» »

Die ganze Nacht Erbrechen, kein Durchfall

t/ikix89 hat die Diskussion gestartet


Moin moin,

meine Partnerin hat mich die Nacht gut auf Trap gehalten. ;-D

Sie musste die ganze Nacht brechen bis auf 2 Stunden Schlaf von 9 Uhr abends bis 6 Uhr morgens. Sie spuckte ebenfalls schon Galle. Ich wusste jetzt nicht direkt was anzufangen ich gab ihr eine Pille gegen Übelkait und Erbrechen das sie mal schlafen kann und gab ihr viel Wasser. Nun schläft sie endlich. Ist es ein Magen Darm Infekt? Ist der hochgradig ansteckend oder kann ich das vermeiden, hätte die Tage ein Paar Termine die für mich sehr wichtig sind und wollte nun etwas vorbeugen. Danke schonmal im Voraus!

Tim

Antworten
M5ayaxna


Es kann das Novo-Virus sein, aber auch ein harmloser Infekt. Oder einfach mal nur ein verdorbener Magen. Abwarten. Vielleicht gibt es sich, wenn nicht, gibt es so etwas wie ärztliche Hilfe.

Die Glaskugel zum Hellesehen haben wir hier alle nicht.

RlermKu-la


Hat sie auch Bauchschmerzen?

t&ikix89


Sie klagt über Druck im Bauch.

A%lmesxsa29


klingt nach Magen verdorben.. Noro-Virus kann auch mal ohne Durchfall sein. Wenn sie bis heute mittag weiter erbricht zum Arzt. Ansonsten mal abwarten. Bleibt denn Tee oder sowas drin? Nicht dass sie einen Flüssigkeitsverlust bekommt. In der Apotheke gibts auch ElektrolytePulver, das dem vorbeugt.

Gute Besserung..

tRiki8x9


Ja ihr ist zwar übel, muss allerdings nicht mehr brechen. Sie trinkt viel Tee auch wenn sie ihn nicht mag :°_. Ich gehe gleich einkaufen damit sie Mittag was essen kann wollte ich Zwieback kaufen, das soll nicht so schwer für den Magen sein. Der Hausarzt kommt so oder so zwischen 15 und 18 Uhr wegen Gelben Schein. Vielen Dank nochmal!@:)

R%emug-la


Übelkeit mit Bauchschmerzen aber ohne Durchfall kann auch der Blinddarm sein.

t*iki8x9


Blinddarm ist schon raus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH