» »

Darmspiegelung und totale Angst

v(anTboxb


never ending story :|N

geht das jetzt noch 6 Wochen so weiter?

B]lueSbellxa


Musst ja hier nix lesen "Meckersack!" :=o

lYinMch1en04


Na du machst mir ja Mut. Ich muss das Zeug am Montag trinken :(v :-/

JJasminyda7x5


Na du machst mir ja Mut. Ich muss das Zeug am Montag trinken

Du schaffst das. :)z :)^

Bekommst du auch das Moviprep (oder wie das heisst?)

Tipp: Einige Stunden kalt vorher kalt stellen. Zwischendurch immer mal Apfelschorle trinken, damit man mal einen einen Geschmack kriegt. Und am besten auf "ex" runter damit, also nicht so oft absetzen.

Ich hatte Endo-Falk Tropic und musste in einer Stunde 2 l trinken. Am nächsten Morgen dann noch mal 2 l. Ganz ehrlich, die letzten 2 Gläser habe ich auch nicht mehr runter bekommen, da ich mich übergeben musste und dieser Weg nach draussen war ja nicht Sinn der Sache. :-D ;-)

Jkasmiknd`a75


wie das zeug heisst wo von man 3 gläser a 220 ml auf einen tag verteilt trinken muss

Ich weiss nicht wie das heisst, aber eines kann ich dir sagen: Es wird nicht besser schmecken. :|N

pKe6pxs


@ linchen

Na du machst mir ja Mut. Ich muss das Zeug am Montag trinken :(v :-/

Ich glaube mit jason kann man sich nicht verleichen. %-| Du wirst das schaffen, es haben schon soooo viele hinter sich gebracht, lass dich von jason nicht verrückt machen.

@ jason

Ich glaube das Mittel heißt Citra Fleet, hier [[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/462539/]] wurde mal was drüber geschrieben ....... aber ob es angenehmer ist kann ich nicht sagen. Aber so wie ich dich einschätze schaffst du es nicht mal damit. %-|

Jdasam:indax75


Aber so wie ich dich einschätze schaffst du es nicht mal damit.

Denke ich auch nicht, somal alle Abführmittel dieser Art ziemlich gleich schmecken.

Aber ich drücke Jason trotzdem die Daumen, dass er es schafft. :)^ Nützt ja nix, denn anders kriegt man den Darm ja nicht leer.

FLrau9 Dkingexns


Ich hab die Prozedur gerade eine Woche hinter mir ;-D

Habe den Tipp bekommen, in jede Tasse des ekligen Zeugs eine Vitamintablette zu geben und ich muss sagen- es funktioniert. Nicht, dass es Besseres zu trinken gäbe, aber man kann es problemlos trinken.

F]ra{u Di~ngenxs


nicht, dass es nichts Besseres

j'ashon27


doch ich haette es auch gestern geschafft wenn es nicht so viel wäre irgendwann bekomme ich den würgereiz nicht mehr unter kontrolle und wenn es nur 220 ml. x 3 auf den ganzen tag verteilt dann ist das ein mega unterschied. weiss einer ob Citra Fleet verschreibunspflichtig ist ?!

danke

j0asohn~2x7


ich habe jetzt einiges gelesen (5 beiträge) citrafleet soll sehr gut im vergleich zu dem was ich hatte sein, ich werde es nach dem urlaub mir besorgen und dann gehts los hoffentlich ??

letzt abschliessende frage: was für ein wirksames schmerzmittel könnt ihr mir empfehlen für den urlaub also jetzt nichts total krasses aber so was wie z.b. eine starke aspirin für den bauch gibts das ??? ???

@ vanbob ich erlöse dich :-)

@ linchen

dieses citrafleet soll super sein gib es mal bei google ein da kommen dann beiträge was bei med1 geschrieben wurde soll sehr gut sein mann muss nur wenig trinken und schmeckt wie limo , einer sagte sogar man könnte es als erfrischungsgetränk nutzen wenn man die scheisserei nicht danach haette

danke an alle

ciaoiiiiii

B_öse^s_ScVhneewixttchen


ich hab das auch geschafft, auch wenn es eklig war. ich hatte glaub ich auch moviprep... und bin übrigens auch privat versichert, in meiner praxis haben alle dasselbe bekommen!

und wenn ich pingel das hinbekomme, dann jeder andere auch!

was mir nur unangenehm war.. nach der schlafspritze hab ich gequatscht wie ein wasserfall, der ärztin als auch den anderen patienten im aufwachraum alles mögliche erzählt, was ich sonst nie machen würde. peinlich |-o

_[delQilxah_


Also ich kann dich ein bisschen verstehen, ich hätte auch mal ne Spiegelung machen lassen sollen (wegen ähnlicher Beschwerden wie du), und ich hab das Zeug (4 Liter, Endofalk hieß das..und der Arzt meinte, ich darf auf keinen Fall Zucker dazumachen, und auch nichts anderes dazwischentrinken, auch keinen Tee oder Apfelsaft, ganz wichtig wäre, NUR Wasser und das Zeug) auch nicht trinken können und hab dann morgens abgesagt :-( Meine größte Angst war aber eigentlich, dass mein Kreislauf das nicht mitmacht (das Zeug trinken, nichts Essen dürfen so lange), weil auch mich z.T. recht schnell unterzuckert fühle und da einfach viel zu ängstlich bin (mittlerweile ist es etwas besser).

Wenn ich ehrlich bin, hab ich die Spiegelung seither auch nicht mehr durchgeführt. Ich weiß, dass ich an einer Lactoseintoleranz leide und mir Stress generell schnell auf den Magen/Darm/Bereich schlägt. Ich nehme auch des öfteren halt trotzdem Lactosehaltige Speisen zu mir, meist in Verbindung mit den Lactrase-Tabletten, aber da kann ein "zuviel" auch Verstopfung auslösen...

Und wenn ich die dann mal habe, dann geht auch oft gar nichts mehr, ganz komisch. Dann denke ich immer, vielleicht hab ich irgendwo einen "Engpass", aber irgendwann geht es dann meist doch wieder...ach, ich weiß auch nicht, ich hab da jedenfalls auch meine Probleme (dann ist der Stuhl mal wieder zu weich, dann Blähungen, dann mal wieder Bauchschmerzen, mal wieder ein paar Tage okay...), aber ich denke mir immer, wenn ich mich einfach ein wenig gesünder und lactosearmer ernähren würde, wären ev. auch meine Beschwerden besser :-/ Ziemlich bescheuert.

Ich würd an deiner Stelle -auch wenn ich selbst ja genauso Angst hatte und habe- die Spiegelung machen lassen, oder aber mich erstmal auf Unterverträglichkeiten untersuchen lassen.

*:)

lOinc'hen0x4


@ Jasminda75:

Vielen Dank dass du mir Mut machst, aber in solchen Sachen bin ich normalerweise sehr konsequent mit mir selber :)z. Ja, hab Moviprep. Das Endofalk Tropicgeschmack liegt auch noch bei mir rum, das hatte ich vor einem Jahr, da musste ich 3 Liter trinken (aber nicht wegen einer Spiegelung sondern weil ich kurz vor nem Darmverschluss war und durch das Endofalk konnte dann schlimmeres verhindert werden) :(v. Mir war ja soooooo schlecht danach, aber ich hab die 3 Liter innerhalb 4 Stunden getrunken, dann werd ich die 2 Liter auf zweimal auch schaffen ;-D

@ peps:

Danke :)*. Ich glaub da sind Männer und Frauen manchmal nicht miteinander zu vergleichen.

Ich weíß, dass es sein MUSS und deshalb geht das auch. Bin ich überzeugt von :)z

lOinchexn04


@ deliah:

Da du ja Apfelsaft trinken darfst, dürfte das kein Problem mit dem Unterzucker sein.

Ich selber bin Diabetikerin, spritze Insulin und wiege auch nur 53kg auf 1,69m und darf am Mo. um 12 Uhr das letzte mal was Essen und hab am Dienstag um 15.15 Uhr die Spiegelung. Und mein Arzt weiß dass ich Insulin spritze und hat mir diesen Termin gegeben. Solange ich Apfelsaft trinken darf, kann nicht´s schief gehen. Ich denke da ist einfach ein bisschen Selbstdisziplin angesagt :)^.

Ich berichte dir dann wie ich es überstanden hab ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH