» »

Magendrücken bis hin zu Herzrasen nach Mahlzeiten

EUrdnwüssQchexn


Alles was lange verdaut werden muss, ist schlecht, wenn man Gastritis hat.

[[http://www.pflegewiki.de/wiki/Magen]]

Dann bei dem Link einfach mal auf "Verweildauer von Speisen im Magen" klicken.

EHrdnü+ssvchxen


Sorry, der Link is mist...

Hier, das hab ich noch gefunden:

Wie lange sind welche Speisen im Magen?

Um die Nahrung richtig durchzukneten, bewegt sich der Magen wellenförmig etwa 3--mal pro Minute. Wie lange der Magen benötigt, um die Nahrung für die weitere Verdauung im Darm vorzubereiten, hängt von der Zusammensetzung der Nahrung ab.

Faustregel: Je fetter das Essen, desto länger verweilt es im Magen!

Verweildauer von Speisen im Magen

unter 1 Stunde

Tee, Kaffee, Boullion, Mineralwasser, Limonaden

1 - 2 Stunden

gekochte Milch, Joghurt, Magerquark, Weißbrot, magerer Käse, gekochter Fisch, Fruchtkompott, Reis, weichegekochte Eier

2 -3 Stunden

rohe Eier, rohe Milch, Kartoffeln, gekochte Teigwaren, Rührei, gekochtes Grüngemüse, gekochter Blumenkohl, Kirschen, Brot, Spargel gekocht

3 - 4 Stunden

Huhn gekocht, Salat, Rindfleisch roh oder gekocht, Schwarzbrot, Äpfel

4 - 6 Stunden

gebratenes Rindfleisch, Salzheringe, gebratener Hase, Pilze, Erbsenbrei, gekochte Schnittbohnen

8 Stunden und mehr:

fettes Fleisch, Ölsardinen, Linsen, Gänsebraten, Kohl, Hülsenfrüchte

G>itpty1


Hallo, aus meinem CT ist leider nichts geworden, nachdem ich 1,5 Liter weisse Flüßigkeit getrunken hatte und nach fast 3 Stunden Wartezeit endlich an der Reihe war, hat der Arzt wegen meiner leichten Schilddrüsenüberfunktion alles abgeblasen da das Kontrastmittel Jod enthält...Megaärgerlich für mich, zumal ich im Eingangsbogen auch Schilddrüsenprobleme angekreuzt hatte...Bei mir geht wohl nur eine Kernspin, und der nächste Termin ist Donnerstag morgen...ein Tag vor meinem Urlaub...Hoffentlich geht alles gut...Bin heute völlig müde und abgeschlagen, mein Hals schmerzt, wo bleibt da noch die Vorfreude auf den Urlaub..

Ich geh jetzt tanzen, vielleicht hilfts.

LG, Gitty

Gxihttyx1


Danke Erdnüßchen, das ist recht interessant, zu sehen wie lange die Nahrung im Magen liegt, manche Sachen vermeidet man echt schon instinktiv...glg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH