» »

Scharfes essen, Darm brennt

A&delixna hat die Diskussion gestartet


Ich liebe scharfes essen, doch danach brennt der Bauch und sogar teils der Darm... Beim Stuhlgang brennt es auch... Aber das ganze ist mir egal, kann damit leben :-)

Meine frage ist nur.. ______ist das schädigend für den Körper ??? ???Vorallem für den Darm?______

Antworten
RXeb-elutfion


kommt darauf an, wie scharf das Essen tatsächlich ist und wie viel und wie häufig du scharfes Essen zu dir nimmst.

Langfristig können sich folgende Dinge einstellen: Schädigungen im Darm und im Magen aufgrund der Schärfe (und der meistens damit einhergehenden Übersäuerung), Schädigungen der Speiseröhre, vor allem möglich im Falle von wieder aufsteigendem Mageninhalt und Einschränkung bis Verlust einzelner Geschmacksnerven.

Scharfes Essen hat allerdings auch eine starke antibakterielle und reinigende Wirkung, schützt vor Krankheiten und kann auch bestehende Ansteckungen oder Fieber lindern. Deswegen ist scharfes Essen besonders in armen Regionen, z.B. in Afrika, Asien, Südamerika verbreitet.

R_emus-lxa


Da dein Bauch dir durch das Brennen schon signalisiert dass es ihm zuviel ist, würd ich da kürzer treten. Du könntest sonst eine Gastritis provozieren.

In Indien essen sie Jogurt zum scharfen Essen um es leichter für den Verdauungstrakt zu machen.

A1deilinxa


Danke für die Antworten..

Esse jeden Tag scharf.. also ich tu über alles immer viel peperoncino ....

Werde aber weniger essen nach dem ich hier die Antworten gelesen habe...

Danke euch...

R9emu-xla


Scharfes Essen hat allerdings auch eine starke antibakterielle und reinigende Wirkung, schützt vor Krankheiten und kann auch bestehende Ansteckungen oder Fieber lindern. Deswegen ist scharfes Essen besonders in armen Regionen, z.B. in Afrika, Asien, Südamerika verbreitet.

Das stimmt auch. Es regt auch das Schwitzen an was dann im heissen Klima zum Abkühlen des Körpers beiträgt.

Ahde=lixna


Gut zu wissen :-)

Ist eben schon meeega lecker :-) aber werde ein bischen reduzieren :-)

C1onnoVr55Y7


Hallo, ich war noch nie richtig (ernsthaft) krank hatte nie bescherden,allerdings ich habe so seid 3-4monaten nach scharfen essen starkes brennen nach dem Klo-Gang und es juckt. seid nem monat ist beim abwischen soger blut dabei! Nach "normalen" essen ist alles normal, kein brennen, kein blut und jucken nur manchmal. Kann das etwas schlimmes sein? Oder muss ich auf scharfes essen verzichten?

Wenn ich bei google was mit "blut" und "darm" eingebe kommt gleich "Darmkrebs" und sowas.. hab jetze bissel Angst...

gruss conner

P7aulQinaex11


Hi Connor557

man sagt nicht umsonst, eine richtige Chili brennt ZWEIMAL (das 1. Mal beim Essen...). Schaden tuts nicht, ist nur unangenehm.

Ssamlexma


Kann es einfach sein, dass dein Stuhlgang so fest ist, dass der After gereizt ist? Kommt bei mir manchmal vor. Es könnte aber auch sein, dass du leichte Hämorrhoiden hast. Nicht schlimm :-)

CZonnoCr55x7


Hi, danke für die schnellen Antworten. Also scharf hab ich früher ja auch öfters gegessen und damit nie probleme gehabt. Es ist halt irgendwie komisch und das es danach juckt (ja ich putze immer richtig ab:) kann doch auch nicht normal sein, habe gerade mal im Forum den Thread "Schlimmes Afterjucken, nahe der Verzweifelung" gelesen und vllt ist das ja ein früh stadium davon? Weil so schlimm wie die leute es dort beschreiben ist es zum Glück nicht. Würdet ihr mir einen Arzt besuch aufjedenfall entpfehlen oder erstmal abwarten und hoffen das es nicht schlimmer wird und erstmal auf scharfes essen verzichten

Mein Stuhl ist "normal" wird ich sagen, kein durchfall und kein übermässiges pressen

gruss Conner

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH