» »

Vorsicht vor Kaffee

gDl0uckxe


...also dieser böse, böse, böse Kaffee :|N

Ich trinke locker 4-6 Becher am Tag und man höre und staune, mein Blutdruck liegt immer konstant bei 115/70 ;-D :=o

Ich schenk mir mal eben noch einen ein ;-D ;-D

Prost ...es lebe der Kaffee...

szchn0at$te9rgus>che


@ spooky

ey wir sind hier nich im russischforum.

Ich weiß. In einem englischen sind wir auch nicht. ;-) Es war eine ironische Antwort auf die wenig aussagende Bemerkung von schnecke1985.

aber würde gern ma wissen wie das geht ???

Du benutzt Windows? Dann kannst Du in der Systemsteuerung bei den "Regions-und Sprachoptionen" bei "Sprachen" auf "Details" klicken. Dort Russisch als Sprache ergänzen, und durch Rechtsklick auf die Taskleiste die Symbolleiste "Eingabegebietsschemaleiste" anzeigen lassen.

sXchnecwke198x5


@ schnattergusche

Es war eine ironische Antwort auf die wenig aussagende Bemerkung von schnecke1985.

Du wagst es, mich zu veräppeln? ;-) Es war einfach eine Liebeserklärung an den Kaffee @:)

A$uguFstuxs


Hab heute auch schon 3 doppelte Tassen (= 1 starker Becher) und 1 Espresso getrunken ]:D

svchnatt4erguscxhe


Du wagst es, mich zu veräppeln? ;-) Es war einfach eine Liebeserklärung an den Kaffee @:)

Bei mir auch. Wie kommst Du darauf, daß ich Dich veräppeln wollte, wenn ich Dir zustimme? :)_

Ob wir Kaffee mögen oder nicht, wird für das Thema dieses Fadens allerdings keine sonderliche Rolle spielen.

sqc[hneisderL9x1


кофе ты мой самый любимой напиток в мире ,

я тебя тожэ люблю!!!! <3 <3 <3 x:)

H|ansxeline


Wenn mir jemand (möglichst auf deutsch) sagen kann, wie ich meine Koffeinabhängigkeit (v.a. psychische) loswerden kann - ich wäre dankbar. Mehrere Entzugsversuche sind spätestens nach 3 Monaten gescheitert.

sQchanewidexr91


ich finde du solltest dir da keinen stress machen weil es sehr unwahrscheinlich ist dass kaffe ungesund ist.

naja , jedenfalls könntest du deinen koffeinkonsum anfangen mit sport zu ersetzen.

wirkt fast genauso aufputschend aund hat jede menge gute nebenwirkungen.

kurbelt z.B. auch den serotoninhaushalt an , was normalerweise der kaffee täte, und somit würdest du nach einiger zeit den drang nicht mehr verspüren dir einen kaffee reinzukippen.

könntest dann bestimmt viel leichter auf ihn verzichten.

klingt einfach , hilft aber bestimmt!

b0act,e1rianx87


Kaffee verursacht Mundgeruch, sogesehen ist es schon ungesund, weil Mundgeruch zu sozialer Isolation führt.^^

n,immGs locxker


Espressso am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen ;-D

Selbst Safran und Muskatnuss sind giftig in hoher Dosierung, wenn einem was nicht bekommt, heißt es doch nicht, daß es für den Rest der Menschheit ebenfalls schädlich ist, was soll das?

Ich hol mir jetzt einen Latte Macchiato, der ist lecker und steigert mein Wohlbefinden :)z

BNarba8ra_S


Naja, es ist aber auch schon bewiesen, dass 3-4 Tassen Kaffee Diabetes 2 Vorzubeugen.....

s~chneJiderb9x1


wahahahaha ,,,sowas hab ich ja schon lange nich gelesen^^...

ich persönlich kann das übrigens mal gar nicht bestätigen mit dem mundgeruch.

wenn man nich gerade rumknutscht fällt mir bei kaffeetrinkern gar keiner auf.

und selbst wenn, gibt ja einfache mittel dagegen.

sachnBattergxusche


@ Hanseline

Wenn mir jemand (möglichst auf deutsch) sagen kann, wie ich meine Koffeinabhängigkeit (v.a. psychische) loswerden kann - ich wäre dankbar. Mehrere Entzugsversuche sind spätestens nach 3 Monaten gescheitert.

Das hängt sicher ganz von Deinen persönlichen Gewohnheiten ab. Wenn der eigene Wille nicht ausreicht, dann hilft vielleicht ein Ersatz für das Kaffee-Ritual. Oder ein professioneller Eingriff in die Wahrnehmung durch z.B. Hypnotherapie.

Ich würde es mit Meditation versuchen. Nicht weil ich andere Wege nicht gut finde, sondern weil das der Weg ist, auf dem ich mich auskenne.

sPchneixder91


OT: biste eig (auch) russe , oder wie hab ich den korrekten einsatz kyrillischer schriftzeichen zu verstehen ?

sGchnpeide[r91


OT: biste eig (auch) russe , oder wie hab ich den korrekten einsatz kyrillischer schriftzeichen zu verstehen ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH