» »

Magenkrämpfe und schwere Atemnot

taryzxero hat die Diskussion gestartet


Hallo Liebes Forum,

ich habe folgendes Problem bzw. Frage:

Inzwischen habe ich nun schon zum 4. Mal solch einen Anfall:

Ich aß um 17:00 Uhr ein Essen, dass mit sehr scharfer Soße gewürzt war. Meine Essgewohnheiten sind aber häufig extrem scharfe Dinge die ich allerdings gut vertrage.

Gegen 23Uhr bekam ich leichte Bauchschmerzen die sich in Krämpfe steigerten und in Wellen auftraten.

Nachdem ich die Toilette aufsuchte ( wenig Erfolg ) begann ein Jucken in der Lunge,Mund und Lippen. Daraufhin stellte sich schnell eine Atemnot ein. ( Ich muss anmerken ich bin Asthmatiker ich kenne mich mit Atemnot aus )Diese war mit Asthmasprays nicht einzudämmen.

Es war furchtbar mit Krämpfen und Atemnot gleichzeitig fertig zu werden.

Gleichzeitig stellte sich ein Panik Gefühl ein was die Sache noch verschlimmerte.

Nach ca. einer halben Stunde klingen die Symptome immer wieder ab.

Meine Frage ist nun:

Kann es sein das meine Verdauung die normalerweise sehr gut funktioniert bis um 23 Uhr braucht um die Scharf gewürzte Nahrung zu verdauen oder kann dies eine Lebensmittelallergie sein auf andere Lebensmittel die ich danach noch zu mir nahm.

Liebe Grüße Markus

Antworten
RKemiu-xla


Hört sich für mich nach einer allergischen Reaktion an. Zieht Asthma nicht oft noch andere Allergien mit sich?

Fnorge0ron


Hallo Tryzero,

warum essen Sie nicht das, was Ihnen bekommt?

Frdl. Gruß

Kurt Schmidt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH