum ich zwar regelmäßig Stuhlgang aber der ist dann total breiig. Stuhlprobe hab ich schon gemacht alles in Ordnung! Was kann das noch sein? Kann das auch an der Ernährung liegen? Ich ess die letzte Zeit viel so durcheinander. Kann das der Gund sein? Oder was kann das noch sein? Wie bekomme ich das wieder in den Griff? Danke schonmal für eure Antworten!

Liebe Grüße

Antworten
clat7x8


Achso was vergessen!!! Ich muß auch nur 1 mal am Tag dann breiig und dann den ganzen Tag muß ich nicht mehr zum Klo!

pPepxs


Wenn du nur einmal gehst und keine Bauchschmerzen hast, würde ich das nicht überbewerten.

Übrigens kannst du auch einen Darmpilz haben, auch wenn in der Stuhlprobe nichts gefunden wurde. Dafür müsstest du mehrere Proben untersuchen lassen oder vorher eine Apfelessig-Kur machen (habe ich mal gehört), kannst ja mal bei google schauen ob du darüber was findest.

c"at7x8


Ja dankeschön für deine Antwort...Nee Bauchschmerzen habe ich nicht...Das nervt mich nur tierisch jeden morgen das selbe....Nen Pilz und wie findet man raus das man den hat? Wir haben schon mehrere Test gemacht ein Haemokkult Test dnn den Test wo de Probe in ein Labor geschickt wird....Achso Blutbild ist auch so wie es sein sollte....Ich weiß jetzt auch nicht mehr weiter...Aber was Schlimmes kann es nicht sein oder?

p2egps


Beim Haemoccult wird nur nach verstecktem Blut im Stuhl geschaut.

Falls du nochmal einen Stuhl ans Labor schicken sollst, mußt du unbedingt darauf hinweisen, dass sie ihn auf Pilze untersuchen, das wird nämlich nicht immer automatisch getan. Und wie gesagt, probier das mit dem Apfelessig vorher aus, dann lassen sich nämlich die Pilze leichter nachweisen.

Aber was Schlimmes kann es nicht sein oder?

Du brauchst keine Angst haben, das ist mit Sicherheit harmlos.

c3atI7x8


Danke das beruhigt mich wirklich sehr....Ich musste auch Ende letztes Jahr Antibiotika nehmen und das 3 Mal hintereinander nur mit kurzen Abständen so 2 Wochen...Kann das auch noch daher rühren das die Darmflora sich noch nicht wirklich wieder regeneriert hat?

S{abix33


Hallo cat, das klingt mir sehr nach einer gestörten Darmflora, vor allem, weil Antibiotikaeinnahmen oft sowas verursachen. Lass auf jeden Fall die Stuhlprobe auf die Darmflora testen. Wenn eine Störung vorliegt, kannst du gezielt die entsprechenden Maßnahmen (Medikamente etc.) ergreifen und verlierst keine weitere Zeit.

J#ustusJ2onaxs


Willkommen im Club!

Habe schon 3 Stuhlproben machen lassen.....alles in Ordung und nichts auffälliges.

Allerdings geh ich am Tag manchmal 3 mal.......immer breiig.

Erst gegen Abend so 22 Uhr kommt das erstemal ne Wurst :) hrhr....

Neben ständigen Bauchkrummeln, plagt mich einen brennen in der Magegengegend seit Weihnachten.

Magenspiegelung ergab bis auf ein bißchen zu viel Magensäure nichts auffälliges.....

Ständig weiß belegte Zunge ist auch vorahnden.

Bei mir wirds auf die PSyche in Richtung Reizdram / Magen geschoben.

Wer weiß.....

p4epxs


Erst gegen Abend so 22 Uhr kommt das erstemal ne Wurst

Hi JustusJonas, da hast du's ja noch gut, sowas wie "geformt" kenne ich garnicht. ;-)

J~ustKusdJonas


sieh an...aber laut arzt bist du gesund?

Oder hast du irgend etwas?

pJeps


aber laut arzt bist du gesund?

Mir wurden im Herst 35 cm Dickdarm entfernt, das wird wahrscheinlich nie wieder so wie früher :-/.

Jetzt muß ich nochmal zum Gastroenterolgen, da es nicht normal ist dass ich immer noch erhöhte Leukozyten und Beschwerden habe. Ich hoffe nur, dass es nicht an der Darmnaht liegt.

B#euke


Hallo Cat,

ich denke, dass du zu viele Ballaststoffe isst.

In Vollkornprodukte, Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte und Salaten stecken sehr viele Ballaststoffe.

Esse davon nur sehr wenig, dann wird sich der Darm wieder beruhigen.

Kenne mich aus...

LG Beuke

Jyuostus;J:onaxs


Da muss ich Beuke recht geben...Ballaststoffe sind zwar Topgesund...aber immer wenn ich reichlich davon Esse

spielt mein Darm verrückt ;-) und ich bin ein 28 Jahre junger Sportler ;-)

schönes WE

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH