» »

Gallenblasen-OP, Eure Erfahrungen?

p8epOs


Hallo Stef81

wegen den Narben kann ich dich beruhigen, nach ein paar Jahren sieht man sie nicht mehr. Meine OP war 2002 und man muß richtig suchen dass man sie findet.

Selbst die Magenschmerzen, die ich so doll hatte ne Zeit lang, könnten davon kommen!!!!

Ich und auch mein Arzt waren auch der Meinung dass es der Magen sein müsste, aber nach einer Magensüiegelung die i.O. war wurde dann doch die Galle in Betracht gezogen und ein Ultraschall bestätigte das dann auch.

Natürlich wollte ich keine OP und habe das Ganze vor mir hergeschoben, bis ich dann notfallmäßig mit einer entzündeten Steingallenblase operiert wurde.

Die Op war aber harmlos und nach 3 Tagen durfte ich nachhause, krankgeschrieben war ich insgesamt nicht mal 14 Tage.

s7tef8x1


Mmmhhh ab wann ist denn ein Stein groß ??? ??

Ephemali[ger Nut>ze*r (#32x5731)


Deine sind schon recht groß, jedenfalls so groß das sie definitiv nicht in den Gallengang passen, von daher kann er den Gang nicht verstopfen

sgtefX81


mmhhh und warum soll die galle dann raus ??? :-/ >:( >:(

E6hema]liger 5Nutzer (#0325731x)


Weil man vermutet das deine Probleme davon kommen. aber wie gesagt ob sie davon kommen wirst du dann sehen nach der OP ob sie weg sind oder nicht

paeps


mmhhh und warum soll die galle dann raus

Weil sie sich durch die Steine entzünden und evtl. sogar platzen kann, und dann könnte es zu einer Bauchfellentzündung kommen und eine OP komplizierter sein. Durch so eine Komplikation können aus 3 Tagen schnell 2-3 Wochen Krankenhaus werden und die OP kann dadurch evtl. auch nicht laparoskopisch durchgeührt werden.

Vor meiner OP wurde ich darauf hingewiesen, dass es sein kann, dass es nicht laparoskopisch geht ...... habe dann aber doch noch Glück gehabt. :=o

sHteVf8x1


achsooo das hab ich auch schon gelesen, dass es SEIN kann, dass sie einen großen bauchschnitt machen, ne ??? ja ihr habt recht, wenn ich jetzt schon beschwerden habe, soll sie lieber raus, bevor es schlimmer wird. aber was wenn was schief geht ??? :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :-/

E*hemaliRgerd Nutzmer (#32I573x1)


Das ist ein kleiner Eingriff von etwa einer halben Stunde, sowas machen die im KH täglich, da wird schon nichts schief gehen

Seabin>e NSchwar1tzkopff


Hallo Stef81,

was du schreibst ist die OP bei dir unausweichlich - da du schon Kolik hattest würde ich es auf jeden Fall machen lassen!!

An sich ist so ne OP echt nix großes. Bei mir wurde es Lapraskopisch gemacht und das wird es sicher auch bei Dir. Dann bist du spät nach 5 Tagen zu Hause.

sdte2f81


Oh man, ich danke Euch zumindest für Eure lieben Antworten!:)_ :)_

s`tef~81


Hallo *:) *:) *:) *:) *:) *:)

oh man, ich hatte am We wieder eine Kolik. Sag mal, tat Euch dabei auch immer sooo doll der Magen weh?! Ich wusste wieder nicht wohin mit mir :|N :|N

s:tefG81


schieb ;-D ;-D

E_hepmaWlig,er NuTtzer (#=325731x)


Ja Koliken tun weh, ich musste mich dann immer übergeben. vermeide die Nahrungsmittel die das auslösen, wenn du dir bis zur OP eine weitere Kolik ersparen möchtest

p<epxs


@ stef81

außer jetzt, wo der Termin steht!!!

Wann hast du denn deinen OP-Termin?

ich hatte am We wieder eine Kolik.

Ich glaube es wird langsam Zeit dass die Galle raus kommt. ;-) Bei mir wurden die Koliken bei jedem Mal stärker und sie kamen in immer kürzeren Abständen.

swtef8x1


Und tat Dir dabei sooooo der Magen weh??

Heut in einer Woche habe ich Termin und hab es hoffentlich um die Zeit schon überstanden %-| %-| %-| :°( :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH