» »

Bläschen und Juckreiz im Analbereich

Kbrümm8elkeMks hat die Diskussion gestartet


Hallo erstmal, also ich (23) hatte schon seit ca einem halben jahr ein ständigen juckzeit am after. also drumherum, es war aber nie wirklich was sichtbar und der besuch beim urologen hatte sich nicht gelohnt gehabt im april. (nur schamgefühle)

er hatte es abgetan und ich bin ohne hilfe heimgeschickt worden.

naja dann hab ichs erstmal dabei belassen und gehoft das es verschwindet....was es natürlich nicht tat.

also ging ich vor ca 2 wochen wieder zum arzt, mein hausarzt. naja der hat sich das angeschaut. weil diesmal gab es schon ein paar rote stellen und so kleine bläschen, die hautfarbend waren. so wie kleine pickel, bloß nicht weiß.

ja er hat mir dann Doloproct, als creme, verschrieben. die ich auch noch verwende, der juckzeiz ist zwar jetzt weg, was wahrscheinlich an der juckreizmildernden-wirkung der creme liegt, aber dafür hab ich jetzt vermehrt diese bläschen bekommen, die sich jetzt auch sehr trocken anfühlen wenn ich die creme mal nicht drauf mache. mittlerweile fotografiere ich den bereich täglich damit wenn ich wieder zum arzt muss, beweise zum verlauf habe.... geglaubt wird ja einem jungen mann beim arzt ja eh selten, habe ich das gefühl, außer man ist kurz vorm abnippeln :-(

aber ich weiß nicht was diese bläschen sein sollen, ich hab schon im internet geguckt gehabt aber finde nur extreme beispiele von analkrankheiten, die mir irgendwie alle gleich vorkommen. wisst ihr vieleicht rat??

mfg

krümmelkeks

Antworten
K!athle,en Sarxah


Das Jucken kann auch durch drockene Haut verursacht werden. Pickel können auch durch schwitzen entstehen. Ich würde es einmal mit Unterwäsche aus 100 % Baumwolle versuchen und den ganzen Bereich vermehrt mit ganz normaler Hautcreme dünn verteilt versorgen.

*:) @:)

Liebe Grüße

Kathleen

pWeLpds


der besuch beim urologen hatte sich nicht gelohnt

Der Urologe ist für so etwas auch nicht unbedingt der richtige Ansprechpartner. ;-)

Die Urologie ist ein Teilgebiet der Medizin. Sie beschäftigt sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, also von Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre. Urologen behandeln zudem auch Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes, also Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläschen, Penis, sowie der Prostata und decken damit Bereiche der Andrologie ab.

Quelle [[http://de.wikipedia.org/wiki/Urologie]]

Falls es jetzt wirklich nicht besser wird, könntest du mal zum Dermatologen oder evtl. sogar zum Proctologen (der Juckreiz könnte auch von Haemorrhoiden kommen) gehen.

K/athlQeen (Sarah


Rote Stellen und kleine Bläschen werden nicht durch Hämorrhoiden verursacht.

p$e;pxs


Oder es ist ein Analekzem ???

"Was ist ein Analekzem?"

Unter Analekzem versteht man eine Entzündung und Rötung der Haut um die Afteröffnung. Charakteristisch für dieses Ekzem ist ein quälender Juckreiz. Im schlimmen Fall kann die Haut wie rohes Fleisch aussehen, nässen und bluten. Gerade in der Nacht ist der Juckreiz häufig schlimm, ein Schlaf ist kaum möglich, ständig muß sich der Kranke kratzen.

Quelle [[http://www.drbresser.de/cms/Analekzem__Afterjucken.378.0.html]]

[[http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.proktologie-kronshagen.de/uploads/pics/analekzem.jpg&imgrefurl=http://www.proktologie-kronshagen.de/analekzeme.html&h=135&w=150&sz=6&tbnid=JdpPke2acnz0rM:&tbnh=86&tbnw=96&prev=/images%3Fq%3Danalekzem&hl=de&usg=__FZwXxIcqYJGleaA3kOvbqgUZu0A=&ei=jzi_SoGgMND6_AaWuaB7&sa=X&oi=image_result&resnum=4&ct=image]]

[[http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/013-007p.htm]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH