» »

extremer, quälender juckreiz in der analregion durch madenwürmer

sHtarligxht4 hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich bin 13 und ich habe madenwürmer, schon seit ca 4 jahren, war auch schon bei arzt, der hat mir molevac verschrieben, was uach geholfen hat, aber nur ca 3 monate, dann waren die ungebetenen gäste wieder da...

da der juckreiz nachts in letzter zeit so stark ist wie noch nie, werde ich morgen wieder mit meiner mutter zum arzt gehn um mir erneut das medikament verschreiben zu lassen.

durch den extremen juckreiz kann ich nachts kaum schlafen, bzw erst sehr spät (so gegen 2 uhr, was in meinem alter schon sehr spät ist, noch dazu bin ich eigentlich ein mensch der viel schlaf benötigt)

in bayern sind noch schulferien, deshalb war das weniger ein problem, es war quälend und lästig aber wenigstens konnte ich ausschlafen. am dienstag fängt die schule wieder an und ich abe angst durch den wenigen schlaf den ich dann bekomme unkonzentriert und übermüdet zu sein.

zwar gehen wir morgen zum arzt aber ich werde das gefühl nicht los dass ich mich wieder infiziere, in ein paar monaten. ich bin sehr anfällig auf die viecher.

weiß jemand wie ich den juckreiz soweit hemmen kann, das ich nicht alle fünf minuten nachts aufs klo rennen muss um mir den po feucht abzuwischen, nur um mich danach ins bett zu legen und nach 5 minuten wieder aufzuspringen?

ich will endlich wieder normal schlafen können!

danke für antworten,

lg, annika

Antworten
bduddlxeia


Aus den Antworten auf deinen anderen Faden:

Abends dick Penatencreme auf Popoloch

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/489720/]]

s7tarlJight 4


habich auch grade gelesen, da wars aber schon abgeschickt :D

hoffentlich hilfts was, ich hab wirklich keine lust jeden tag übermüdet zu sein...

M}1v902


und am besten auch noch innen rein. Bei meinem Sohn juckt es immer mehr innen.

Ich sende Dir noch kurz ne Pn wegen der Apotheke. LG M1902

Mq190x2


das hier habe ich gekauft, das hilft genial gegen Juckreiz [[http://www.ballistol.de/index.php?page=Produkt%FCbersicht&sub=K%F6rperpflege&sub2=NEO-BALLISTOL%20Hausmittel]]

kUalIochsa


@ starlight

wie dir M1902 schon im anderen Thread geschrieben hat, ist es sinnvoll die ganze Familie zu behandeln, wenn die Würmer, wie bei dir immer wieder kommen. Auch ich hatte jahrelang Probleme und im Abstand von 3-4 Monaten die Würmer und erst Ruhe, als ich dann dochmal die ganze Familie, wie von M1902 beschreiben, mitbehandelt hatte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH