» »

Blut beim abwischen!!!

BYeZakQer7x6


Ja,

ich habe einen sehr wechselnden Stuhlgang, also von weich bis hart. Das ist mir schon klar, aber nach dem Stuhlgang muß ich mich halt abwischen. Es ist ja nicht 3 cm im enddarm sondern ziemlich nähe Ausgang!!! Somit werde ich wenn es eine Wunde ist es bei jedem abwischen erwischen! Jedenfalls hoffe ich mal das es eine Wunde ist und nichts schlimmeres.

Mhondhäsc hen+91


hast du bereits geschrieben %-| %-| %-|

B[eDakerx76


Nein, besonders drücken tue ich beim großen geschäft eigentlich nicht. Ja, ich weiß das ihr mir nicht wirklich weiter helfen könnt, aber ihr habt mir mit euren antworten schon viel geholfen. Werde sicherlich noch zum arzt gehen. Aber das ich im August heirate werde ich erst danach gehen. Dauert ja auch immer bis man bei nem Facharzt nen Termin bekommt.

Muondh*äschxen91


geh erstmal zum normalen hausarzt der guggt sich denen hintern auch an und da wird er ja sehn ob du da ne wunde hast.. wenn net wirste zum proktologen überwiesen

B{eakHer76


Naja, das letzte mal als ich es beim doc erwähnt habe hat er sich nix angesehen. sondern mir eben nur diese faktu-salbe verschrieben.

PLolatxC


boah wie lange hast du das schon?

P3olaxtC


ah ja du sagst immer du musst dich nach dem stuhlgang abwischen ??? ?

was tun wir denn? einfach die hose wieder hochziehen? ;-D

wir wischen alle ab...manche waschen sogar ...

hmm also wenn helles blut dann keine sorge wenn dunkel sofort arzt...

du musst doch merken woher es kommt?hast du schon geguckt ob was an deinem popo ist?

B?eake;r7x6


Das wir alle abwischen ist mir schon klar, war nur auf die Frage wie die Wunde verheilen soll wenn ich immer wieder mit dem Toilettenpapier drauf drücke.

Ich habe das schon relativ lang, aber wenn es sich um eine Wunde am After handelt ist das vielleicht auch logisch, denn dann wird es bei jedem abwischen ja wieder aufs neue gereizt.

Ich benutze neben normalen auch feuchtes Papier, und genau da ist es mir heute wieder aufgefallen. Lokalisiert habe ich es schon, aber ich weiß deswegen ja nicht ob es sich um ne wunde oder sonst was handelt. die Wunde ist am vorderen Teil des afters, also richtung geschlechtsteil. und nicht außen sondern innen, aber nicht weit innen.

P4olaStxC


hmm sorry kann nix dazu sagen nur der arzt dann ne..viel erfolg

s^am_y2x5


Hallo zusammen,

ich würde auch nichts schlimmes vermuten, aber es ist immer gut das von einem Arzt bestätigt zu bekommen. Habe auch so meine Probleme damit. Muss dazu sagen dass ich ne Gallen Op hinter mir habe und auch eine Laktoseintoleranz habe. Ich habe auch ab und zu mal Blut (hellrot) am Papier, aber das kommt so der Arzt davon das ich so arg drücke und da dann was gerissen ist. Durch meine LI hab ich eh ab und zu mal Probleme. Vor ein zwei Wochen zum Beispiel hab ich was getrunken da war Milch drin und ich hab (War total bekloppt) ne "Packung" Imodium genommen. Naja das Ergebniss kam dann zwei Tage später hellrotes Blut wie als bekommt man seine Tage. Bin Natürlich zum Arzt die hat nur mit dem Kopf geschüttelt. Naja ich denke man sollte so was abklären, habe zwar keine Darmspieglung gemacht,aber eine Enddarmuntersuchung sowie Ultraschall und das Ergebnis war nix..... Also solche Dinge "können" normal sein. Denke das ist auch in deinem Fall so, würde aber trotzdem zum Arzt gehen. Lg Sam

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH