» »

extreme Bauchschmerzen, Blähbauch: Verstopfung?

p9hiex1990 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ungefähr einer woche, obwohl ich nicht sonderlich viel esse und auch sonst meine essgewohnheiten nicht wirklich umgestellt habe oder andere lebensmittel esse, einen extrem dicken blähbauch. Verdauung habe ich sehr gering und sehr fest, aber besser als überhaupt nichts denk ich mir;)

ständig "grummelt" es in meinem bauch, alles wie bei normalen blähungen oder koliken, aber es sind keine blähungen. dazu kommt ein andauernder schmerz der mal schlimmer und mal besser ist. gestern nacht war es so schlimm, dass ich mich nicht mal richtig aufrichten konnte vor schmerzen! war wirklich sehr extrem... ich hatte schon sorgen ob was mit dem blinddarm nicht stimmt, weil koliken ja normalerweise recht kurz sind... gestern dauerte der schmerzkrampf aber bestimmt ne stunde in der ich mich kaum bewegen kontne! ich kann auch immernoch keine richtige sitz- oder liegeposition finden, weil sich mein bauch ständig so schmerzhaft und schwer und angespannt anfühlt. nach diesen schmerzen war es gestern dann fast ganz verschwunden obwohl ich weder zur toilette war oder mcich übergeben musste. und heute mittag hab ich schon wieder recht starke bauchschmerzen, aber immer wenn ich versuche zur toilette zu gehen, dann kommt nichts ;-)

kann mir jemand helfen? ich hab mich schon belesen ob ich es mit einem abführmittel versuchen soll, habe aber angst, dass das ganze spiel dann von vorne beginnt und ich überhaupt nicht mehr ohne kann. ich glaub nicht das mir sowas "natürliches" wie ein fencheltee in der jetzigen situation helfen kann und ich weiß ja auch nicht genau ob es sich bei mir um verstopfung oder so handelt, von daher kann ich ja nicht einfach ein abführmittel nehem (weil in den packunsbeilagen steht "bei ungeklärten schmerzen im bauchraum darf es nicht eingenommen werden" und bei darmverschlüssen auch nicht und alles...)

ich hoffe ihr könnt mir schnell antworten... ich halts nicht mehr aus :(:(v {:( :°(

lg :-/

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH