» »

Schlimmes Afterjucken, nahe der Verzweifelung

argadxir


Da geb ich dir Recht, vor lauter Gekratze am hintern, steigt der Knüppel vorne hoch oder so.....(Hi) Danke für dein Statement.

Dromini'k 15985


keine ursache ;-D

mfg aus paderborn,

dominik

TromVkub%atxschi


Allerhand Wundersalben

Hallo Leute

viele preisen ihre Salbe an, die wirkt solange man sie nimmt.

Hab ich auch: Weleda Hautcreme oder Pilzsalbe oder ... .

Der Effekt ist, dass die erstens die geplagte Haut pflegen und zweitens die Risse verstopfen.

Haste keine Risse? Dann tut die Alk oder Chili am Po auch nix.

Wichtig bei mir ist auf jeden Fall, die Haut trocken zu halten.

Das merke ich zB, wenn ich den ganzen Tag im Auto drauf sitze und keine Luft dran kommt.

Also keine zu engen Hosen oder Plastikkram im Gewebe.

Mehr weiss ich leider auch nicht.

Tcommkubatspchi


Mein Tip

Hallo,

falls es noch jemand interessiert, inzwischen weiss ich etwas weiter:

hab mir den Hintern des öftern mit Urin abgewaschen - für Sitzpinkler kein Problem - seitdem ist nicht nur das Jucken, sondern auch die Hämorrhoiden ziemlich zurückgegangen.

Nach dem Waschen hab ich's etwas trocken getupft und drauf gelassen.

Gute Besserung

wmour-rxrm


multilind salbe gegen arschjucken

gegen arschjucken - wodurch auch immer - madenwürmer habe ich u.a. mindestens auch...

hat mir multilind salbe geholfen. eine art penatencreme mit pilzhemmer, aber ganz mild und super gut verträglich

C:pt.G Haddoxck


@dmoek ("as ist ganz normale Propolis-Tinktur, 20%ig. Ich trage sie abends vor dem Schlafengehen auf und morgens nach dem Gang zum Örtchen. Ehrlich: Ab der ersten Anwendung hat mir das Zeug geholfen. Ich bin jetzt Beschwerdefrei und danke dem lieben Gott und den Bienen Hoffe, es hilft Dir auch!")

Ich hatte etwa drei Jahre lang Probleme mit Afterjucken und Bluten.

Nichts hat wirklich geholfen. Keine Hautcreme, keine Antipilz-Salbe.

War echt zum Verzweifeln!

Dank deines Tipps hab ich mir dann mal so eine Propolis-Tinktur bestellt.

Ich hab sie drei Wochen lang jeden Tag früh und abends verwendet und ich bin jetzt seit fast drei Monaten beschwerdefrei!!!

Es kommt vielleicht alle paar Wochen mal vor, dass es mal wieder etwas juckt und blutet. Aber dann nehm ich halt mal wieder drei Tage Propolis und ich habe wieder ein paar Wochen meine Ruhe!

Ein Hoch auf die Bienen!!!

CGpt. ^Haddolck


und Gott danke ich natürlich auch!

Tgomkubzatsxchi


Nachtrag -end bin ich auch

Wegen einer Nachfrage noch n paar Details zur Urinmethode:

So richtig regelmäßig hab ichs nie gemacht, weil's ja nach n paar Tagen aufgehört hat. Manchmal kommt das Jucken wieder, wenn ich zB den ganzen Tag im Zug gesessen hab. Dann mach ichs wieder 1-2 mal.

Harnstoff findet man auch in käuflichen Medikamenten; aber ich vermute, Eigenurin ist besser, weil er noch viel mehr Anwendungen hat als Hautprobleme.

Propolis soll auch n tolles Zeug sein. Eine Ex-Mitbewohnerin von mir verkauft das auch relativ günstig aber ich weiss nicht, ob übers Internet. Bei Interesse hake ich nach.

Gruß und gute Besserung

c,hristxela66


Propolis - Balsam

Hallo !

Habe in dieser Richtung auch einiges durch. Nachdem ich das mit dem Propolis hier las, kam ich auf API-Propolis-Balsam. Das hat eine sehr gute Wirkung, da es wie eine Salbe angewandt werden kann. (ohne Konservierungsstoffe)

Zu beziehen beim Hersteller und über bestimmte Imker. Natura- Clou- Kosmetik Leipzig.

christela

s~tuesxsy


probieren probieren probieren ???

nachdem ich hier gelesen hatte,daß manch einer jenes problem schon x jahre hat, ich auch schon ne gewisse zeit und es echt richtig belastend ist, versuchte ich auch mal einiges. also der wärme-creme-mix, ist nicht so toll. habs 1:20 gemischt (weniger würde ichs echt nicht empfehlen-aber so ist es verkraftbar) ABC-wärme-creme mit zinksalbe. das hilft sogar im 1.moment,aber auch nur kurze zeit eigentlich.aber durchschlafen ist möglich :-/ pilz-salben,hämorrhoiden-zeugs,diese pfeffer-creme-NIX hat RICHTIG geholfen! :(v :°( :-/

ursache durch klo-papier,fehlt mir vorstellung.

und *anpullern* mag ich mich nicht wollen .

so habe ich jetzt mal API-Propolis-Balsam bei EBAY bestellt. darüber gings hier in den letzten texten und das ist lange her.vielleicht sind jene geheilt !? :-D bin gespannt auf dieses zeug, aber hab natürlich meine zweifel. wenn ich mich auch nicht wieder melde, wars das richtige zeugs ;-D aber werde wohl dieses forum weiter verfolgen müssen, bis einer DIIIIIIE idee hat {:(

GUTE BESSERUNG *:)

s)tue$ssy


DAS PROBIEREN GEHT WEITER :-/

also API-Propolis-Balsam war für mich auch nicht das richtige :°(

hab jetzt einfach mal den *anti-pilz-wirkstoff* gewechselt, weil ich

mal gelesen hatte, daß sich ein pilz schnell an div.gegenmittel

gewöhnt und darüber lacht. hab auch das gefühl,dass div. pilz-creme

eher etwas lindert, als anderes zeugs. leider aber nicht auf dauer.

so kriegt mein hintern jetzt LAMISIL. und hab mir mal überlegt,

ernährung etwas umzustellen und werde also "von innen" mal mit

viiiielen vitaminen nachhelfen. und gewaschen wird sich dahinten

nur noch mit wasser,ohne jeden duschzeugs usw.

KANN DOCH ECHT EIGENTLICH NICHT SEIN,DASS MAN DIESEN MIST

ABSOLUT NICHT WEG BEKOMMT!? DAS IST ECHT ZUM VERZWEIFELN!

MAN IST TOTAL EINGESCHRÄNKT! SEXUELL zB! :(v :(v :(v

EINMAL STUHLGANG NICHT DAHEIM,KEINE SALBE DABEI UND SCHON

IST ES ABENDS IN 3FACHER AUSWIRKUNG DA {:( :°(

ALSO HOFF ICH WEITER HIER AUF EINE ZÜNDENDE IDEE :)z

*RUHIGE NÄCHTE* UND BIS DENNE!

CU *:)

lzawxya


Hi.

Eine wichtige Info war oben schon dabei.

Candida Albicans im Darm. wie das mit ner ilzsalbe weggehen soll erschließt sich mir nicht. Der Wirkstoff kann als Tablette genommen werden wie z.B. N...derm.

Dazu kommt eine Darmsanierung mit diesen "Guten Bakterien", da gibt es x Sachen auf Rezept.

Vorher wäre dann natürlich eine Stuhlprobe ins Labor fällig.

Das mit der eRNÄHRUNGSUMSTELLUNG IST AUCH EIN SEHR GUTER aNSATZPUNKT:

Gute Besserung, lawya

s%tuwessy


ich glaub, meine lösung, vom problem, hab ich gefunden! :=o

ich verwende echt auch kein klo-papier mehr, sondern

feuchte baby-tücher ;-D und danach sofort lamisil drauf

und alles mehrmal täglich! das jucken und rötungen, brennen

usw, alles fast weg und GOTT SEI DANK erst recht in der nacht! :)^

erholt sich alles prima bis jetzt und täglich eine banane für "innen"

und schokolade sehr reduziert-ich hoff, alles wird wieder gut.

war gestern auf reisen und selbst dafür, hab ich paar jener

baby-feucht-tücher eingesteckt, damits ja keinen rückfall gibt :)z

naja und wie gesagt, "reinige" meine 4 buchstaben auch echt

zw.durch einfach mal,sobald auch nur der kleinste jucker sich meldet,

creme dann drauf und die abstände,zw. irgend einen blöden reiz,

werden immer größer!

dies ist also mein tipp, für die, die noch keine lösung haben!

ich drück euch die daumen, für linderung,

ein *fast ex-leidensgenosse* ;-D *:)

hNasebQexrli


scheint, als hätte ich einen treffer gelandet! benutze zur reinigung nur noch die abschminkwatte meiner frau, kühle danach mit eiswürfeln nach und reibe fenistil-gel ein. das mit den eiswürfeln und dem gel mache ich unabhängig vom stuhlgang am morgen, mittag und vor dem zu bett gehen. das fenistil-gel hat - zumindest bei mir - eine kühlende wirkung und hat den juckreiz praktisch von einer minute auf die andere beseitigt! ich kann nur hoffen, dass dies so bleibt :)^

smonne?nsch-weinchexn


war sehr aufschlussreich, alle Beiträge zu lesen, konnte viele Anregungen für mich herausholen.

Sehr interessant fand ich den Hinweis auf Zinkmangel. Mein Sohn hat ADHS, und ganz deutlich von mir vererbt bekommen, will damit sagen, es gibt bei mir ganz deutliche Anzeichen. In einem neuerdings gelesenem Buch über ADHS stand dann, daß die Betroffenen meist auch einen Zikmangel haben. :-o

Jetzt werde ich mir also mal Zink reinpfeifen, neues Kloopapier probieren, einen Propolis-Balsam ausprobieren, und versuchen, die Ernährung umzustellen.

Ansonsten bin ich froh, daß ich nicht die einzige bin, die dieses Problem hat!

Also Danke an alle!*:) :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH