» »

Fragen zu Candida-Pilz

sbebux99 hat die Diskussion gestartet


Hallo ..

wie es aussieht hab ich wohl einen Candida-Pilz im Mund und Darm.

Hab die typischen Beschwerden mit belegter Zunge und Blähungen. Arzt hat mir Moronal-Suspension verschrieben. Einige Fragen hab ich allerdings noch:

1) Ist es möglich sich den Pilz durch Oralverkehr mit einer Frau zugezogen zu haben,sofern diese einen Pliz im Vaginalbereich hat?

2)Habe seit kurzem einige Pickelchen aufm Rücken,die auch etwas jucken, können die mit dem Pilz im Zusammenhang stehen?

3) Bis gestern hatte ich nur die Blähungen, seit 2 Tagen nehm ich die Moronal-Suspension und bekam heut Durchfall. Kann man den Durchfall auf die Einnahme zurückführen?

Würd mich über Antworten freuen.

Danke im Voraus.

Antworten
T\ütens+uppxe


Hm eine verräterische Wortwahl.

"wie es aussieht hab ich wohl einen Candida-Pilz im Mund und Darm. "

Würde ich persönlich jetzt nicht schreiben, wenn der Arzt bei mir einen Candida-Pilz diagnostiziert hätte, also muss ich dich erstmal fragen, ob die Diagnose gesichert ist? Warst du beim Arzt?

Wie stark ist der Belag? Candida-Pilz im Mund verursacht ja doch deutlich sichtbaren dickeren Belag.

Ich weiß nicht, ob du dir den Pilz durch Oralverkehr zugezogen haben kannst, aber meistens ist es glaube ich eher ein bestimmten Milieu, das Pilze entstehen lässt, denn Candida Pilze hast du immer, nur werden sie für gewöhnlich durch Bakterien in Schach gehalten und wuchern nicht durch die Gegend.

Ist Durchfall denn eine bekannte Nebenwirkung von Moronal-Suspension? Wenn es nicht als Nebenwirkung aufgeführt ist, würde ich nicht davon ausgehen und die Ursachen für den Durchfall woanders suchen. Andererseits kann Candida Durchfall verursachen...

sxebAu99


Ja ich war beim Arzt, dieser hat mir die Moronal-Suspension verschrieben.

Belag ist deutlich sichtbar und dick.

Laut Beipackzettel ist Durchfall als Nebenweikrung bekannt. Hätt mir die Frage auch sparen können :)

TMikkxa


Sebu

Ich habe dir vorhin in deinem anderen Faden schon geschrieben, dass der Pilz im Mund eine Nebenwirkung von deinem Grippemittel sein kann.

sNeb+u99


Habs gesehen Tikka :)

Es geht mir aber grundsätzlich darum, ob die Möglichkeit besteht sich einen Candida auch durch Oralverkehr mit einer Frau zuzuziehen.

Tkik#k9a


Wenn die Frau einen Pílz hat, sicher.

mGaulsep*rinz


Wie wurde denn dein Candida im Mund festgestellt? Wurde ein Abstrich gemacht?

s=elbux99


Abstrich wurde vor 3 Wochen gemacht im Rachen. Grund hierfür war allerdings Halsweh. Raus kam nichts.Es wurde aber auch nicht spezefisch nach Candida gesucht. Mir wurden Magentabletten verschrieben, Ranitidin, da die Ärztin davon ausging, dass der Belag vom Magen herkommt. Diese halfen nichts. Im Gegenteil der Belag wurde schlimmer. Hab dann donnerstag den Verdacht auf Candida geäußert und fragte , ob man wieder einen Abstrich machen könnte. Sie meinte daraufin , der Abstrich würde kein anderes Ergebnis liefern, als der vor 3 Wochen. Verschrieb mir aber dennoch, gg. Candida das Mittel und meinte dass es durchaus ein Pilz sein könnte. Der Zungenbelag geht auch etwas zurück, seit ich das Medikament nehme.

T ütens:uppxe


Kannst du mal Fotos machen von dem Zungenbelag?

Wäre dir da sehr dankbar.

mJausejprijnz


Wenn das ein Pilz sein sollte, müßte der Belag durch das Ampho-Moronal innerhalb von paar Tagen verschwunden sein. Allerdings muß Zungenbelag nicht zwingend ein Pilz sein, ich hab ähnliches hinter mir, ebenfalls nur durch eine Blickdiagnose vom Arzt gesichert, allerdings letztendlich von Pilzen keine Spur. Auch bei mir hat das Ampho-Moronal anfangs etwas gewirkt.

Hab mir mal deinen hiv-Faden durchgelesen, bei deinem Sammelsurium an Symptomen würde ich mich an deiner Stelle auf Pfeiffersches Drüsenfieber bzw. eine eventuelle ebv-Reaktivierung testen lassen, dieser scheussliche Zungenbelag + merkwürdige Symptome, ist ganz typisch dafür.

szebxu99


Sind ein paar Wochen vergangen .. das Mittel das ich gg. den vermeintlichen Pliz verschrieben bekommen hab, hat super geholfen zunächst .. der Zungenbelag ging ganz zurück.

Nun ist er aber wieder da .. hab mir wieder das Moronal-Suspension selbst in der Apotheke gekauft. Da das Moronal-Suspension anfangs gewirkt hat, kann man dann nun davon ausgehen, dass es ein Pliz ist..

Dein Beitrag Mauseprinz macht mir etwas Angst .. Also ich hatte weder in letzter Zeit noch als Kind Pfeifferesches Drüsenfieber. Bzw. ich müsste ja dann starkes Fieber haben .. oder nicht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH