» »

Blähmagen

Haalli_H)allxo hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben,

mir fällt seit längerem auf, dass sobald ich was esse,

mein magen immer aufgebläht ist. nach dem aufwachen

ist er noch schön flach :) und nach der ersten mahlzeit

aufgebläht. dies bleibt meistens auch übern tag. habe ansonsten

keine weiteren probleme (schmerzen, durchfall ect).

habe mich deshalb gefragt, ob ich vielleicht eine lebensmittel-

unverträglichkeit haben könnte oder evtl probleme mit der

verdauung. kennt das jemand von euch?

Antworten
Mmäuslfe8x5


Hallo!!

Mit den Unverträglichkeiten könntest du richtig liegen... Wurde denn schon irgendwas getestet?

Vielleicht isst du auch zu schnell oder unterhältst dich gerne während dem Essen, somit kann ich viel Luft in den Magen kommen..

Grüße, Mäusle

E6mTma28


Hey, das ist bei mir auch so, nach jedem Essen ist der Oberbauch in Magenhöhe wie aufgebläht und total fest. Bei mir isser morgens auch noch ganz flach (also zumindest verhältnismäßig ;-)) und über den Tag hinweg, auch bei nur kleineren Mahlzeiten, wird er immer praller, so dass sogar die vorher lockeren T-Shirts ein bißchen spannen. Auf Unverträglichkeiten wär ich da nie gekommen, ich weiß nur, dass ich rohe Zwiebeln (z.B. im Salat) nicht vertrage -> Bauch extrem aufgebläht, Blähungen und sogar am nächsten Morgen (trotz Zähneputzen) noch nen extremen Zwiebelgeschmack im Mund. Gekocht oder geröstet machen sie mir dagegen nix aus, komisch. Können Nahrungsmittelunverträglichkeiten auch dazu führen dass man zu bzw nicht abnimmt, obwohl man nicht mehr isst als früher und Sport macht? Ich hab früher mehr gegessen als z.Z und nehmen jetzt zu, obwohl ich sogar Sport mache, den ich früher nicht gemacht habe. Wo kann man denn sowas testen lassen und zahlt das die Kasse? Oder ist das bei mir halt einfach davon aufgebläht, dass der Magen voll ist? Aber auch z.B. nur nach ner Breze ist der Bauch so prall als hätt ich ne Riesenmahlzeit verdrückt. Normal ist mein Bauch unten ein bißchen speckig und daher etwas dicker als oben, also unterm Bauchnabel ein kleines Speckröllchen, oben ist er morgens deutlich flacher. Aber schon nach dem Frühstück ist der Bauch oben auf gleicher Höhe und später dann steht er oben dann sogar weiter vor als das Röllchen. Normal oder zu stark aufgebläht ???

H4alli*_H4alxlo


hallo,

war heute mal beim arzt und er meinte im darm rumpelt es schon

ganz schön. musste eine stuhlprobe abgeben da es sich um einen

pilz handeln könnte. auch hat er mir enzym lefax verschrieben

gegen verdauungsprobleme. muss mit jeder mahlzeit eine tablette

nehmen und habe das gefühl dass sich der auch nicht mehr so

aufbläht. magen schon noch aber nicht mehr so stark.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH