» »

24 h ph-Metrie

LOeenfaPafrxu hat die Diskussion gestartet


Leide seit April 2009 unter einem NERD der leider auch mit Omep nicht in den Griff zu kriegen ist. Mein Doc meinte ich sollte viell. mal zu einer 24h ph Metrie gehen. Habe gehört das ganze sei sehr unangenehm.Hat irgendjemand schon Erfahrung mit dieser Untersuchung ? Ist sie wirklich so schlimm ? Ich meine geht dieses Würgegefühl das man am Anfang hat weg oder hat man das die ganzen 24 Stunden ?

Antworten
B9ien$e81


ich habe schon mehrfach diese untersuchung hinter mir und muss sagen die untersuchung ist harmlos. die magensonde ist so dünn, dass man sie wenn sie liegt kaum merkt. das einzige was wirklich unangenehm war ist das legen dieser. aber das geht vorbei.

Lieben gruss

Lkee:na[Paru


Ahhh okay. Na ich hatte diese Oesophagusmanometrie und anschliessend wollten die auch noch die ph Metrie machen aber nachdem ich den Schlauch im Hals hatte kam ich aus dem wuergen nicht mehr raus. Leider konnte mir die Krankenschwester nicht sagen ob sich das Wuergegefuehl legt oder nicht also hab ich abgebrochen.... |-o

B[ieCnex81


das würgegefühl legt sich, sobald der dicke schlauch raus ist,ging mir bei ersteren messung genauso.

Bbi|en0e8x1


bei mir habenwir das ganze magenthema mit lansoprazol in den griff bekommen,weil omep etc auch nicht hilft.vielleicht mal darauf ansprechen.

LQeena)P(aru


Ja hab auch schon geacht viel einfach mal ein anderes PPi ausprobieren. Hattest Du auch so ein schlimmes brennen auf der Zunge und Mundtrockenheit ? Wie lange nimst Du Deine Medis schon ?

BFieEne81


ja, entweder das oder ich habe dauernd schluckauf. auweia nehmen tue ich die seit 15 jahren, war immer sehr schwer, weil lansoprazol (ehemals agopton)ist das teuerste auf dem markt gewesen und oft wurde es mir deshalb verweigert. lass wenn möglich die untersuchungen machen ist bei dir eine hiatushernie ausgeschlossen? Dasist ein Bruch des zwerchfells der zu richtig heftigem sodbrennen führen kann.

Llee%naOParxu


Hab ne kleine Hiatushernie und einen Reflux 1 Grades. Is ja eigentlich nix weltbewegendes und ich dachte nach 12 Wochen Omep hat sich das erledigt aber irgendwie funktioniert es nicht. Am schlimmsten ist für mich dieses Wunde gefühl im Mund......ätzend !

BCieoneF8x1


meistens muss man die ppi sehr viellängernehmen, alsoich mussmeinen mein leben lang nehmen.

L?ee naP&aru


Ach so :-o na dann kann ich wohl von 12 Wochen noch nicht so viel verlangen. Wie lange hat es bei Dir gedauert bis das Zungenbrennen/ Mundtrockenheit weg war ?

iJt Cb^urnxs


Leide auch an NERD und habe zig jährliche Untersuchungen einschl. 24-Std. Metrie hinter mir.

Bezügl. des Brennens habe ich fast sämtl. PPI´s durchprobiert. Jetzt nach Jahren habe ich ein Medikament, wo es nicht der Fall ist. Jedoch sind meine Beschwerden nicht wirklich ganz weg.

Ich denke du musst probieren. Es ist lästig, aber es lohnt sich.

Gute Besserung.

B4ivene`81


wirken sollten sie relativ zügig.dassodbrennen habeich immer noch aber abgeschwächt

LMeenaPxaru


Na das Sodbrennen hab ich ganz gut im Griff nur mit dem Brennen auf meiner Zunge kann ich mich nicht anfreunden. Ich hoffe das ich das auch noch in den Griff kriege

iBt bzuYrnxs


Das Brennen auf der Zunge oder im Rachenraum kann schon was mit der Zusammensetzung des Medikaments zu tun haben...

Bei mir war es der Fall.

LPeenXaPaxru


na da sehen es wir mal wieder..........hab meinen Doc gesagt das ich glaube das Brennen auf der Zunge hat mit dem Omep zu tun und da sagt der mir doch jedes mal das Ding mit meiner Zunge/ Mund hätte rein gar nix mit einem Refux oder meinen Medis zu tun..............wieso glaubt der mir eigentlich nicht.

it burns welches Med nimmst du denn zur Zeit ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH