» »

Ganz plötzliche Bauchschmerzen mit Durchfall

l=il>lkesol hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier ja jemand helfen?

Letzte Woche Freitag fing es an... Ich wurde morgens wach, weil ich Bauchschmerzen hatte und mir schlecht war. Hatte dann etwas Durchfall und dachte, ich hätte eine MD-Grippe... Hatte dann auch 2 Tage Durchfall (so richtig wie Wasser :(), aber schlecht war mir nicht mehr, habe auch ganz normal Hunger...

Montag war der Spuk dann vorbei, aber seitdem habe ich immer wieder ganz plötzlich schlimme Bauchschmerzen mit Übelkeit und das Bedürfnis, sofort aufs Klo zu gehen. Manchmal kommt dann auch leichter Durchfall, manchmal geht es so plötzlich wieder weg wie es gekommen ist.

Kennt das jemand und was könnte das sein? Mag schon gar nicht mehr das Haus verlassen weil es so plötzlich kommt und ich mich gar nicht darauf einstellen kann.

LG

Antworten
G)elbrmosxe


Hallo,

bekommst du vielleicht bald deine Regel?

bist du im Urlaub gewesen oder hast du irgendwas außergewöhnliches gegessen?

da das schon so lange geht, würde ich dir raten, vielleicht mal zum Hausarzt damit zu gehen.

Hattest du viel Streß in letzter Zeit, unser Magen - Darm Trakt reagiert häufig auf sowas.

Lieben Gruß, Gelbrose *:)

lailleUsol


Hallo Gelbrose,

meine Regel hatte ich gerade von Samstag bis Donnerstag. Nun ist sie vorbei, aber das Problem ist geblieben.

Im Urlaub war ich nicht und ich habe auch nix außergewöhnliches gegessen...

Ich reagiere sonst empfindlich mit der Verdauung wenn ich Angst habe oder unsicher bin. Gestern war ich in der Disco und hatte den ganzen Abend keine Probleme, erst als ich zuhause "in Sicherheit" war, kamen plötzlich diese Bauchschmerzen...immer verbunden mit Übelkeit, aber ohne erbrechen... Deshalb glaube ich nicht dass es mit Stress zu tun hat, sonst kämen die Durchfälle und Bauchschmerzen eher wenn ich unterwegs bin...

Jetzt ist wieder alles ok und ich habe Hunger...

Gvelbrxose


Na denn, guten Hunger xD

lvillceXsxol


Danke ;-D

Aber es ist so komisch, weil ich mich nicht krank fühle. Und dann, aus heiterem Himmel, dieser Bauchschmerz und die Übelkeit. Hält beides nur wenige Minuten an und auch wenn nicht auf Klo gehe, hört es von allein wieder auf.

Und ich habe es auch nur 2-3 mal am Tag. Deshalb bin ich noch nicht zum Arzt gegangen...

Gdelbtroxse


Also bei mir gilt immer die Regel, sollten die Symptome den Alltag einschränken, ab zum Arzt.

Lass es abklären, bevor es vielleicht wieder zu nimmt^^.

Lieben Gruß :)*

NLebixlet


Durchfall kann verschiedene Ursachen haben. Es kann ein Virus sein oder eine Lebensmittelunverträglichkeit. Du könntest kontinuierlich deinen Speisplan überprüfen und mal das Eine oder Andere weglassen. Wenn es besser wird, hast du dein Problem entdeckt. Ein Virus wird nach spätestens zwei Wochen von deinem Körper vernichtet sein, das kannst du durch vitaminreiche Kost unterstützen, wenn Fieber dazukommt, ab zum Arzt.

Wenn dieses Problem aber nicht weggeht, dann solltest du dich untersuchen lassen, so ein kleines bisschen hört es sich an wie ein beginnender Reizdarm. Streß, Aufregung, Angst, Unsicherheit, wenig Schlaf, bei Kälte zu dünn angezogen und gefroren, bei Wärme stark geschwitzt, fettes Essen, eiskalte Getränke - löst Durchfall aus.

Dieses Problem können Frauen und Männer gleichermaßen haben, bei Frauen geht es häufig mit Gewichtsverlust vonstatten. Sollte der Hausarzt kein Verständins haben, einfach auf eine Überweisung zur Inneren Medizin drängen.

Bei mir hat dieses Problem etwa mit 22 Jahren begonnen, jetzt bin ich 47. Wenn man weis wie man sich verhalten muss, kann man 50% der Durchfallattacken vermeiden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH